Christiane Schuster

Schwierigkeiten beim Sauberwerden

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster!

Es geht um meine Tochter 2 Jahre und acht Monate. Seit ca. 4 Wochen haben wir die Windel tagsüber weggelassen und es hat zu meinem Erstaunen recht gut geklappt. Gut so ein- bis zweimal am Tag war sie zu spät oder hat es übers spielen vergessen - kein Drama.

Aber seit ca. 1 Woche geht wieder alles daneben! Sie sagt es einfach zu spät, in dem Moment wenn sie sagt Mama ich muß - ist auch schon die Hose nass. Das Meiste geht zwar schon noch ins Töpfchen, aber ich muß sie jedesmal umziehen.

Ich weiß nicht wie ich reagieren soll. Einfach ignorieren, oder das Geschenk, was sie fürs trocken werden bekommen hat wieder aufs Eis legen? Oder kann sie es einfach noch nicht besser?

Ich brauche dringend Ihren Rat!

Vielen Dank Rita

von goerlie am 18.09.2008, 12:01 Uhr

 

Antwort auf:

Schwierigkeiten beim Sauberwerden

Hallo Rita
Bitte erlauben Sie Ihrer Tochter, SELBER auf den Topf oder die Toilette mit Sitzverkleinerer gehen zu dürfen, wenn sie merkt, dass sie muß. Gehen Sie selbst regelmäßig (alle 2 Std.?) ins Bad und fragen Sie Ihre Tochter, ob sie auch mal versuchen möchte, Pipi zu machen.
Vermutlich konzentriert sie sich jetzt wieder verstärkt auf ihre Aktivitäten als auf ihre Blase, sodass sie tatsächlich erst sehr spät den Harndrang bemerkt.

Viel Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 18.09.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sauberwerden

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist korrigierte 3 Jahre und 2 Monate - er wurde 12 Wochen zu früh geboren. Er hat sich wie durch ein Wunder hervorragend entwickelt und ist sehr charakterstark- er weiss sehr genau, was er will. Nun denke ich jedoch, dass es langsam an der ...

von nancy10 03.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauberwerden

wie machen wir es am besten?? thema sauberwerden..

Hallo Hallo unser grosser sohn (32 Mon.) fängt im august mit dem KiGa an. ich würde mich freuen, wenn er bis dahin sauber wäre. Wir machen keinen druck, er guckt zu, wenn wir auf die toilette gehen, hatte vor einem jahr auch mal sein töpfchen ausprobiert (nur ...

von Claudie32 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauberwerden

Sauberwerden

Hallo! Wir haben da auch so ein Problem mit dem Sauberwerden. In erster Linie geht es um meinen 3 Jahre alten Sohn. Er ist im Oktober an seinem dritten Geburtstag in den Kindergarten eingestiegen und auch kurz davor mit kleineren Pannen tagsüber sauber geworden. Aber in den ...

von heaven 1255 15.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauberwerden

Sauberwerden Frage an alle und an Frau Schuster

Hallo!! Mein Sohnemann ist jetzt 2,5Jahre alt.Also im Juli wird er 3.Im September kommt er in die Vorschule(hier in Spanien kommen sie mit 3 in die Vorschule).Nun ist das Problem,dass er bis dahin trocken sein muss,da keiner in der Vorschule Windeln wechselt).Eigentlich habe ...

von Kevinsmum 14.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauberwerden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.