*
Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

 

Kleinkind will nicht laufen

Hallo Frau Ubbens,

ich habe ein ähnliches „Problem“ mit meinem Sohn (2,5 Jahre) wie kürzlich durch eine andere Fragestellerin geschildert.

Mein Sohn will draußen außer auf dem Spielplatz so gut wie nie alleine laufen. Sobald wir zuhause los gehen will er auf den Arm, selbst zum Auto will er von mir getragen werden oder wenn ich sowieso schon vollgepackt bin. Es hilft keine Alternative wie Laufrad, Bobbycar oder der Versuch Kompromisse zu schließen a la du läufst bis da vorne zur Ampel danach trage ich dich. Er fängt sofort an zu jammern bzw. wenn ich ihn nicht hochnehme zu weinen. Wie reagiere ich am Besten? Es ist wirklich beschwerlich ihn dauernd zu tragen und wie geschrieben auf Kompromisse, Worte wird nicht eingegangen in der Situation.Spreche ich danach mit ihm und versuche ihm zu erklären, dass ich ihn nicht mehr dauernd tragen kann stimmt er dem nickend zu und dann ist es wieder vergessen.
Er bekommt zuhause volle Aufmerksamkeit, schläft im Familienbett, wurde von Anfang an viel getragen.

Danke für Ihre Antwort.

von Knopf2016 am 06.02.2019, 14:35 Uhr

 

Antwort:

Kleinkind will nicht laufen

Liebe Knopf2016,

planen Sie für die kommenden Monate etwas mehr Zeit ein, wenn Sie unterwegs gehen. Nehmen Sie vielleicht einen Buggy mit, wenn sie einkaufen gehen, damit Sie einen unbeschwerlichen Weg haben. "Du kannst laufen oder in den Buggy."

Sprechen Sie beim Gehen Punkte ab, von wo bis wo Sie Ihren Sohn tragen und von wo bis wo er dann wieder laufen darf. "Du läufst bis zur Bank und ich trage dich dann bis zum Baum." Usw.. Üben Sie dies, wenn Sie nicht gerade einen Termin o.ä. haben. Können Sie so die Motivation Ihres Sohnes steigern?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 07.02.2019

Antwort:

Kleinkind will nicht laufen

Was macht er denn, wenn du dann - vollgepackt - weiter gehst?
Oder trägst du ihn dann schlussendlich doch?
Ich denke nämlich, wenn du dich letztendlich doch zum Tragen nötigen lässt, besteht natürlich für ihn kein Grund, auf deine Aufforderung etc wirklich zu reagieren. Erwarte nicht, dass er auf deine Vorschläge oder Erklärungen verständnisvoll eingeht ;-) Warum auch, wenn er doch gelernt hat, irgendwann gibt Mama doch nach.
Solche Situationen wirst du mit anderen Dingen immer wieder haben - ob das anziehen ist, Zähneputzen usw. Letztendlich muss hinter der Erklärung dann eben auch die Konsequenz stehen - in dem Fall eben nicht getragen zu werden. Das wird ganz sicher nicht ohne jammern und weinen abgehen - und mehr Zeit einplanen deinerseits.

von cube am 06.02.2019

Antwort:

Kleinkind will nicht laufen

Danke für deine Antwort. Aktuell ist es tatsächlich so, dass ich trotz Tüten und Taschen auch noch ihn trage. Wenn ich ihn „stehen lasse“ und weiter gehe bleibt er bis zu einer gewissen Entfernung stehen, weint, dann kommt er manchmal manchmal bleibt er stehen, klammert sich an mir fest und will hoch.

von Knopf2016 am 06.02.2019

Antwort:

Kleinkind will nicht laufen

Bei meiner ältesten Tochter bin ich einfach weitergelaufen. Sie bekam dann Angst und ist mir dann immer schnell hinterher gelaufen.
Bei meiner zweiten Tochter hat das überhaupt nicht funktioniert. Sie kennt keine Angst und ist dann wütend weggerannt. Das wurde manchmal richtig gefährlich wenn z.b. eine Straße in der Nähe war. Deswegen habe ich sie dann tatsächlich noch eine Weile keuchend durch die Gegend geschleppt. Hat sich natürlich alles gegeben und mittlerweile ist sie ein sportliches Kindergartenkind.
Bei Nummer Drei mache ich mir jetzt keinen Stress mehr. Am Ende wird sie selbst laufen. Ob eher früher oder ob ich sie zwischendurch ein bisschen rumschleppen muss ist doch letztlich egal.

von Bine.30 am 06.02.2019

Antwort:

