Sylvia Ubbens

Probleme beim Einschlafen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Forumsteilnehmer,
meine Tochter (1,5 Jahre) leidet in den letzten Tagen unter einer Einschlafstörung und ich weiss nicht, wie ich ihr helfen kann.
Das Kind schläft mit mir im Elternbett. Sie hat ein festes Schlafritual und schläft normalerweise durch. Zum Einschlafen kuschelt sie sich an meine Schulter. Bisher gab es keine Probleme dabei. Seit kurzem kann sie allerdings nicht einschlafen, ohnew dass sie mit voller Angst anfängt bitterlich zu weinen/schreien. Wenn wir sie ins Bett legen, setzt sie sich sofort auf und zeigt, dass sie aus dem Zimmer will. Wenn man sie aus dem Schlafzimmer holt, zeigt sie erneut auf`s Schlafzimmer und sagt, dass sie schlafen möchte. Legt man sie wieger hin, streckt sie ihre Arme entgegen, klammert sich an Mama, erlaubt aber nicht, sie wieder hinzulegeb, obwohl sie schon voll schläfrig ist. Dann kommt ein hysterisches Schreien bis zur Erschöpfung (etwa 30min), erst dann schläft sie ein. Im Verlaufe der Nacht passiert das Gleiche dann nochmal.
Ich weiss langsam nicht, wie ich ihr diese Angst nehmen kann.
Daher wäre ich für die Rat-/Vorschläge sehr dankbar.

Viele Grüße!

von vanessa121 am 11.11.2013, 10:39 Uhr

 

Antwort auf:

Probleme beim Einschlafen

Liebe Vanessa121,

es wird sich um eine vorübergehende Phase handeln. Ihre Tochter nimmt viele Dinge bewusster wahr und die müssen verarbeitet werden. In dieser Zeit kann es zu Schlafstörungen kommen.

Bleiben Sie bei Ihrem festen Ritual. Nehmen Sie Ihre Tochter nicht hoch, sondern im Bett in Ihren Arm. Wie Sie selbst schreiben, will Ihre Tochter nach dem Gang aus dem Schlafzimmer raus, sofort wieder zurück. Sie fordert ihre sichere Ruitine ein. Wenn Sie es sich zur Angewohnheit machen, Ihre Tochter hoch zu nehmen und raus zu tragen, so wird sie es sich schnell merken und womöglich, auch wenn die schwierige Einschlafphase vorbei ist, das "Hin und "Her einfordern.

Bleiben Sie bei Ihrer Tochter uns seien ihr sicherer Hafen. Mehr können Sie derzeit nicht tun und bald schon wird sich dieses "Problem" gelöst haben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 11.11.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Probleme beim Einschlafen und Tagesschlaf

Liebe Frau Schuster, unsere Tochter ist jetzt 14 Wochen alt und wir haben ein Problem mit dem Einschlafen und dem Tagesschlaf. Nachts schläft sie schon wirklich gut. Wir bringen sie zwischen 20 und 21h ins Bett und meist wird sie dann frühestens um 2h, manchmal aber auch ...

von Puschel82 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Probleme beim Einschlafen, Probleme Einschlafen

Probleme beim Einschlafen- das Kind ist 1,5 Jahre alt

Guten Tag. Mein Sohn ist 17 Monate alt geworden. Seit einer Woche will er nicht in seinem Bett schlafen. Es dauert ziemlich lange bis er mit unserer Hilfe einschläft. (Ungefähr 1 Stunde) Er protestiert und brüllt , will nicht alleine gelassen werden. ich nehme ihn raus und ...

von lorimax 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Probleme beim Einschlafen, Probleme Einschlafen

3,5 monate probleme beim einschlafen...und durchschlafen

Guten Abend, unsere Tochter Leonie ist ein Seitenschläfer. Da sie von Anfang an nicht in der Lage war ihren Nuckel im Mund zu behalten (Fehlstellung im Gaumen)und noch dazu ein asymmetrisches Gesicht hatte, haben wir sie nach Absprache mit zwei Hebammen immer auf der Seite ...

von leonie_2011 25.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Probleme beim Einschlafen, Probleme Einschlafen

probleme beim einschlafen

seit ein paar tagen macht mein sohn (10,5 monate) probleme beim einschlafen. wenn ich ihn mittags zu seiner gewohnten zeit hinlege, fängt er an zu weinen. das gleiche bild ist abend. nach unserem guten-nacht-ritual gehen wir aus dem zimmer und er fängt an zu weinen. wenn er ...

von schubianika 20.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Probleme beim Einschlafen, Probleme Einschlafen

Probleme beim Einschlafen

Hallo Frau Schuster, ich habe eine einjährige Tochter, die wir seit ungefähr 3 Wochen abends nicht mehr ins Bett bekommen. Bis vor 3 Wochen war es so, dass ich mich mit meiner Tochter in mein Bett gelegt habe und ihr nochmal leise erzählt haben, was wir den Tag über erlebt ...

von anne-kathleen 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Probleme beim Einschlafen, Probleme Einschlafen

7 1/2 monate uns mega probleme mit dem einschlafen

Hallo Ich weiß nicht wie ich meiner kleinen 7 1/2 monate es bei bringen soll alleine im bett einschlafen. Es kann doch nicht richtig sein das ich sie aufm arm einschlafen lasse und wenn sie fest schläft dann erst ins bett bringe, weil wenn ich sie zu früh ins bett lege ist ...

von sarah maus 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme Einschlafen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.