Sylvia Ubbens

Lieber Geschwisterzimmer oder jeder ein eigenes Zimmer

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
eine Frage zur Zimmerverteilung bei Geschwistern. Ich war immer der Überzeugung, dass jedes Kind egal wie klein sein eigenes Zimmer haben wollen würde - bin selber Einzelkind:) Ich habe einen 4jährigen Sohn und eine 1jährige Tochter und wir planen ein weiteres Baby. Momentan schlafen beide Kinder in unserem Bett im Elternschlafzimmer, spielen meistens zusammen oder nebeneinander her im Wohnzimmer und haben jeder sein eigenes Zimmer mit Bett (letzteres nie genutzt), Spielsachen (die allerdings von beiden gleichermassen genutzt werden, da gibt es kaum mal ein "das ist aber meins" vom Großen) und entsprechend anderer Deko je nach Alter und Vorlieben. Für das nächste Baby wäre jetzt aber kein eigenes Zimmer mehr da. Schlafen sehe ich kein Problem, das Baby kommt wieder ins Elternbett, und ich bezweifle, dass eines der anderen da ausziehen möchte, und dann können sie auch bleiben. Nachdem ich die beiden jetzt so beobachtet habe, frage ich mich, wie wichtig es wäre, dass alle drei ein jeweils eigenes Zimmer haben... ich habe eher das Gefühl, dass die zusammen mehr Spaß hätten, da sie ja auch jetzt immer alles gemeinschaftlich nutzen... oder seh ich das falsch? Habe den Großen mal gefragt, und er sagte, er will kein Zimmer mit der Schwester, aber er war offensichtlich irritiert und hat gar nicht richtig verstanden, was ich meinte, da ja beide bei uns schlafen und überall spielen, zusammen...Also, was wäre denn für die Entwicklung und den Spaßfaktor besser: alle ein eigenes Zimmer (könnten umbauen vielleicht, aber dann wird das Wohnzimmer etwas klein für 5 Leute, oder erstmal ne eigene Babyecke im Elternschlafzimmer), der Große alleine und die zwei Kleinen zusammen ein Spielzimmer (wie wäre das bzw wie lange ginge das vernünftigerweise, wenn das dritte ein Junge würde?) oder vielleicht sogar ein (Pseudo)schlafzimmer für alle drei und ein Spielzimmer für alle drei? Mein Mann meint, wir hätten noch gut 5 Jahre Zeit, bis wir umziehen sollten, ich schwanke gerade sehr hin und her, vielleicht könnten Sie ein bisschen Klarheit schaffen, herzlichen Dank:)

von skoektas am 16.12.2014, 21:42 Uhr

 

Antwort auf:

Lieber Geschwisterzimmer oder jeder ein eigenes Zimmer

Liebe Skoektas,

es gibt kein richtig oder falsch. Alles liegt in Ihrem Ermessen und Wohlbefinden. Die Kinder sind es gewohnt, sich alles zu teilen, ein kleines Weilchen wird es sicherlich auch noch gut so weitergehen. Vermutlich wird Ihr Sohn aber spätestens mit Schuleintritt sein eigenes Reich haben wollen und sei es auch nur zum Spielen. Er wird mit seinen Freunden alleine spielen wollen, ohne die kleinen Geschwister und zudem Legobauwerke o.ä. errichten, die keinesfalls von kleinen Geschwistern zerstört werden sollen usw.

Warten Sie mit einer entsprechenden Entscheidung noch ein kleines Weilchen ab. Ihr Baby ist noch nicht da und wird im ersten Jahr auch noch keinen eigenen Spielbereich benötigen. Wie hat sich die Spielsituation bis dahin vom Großen verändert und haben Sie bis dahin das Gefühl, die Kinder an ein eigenes Bett/Zimmer gewöhnen zu wollen oder dürfen alle Drei weiterhin mit Ihnen das Elternbett teilen?

Alles ist in Ordnung, so lange Sie sich als Familie damit wohlfühlen. Mehr Klarheit kann ich Ihnen leider nicht verschaffen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.12.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Eigenes Zimmer ja oder nein?

Ich bin im Moment ziemlich ratlos.Wir sind vor kurzem Umgezogen.Mein Sohn(6 Monate) schläft bei uns mit im Schlafzimmer.Er schläft dort aber ziemlich unruhig.Wir haben nun vor,das er in seinen Zimmer schläft.So richtig kann ich mir das nicht vorstellen.Ich kann mich irgendwie ...

von danielhenrik 01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eigenes Zimmer

eigenes zimmer

hallo, meine kleine ( 10 ) monate soll nun in ihrem eigenen zimmer schlafen, sie hat die ganze zeit bei uns und teilweise in unserem bett geschlafen. nun kann ich diese beengten verhältnisse nicht mehr so gut haben. wie kann ich sie ohne stress umquartieren? und wielange soll ...

von corinna79 06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eigenes Zimmer

eigenes zimmer

hallo, meine tochter ist 9 monate alt und sie schläft noch bei uns (babybalkon). können sie mir sagen wann der richtige zeitpunkt für ein eigenes zimmer ist und wie man es dann am besten anstellt sie daran zu gewöhnen? ich denke bis zu ihrem 1. geburtstag wird sie bei uns ...

von corinna79 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eigenes Zimmer

eigenes Zimmer

Ab wann sollen babys im eigenen Zimmer schlafen? Unser Sohn schläft bei uns im Zimmer aber im eigenen Bett. Er ist jetzt 4 Monate alt,schläft auch noch nicht durch. Wie stelle ich das dann später am besten an? Denke das es ziemlich schwer wird mit der ...

von elsi 23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eigenes Zimmer

Eigenes Zimmer....

Hallo Frau Schuster, ein frohes Neues Jahr wünsche ich Ihnen ersteinmal. Und wieder komme ich mit einem Problem mit unserem Jamie. Wir haben Platz geschaffen in dem Zimmer das eigentlich ein Kinderzimemr werden sollte,die Wickelkommode und der schrank standen auch immer drin ...

von Sternchen72 08.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eigenes Zimmer

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.