P.S. schlechtes Benehmen:))

Antwort in der Beratung Erziehung

Hi!
Dein Kind verhält sich doch ganz normal. Er will Dinge selbst tun/das machen, was Mama macht. Ältere Kinder sind auch immer eine Attraktion. Und mit zunehmendem Alter und dem Gefühl "ich kann bzw alles selbst machen/entscheiden" passiert dann auch so etwas wie auf vom Spielplatz weglaufen. Das ist kein schlechtes Benehmen - er traut sich einfach viel mehr zu und schlägt dabei eben auch mal über die Stränge.
Du hast es doch richtig gemacht: ihm gesagt, dass die Mädels jetzt lieber alleine spielen wollen und es beim nächsten Mal vielleicht anders ist.
Dass er zu klein ist/nicht mithalten kann, würde ich persönlich nicht sagen. denn genau das will er nicht sein.
Klar soll er frei in seinen Entscheidungen sein - aber er muss/wird auch lernen, dass seine Freiheit nur so weit geht, wie sie andere nicht einschränkt oder ihn in Gefahr bringt. Aber das dauert noch ;-)
Ellenlange Erklärungen bringen eher nichts - dass verstehen die Kids in dem Alter noch gar nicht. Hoffe also nicht auf Einsicht, nur weil du dir Mühe gibst, alles 5 mal hintereinander zu erklären ;-)
Thema weglaufen: An die Hand nehmen, kurz und knapp sagen "du darfst nicht weglaufen, die Strasse ist gefährlich" und fertig. Läuft er wieder weg, ankündigen, dass man nach Hause geht, sollte er nicht auf dem Spielplatz bleiben. Und dann aber auch durchziehen - ohne langes Diskutieren - das versteht er noch nicht.
Bzgl. Messer etc.: ich denke auch, besorg ihm eines, das schneidet, aber nicht zu scharf ist. Unser Sohn hat mit 2 mit Schere geschnitten und ab 2,5 geholfen Obst und Gemüse zu schnippseln. Ja, er hat sich auch mal geschnitten - aber das gehört zum Lernen dazu.
LG

von cube am 21.09.2017, 09:12 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

P.S. schlechtes Benehmen. noch Danke und Sorry fürs lange Schreiben

P.S. Ich will ihm natürlich nicht verbieten, dass er mit den Mädchen, oder mit den gössen Mädchen spricht oder mit ihnen spielt. Manche wollen ja auch mit ihm spielen. Ich will ihn nicht einschränken er dürfte nicht mir den grossen, oder mit anderen Kindern reden, Kontakt ...

von Banchula 21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

schlechtes Benehmen

Guten Tag Frau Ubenns, mein Sohn (2J 8 Mo) will immer alles selber machen. Sagt auch, "selber machen" und will immer alles selber machen ob er es darf oder nicht. Ich muss oft erklären, dass es bestimmte Sachen gibt was kleine Kinder nicht machen dürfen, z,B aus ...

von Banchula 21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

7 jähriger kann sich nicht benehmen

Guten Tag Frau Ubbe, mein Sohn( 7 Jahre alt) hat immer wieder sehr lange Phasen in denen er sich tagelang schlecht benimmt. Zum Beispiel waren wir heute mit ihm bei der Krankengymnastin und er sagte weder Guten Tag, noch antwortete er auf irgendeine Ihrer Fragen. Danach ...

von Lillylein1234 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Furchtbares Benehmen nach der OP

Hallo,meine 4,5jährige Tochter wurde am Freitag zum 4.Mal an den Ohren operiert. Körperlich hat sie das ganz gut weggesteckt. Wir waren zwei Nächte im Krankenhaus und sie darf die nächsten 2-3 Wochen nicht in den Kindergarten. Da es mir emotional nach der OP nicht sonderlich ...

von Welli 22.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Benehmen bei kinderarzt

Hallo! Heute war ich mit meinen beiden kindern 4 und 6 jahre alt) zur untersuchung beim kinderarzt. Wir mussten eine stunde warten davon 15 minuten in dem untersuchungszimmer ohne spielsachen ich hatte jedoch bücher mitgebracht. Als die ärztin mit mir redete sind beide die ...

von Mummy1.2.3. 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Benehmen bei Mama oder Papa so anders

Hallo Sylvia, ich bin gerade am überlegen, was ich denn genau falsch mache in der Erziehung unserer 22 Monate jungen Tochter :( Sie ist wie andere Kleinkinder auch sehr aufgeweckt und versucht auch immer ihren Willen zu bekommen, trotzt auch ganz schön oft und will oft ...

von Valentina_Sunny 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Benehmen am Tisch/Hilfe annehmen

Guten Tag Frau Ubbens, Meine Tochter ist jetzt 13 Monate alt und darf sich - bis auf ein paar notwendige regeln und Grenzen - selber ausprobieren und ihren eigenen Weg finden. Aber ihr Verhalten am Tisch finde ich doch sehr grenzwertig und ich habe den Eindruck die Tendenz ...

von HannahsMom 21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Wie gehe ich mit dem Benehmen meiner Tochter um?

Guten Tag Frau Ubbens Ich hoffe, Sie können mir in meiner Situation helfen... Vor einem Monat ist unser zweites Kind (Junge) zur Welt gekommen. Wir haben bereits eine 3-jährige Tochter. Sie war schon immer sehr anhänglich, vor allem bei mir. Und deshalb habe ich sie schon ...

von kuniva 22.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Benehmen am Esstisch

Hallo! Mein Sohn ist knapp 22 Monate alt, meine Tochter 3Jahre 5 Monate. Es geht in erster Linie um meinen Sohn. Sein Verhalten am Esstisch zehrt sehr an meinen Nerven! Er isst nur sehr wenig, wenn er nichts zum spielen hat. Ist er abgelenkt, kann ich ihn füttern. ...

von Else2011 28.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

schlechtes benehmen?>?

hallo frau schuster, ich brauche ihren Rat Mein Sohn wird bald sechs Jahre und zeigt immer wieder das gleiche Verhalten.Es gibt Tage an denen schaut er niemanden an will auch nicht das ihn jemand anschaut oder anspricht.Er reagiert nicht auf ansprechen z.B. von den ...

von mietz 23.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: benehmen

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.