Kleinkind will nicht laufen

Naja, aber es geht ja auch darum, dass die Mutter eben auch nicht immer kann und auch nicht mehr will. Grundsätzlich sage ich mir auch oft "das wird schon noch" - aber bei manchen Dingen will man es einfach nicht mehr und Kind ist eben alt genug bzw. kann diese Dinge auch schon selbst.
Ich selbst habe unser Kind auch lange getragen und sicher öfter, als andere es getan hätten. Dennoch ging es nun mal nicht immer bzw. ich bin halt nicht der Diener meines Kindes.
Bei uns des Öfteren damals: Kind will nicht aus dem Auto aussteigen. Ok, dann halt nicht. Ich bin ausgestiegen und habe gewartet. Klar, das hat auch mal gedauert - aber ich habe nicht weiter gebeten und gebettelt und auch nicht ihn rausgeholt und dann am besten noch getragen. Irgendwann hat er gemerkt, dass Mama nicht nachgibt. Und ich habe ja nun auch nichts Unmögliches oder Schlimmes verlangt.
Man kann seinem Kind sicher entgegenkommen und viel für es tun - aber das hört dann eben da auf, wo man seine eigene Grenze hat. Auf die hat man genau so ein Recht und ich denke, auch das müssen Kinder lernen - es gibt auch die Bedürfnisse anderer und Mama ist nicht ausschließlich dafür da, es immer dem Kind recht zu machen und sich selbst nur hinten an zustellen.

von cube am 07.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kleinkind will nicht selber laufen

Hallo Sylvia, Ich weiß nicht, ob ich beim Forum Erziehung richtig bin, aber vielleicht haben Sie ja einen Tipp. Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate alt. Sie läuft alleine seit sie 11 Monate alt ist. Nun ist es so, dass sie zwar zuhause, auf dem Spielplatz ...

von Bine-87 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Laufen

Kind will nicht mehr im eigenen Bett einschlafen

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist jetzt 14,5 Monate alt. Sie macht ihren Mittagsschlaf und den Nachtschlaf in ihrem Bett in ihrem Zimmer. Bis vor 1,5 Wochen habe ich sie mittags nach dem Essen bettfertig gemacht und dann ins Bett gelegt, ihren Rücken gestreichelt und ...

von Saskia B. 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Sohn (23Monate) will nicht mehr schlafen

Hallo, mein Sohn (wird im Dezember 2 Jahre als) hat seit gut 3 Wochen enorme Probleme beim Einschlafen. Wir haben von Anfang an eine feste Abendroutine. Abendbrot essen, kurzes ruhiges Spielen, umziehen, Zähne putzen, Gute Nacht sagen und ab ins Bett. Er hat sich dann ...

von Que1233 22.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind 4 will nicht in den Kindergarten oder zu anderen Aktivitäten

Hallo! Unser Sohn (wird im Januar 5) will plötzliche nicht mehr in den Kindergarten oder zu Aktivitäten wie dem Kinderturnen. Angefangen hat es vor ca. 4-5 Wochen, da sagte er, dass er nicht mehr in den Kindergarten möchte. Er hat es immer schon abends vor dem Schlafen ...

von Maltenise 14.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

3.5 Jähriger will nicht laufen - Trotzanfälle

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre alt und hat glaube ich den Höhepunkt der Trotzzeit erreicht. Er möchte immer getragen werden, es kommt eher selten vor, dass er alleine läuft. Ich nehme ihn gerne ab und an auf den Arm aber vom vielen Tragen habe ich schon ...

von Leni2014 25.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Laufen

kind 9 j. will nicht mehr zu verwandschaft

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter 9 J. wurde in der 3. Klasse von der eigenen Cousine die letzten 2 Monate kurz vor den Sommerferien gemobbt beide gehen leider in eine klasse und kommen gemeinsam in die 4. klasse... Es hat angefangen, dass beide sich mal gezankt hatten über ...

von mama3122 21.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind will nicht mehr in die Kita

Hallo Frau Ubbens, eine Frage, unsere Kleine ist 2 Jahre und 3 Monate und hat seit 5 Wochen nun schon ein großes Problem mit der Kita. Sie ist allg. ein sehr forderndes und sehr sensibles Kind und hält mich seit der Geburt sehr auf Trab (Schreikind 8 Monate lang, sehr ...

von miabo 18.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

will nicht mehr zur Egotherapie

Sehr geehrte Frau Ubbens Meine Tochter geht seit Anfang 2016 zue Ergotherapie. Seit 2 Wochen (1x in der Woche) arbeitet sie gar nicht mehr mit. Die Male davor konnte man Sie noch zum mitarbeiten "bringen", aber es wurde immer schieriger. Ich habe leider keine Idee mehr. ...

von 21sep2010 08.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tochter 7 Jahre will nicht alleine einschlafen

Hallo, meine Tochter wird im Mai 7 Jahre alt und will partout nicht alleine einschlafen. Ich habe mich immer mit Ihr ins Bett gekuschelt, eine Geschichte vorgelesen und innerhalb von 15-20 Minuten ist sie eingeschlafen. Mittlerweile dauert es ca. 30-60 Minuten bis sie ...

von tami1 09.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind will nicht in Spielgruppe gehen - Nachtrag

Liebe Frau Ubbens, Vielen Dank für Ihre Antwort zu meiner gestrigen Frage. Allerdings ist vielleicht nicht rübergekommen, dass mein Sohn bereits vor dem Gebäude der Spielgruppe weint und sich losreißen will. Ich nehme ihn dann unter Protest in den Raum mit. Dort will er aber ...

von Lina Leonard 13.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.