Sylvia Ubbens

Nachts kann nur mein Mann unsere 16 Monate alte Tochter beruhigen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, meine Tochter ist nun 16 Monate. Sie schläft seit sie 9 Wochen alt ist durch von 19:30-8:00h. Seit sie 5 Monate alt ist in ihrem Zimmer u ihrem Bett.
Nun meine Frage: seit 2 Monaten aber schläft sie sehr schlecht nachts, teilweise auch mittags. Mittagsschlaf von 13-14:30h. Wacht 2-3 nachts auf. Abends/nachts kann sie nur mein Mann beruhigen wenn sie schreit, wenn ich komme will sie sofort rausgenommen werden u lässt sich nicht beruhigen. Meistens will sie nur was trinken. Was kann ich tun, das ich auch wieder reingehen kann, einfach nach 3 versuchen schreien lassen, das sie weiß ich komme nun nicht mehr?
Ich nehme sie auch nie raus, das weiß sie, aber trotzdem probiert sie es. Seit 2 Monaten schläft sie bis ca 7h morgens.
Danke u lg

von Silke06 am 20.04.2016, 09:40 Uhr

 

Antwort auf:

Nachts kann nur mein Mann unsere 16 Monate alte Tochter beruhigen

Liebe Silke06,

vermutlich ist es so, wie Sie selbst vermuten: Sie nehmen Ihre Tochter morgens hoch, also erhofft sie es sich auch in der Nacht von Ihnen, vom Papa aber nicht.

Gönnen Sie Ihrer Tochter nach dem Abendessen nur noch ruhige Spielphasen oder Abendrituale. Vielleicht mag Ihre Tochter bei einer abendlichen Massage entspannen und kann dann in der Nacht wieder besser schlafen?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 21.04.2016

Antwort auf:

Nachts kann nur mein Mann unsere 16 Monate alte Tochter beruhigen

Nachtrag!
Die letzten 2 Nächte waren ganz schlimm, bis zu 6x wach gewesen, u nie war irgendwas, außer 1x Durst. Sie lässt sich meist innerhalb 2 min beruhigen u mein Mann geht wieder raus. Sie ist gestern erst um 19:45h ins Bett, weil wir Besuch hatten, und ist um 6:30h wach gewesen.
Das Problem, mein Mann ist An der Arbeit, u ich muss sie rausnehmen, da sie sonst die ganze Bude Zusammenschreit.
Also morgens ist es 1-2 die Woche so das ich sie rausnehmen muss u wir bis 7:30h im Ehebett liegen. Oder sollt ich dann mit ihr um 6:30h aufstehen? U das Frühstück u alles andere dann vorziehen? Vielleicht ist das der Grund warum sie nachts auch denkt, das ich sie rausnehme?

von Silke06 am 21.04.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Meine Tochter wacht nachts auf und möchte essen

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter (22 Monate) wacht sehr oft nachts auf und möchte Essen. Das kann nachts um 1:30 sein oder morgens um 5:00 Uhr. Sie isst abends ganz normal und normalerweise auch nicht so früh. Sie geht gg. 20 Uhr ins Bett und isst gegen 18.30. Milch ...

von Schnucke23 28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Meine tochter drei wacht nachts auf und kommt zu uns ins bett

Hallo Meine tochter ist 3 Jahre alt und seit 6 wochen habe ich nun das problem das sie nachts zu uns ins bett kommt. ich bringe sie um 20 uhr ins bett und singe und lese ihr noch etwas vor dann sage ich ihr gute nacht und gehe kurze zeit später schläft sie auch aber dann ...

von Simi1988 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Warum schläft meine Tochter nachts vor ihrem Bett auf dem Teppich?

Hallo Frau Ubbens, wie schon oben beschrieben, stelle ich mir an manchen Abenden die Frage, warum unsere fast 3 Jahre alte Tochter lieber auf dem Teppich vor ihrem Bett die Nacht vebringt, als in eben diesem zu schlafen. Wir haben keine Probleme mit dem Schlafen im Bett ...

von sandra suering 31.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

knapp 3 jahre alte tochter wacht nachts ständig auf

hallo, meine tochter nun schon knapp 3 jahre alt wacht nun jede nacht 2-4 mal auf und verlangt nach Milch. Sie möchte auch nachts nach dem aufwachen nicht mehr in ihrem bett schlafen sondern im elternbett. Auch unser abendritual zum einschlafen bringt nichts mehr. Sie hatte ...

von m-selin 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Wie kann unsere Tochter nachts wieder ohne Körperkontakt einschlafen?

Guten Tag Frau Ubbens, unsere Kleine (9 Monate) schläft seit dem 4.Monat eigentlich durch. Ab und zu mussten wir nachts den Schnuller rein stecken, aber ansonsten hat sie immer sehr gut durch geschlafen. Unser abendliches Ritual von Essen, Bettfertigmachen und zusammen ...

von Julchen1504 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Tochter 15 monate schreit nachts

Hallo Frau Ubben, Unsere Tochter 15 monate fängt nachts an zu schreien und lässt sich nur sehr schwer beruhigen, sie macht sich richtig steif. Im eigenen Bett dann weiter schlafen ist UNMÖGLICH, wir holen sie dann zu uns und hoffen das sie dort weiter schläft. Meistens ...

von Mami1989 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Tochter erwacht nachts teilweise stündlich

Unsere Tochter (14,5 Monate) hat bisher gut und ausgiebig geschlafen. Seit ca. 4 Wochen schläft sie nachts schlecht und tagsüber auch meistens nur noch im Kinderwagen oder Auto. Einem Kind in dem Alter reichen doch keine 10 Stunden Schlaf insgesamt – und den hat sie ja auch ...

von FamWer 15.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

8 Monate alte Tochter wird Nachts oft wach

Hallo, meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Sie steht morgens zwischen 7 Uhr und 8 Uhr auf, schläft dann meistens nach dem Mittagessen zwischen 11 Uhr und 13 Uhr (je nach dem wann sie morgens gefrühstückt hat) 30 min bis 60 min. Und dann ist sie munter wach und erkundet ...

von Svenja25 03.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

meine tochter wird immer noch nachts wach,wodran liegt das ?

Hallo, meine tochter am 4.7.12 geboren fast 10 monate alt wird manchmal noch nachts wach . Ich lege sie immer so um 9 uhr ins bett . Die letzten nächte ist sie meistens um 23 uhr ,1 oder um 2 uhr wieder wach geworden und dann schläft sie erst gegen 4 uhr wieder ein . Ich ...

von lucy4712 30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Meine Tochter, 2,5 Jahre, schläft nachts nicht

Hallo Frau Schuster, meine Tochter gehört wohl zu den "schlecht"-Schläfern. Leider. Sie macht nun keinen Mittagsschlaf mehr, hält auch gut bis abends durch (von morgens 06:30 - 07:30 Uhr) und wird dann so gegen 19:30-20:00 Uhr von uns ins Bett gebracht. Sie darf dann noch ...

von Manu0707 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.