Sylvia Ubbens

Kindergarten Kind weint beim Busfahren

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens!
Meine 3.5 jährige Tochter geht seit 1.5 Wochen in den Kindergarten.
Jeden Tag in der Früh wenn der Bus kommt, fängt sie bitterlich zu weinen an und will nicht mitfahren. Am Nachmittag funktioniert es problemlos.
Ich fahre sie dann selbst in den KiGa.
Am Montag setzte ich sie trotz weinen in den Bus. Sie schrie so verzweifelt dass ich sie wieder rausnahm...

Meine Frage ist jetzt, ob ich es durchziehen soll und sie als weinender in den Bus setzen soll, oder ob ich sie in Zukunft immer selber zum KiGa fahren soll....
Am Nachmittag ist es nie ein Problem...

Mit freundlichen Grüßen

von erbsem am 23.09.2020, 09:01 Uhr

 

Antwort auf:

Kindergarten Kind weint beim Busfahren

Liebe erbsem,

es wird der Abschiedsschmerz sein, den Ihre Tochter weinen lässt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, bringen Sie Ihre Tochter die kommenden Wochen morgens selbst in den Kindergarten. Ist sie richtig eingewöhnt, können Sie es noch einmal mit der morgendlichen Busfahrt versuchen. Vielleicht mag sich Ihre Tochter mit einem Tuch o.ä., das sie mitnehmen darf, von Ihnen beruhigen lassen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.09.2020

Antwort auf:

Kindergarten Kind weint beim Busfahren

Naja, durch die Busfahrt verschiebt sich das Abschiednehmen nach vorn. Den Abschiedsschmerz kennen viele Eltern, deren Kinder in die Kita gehen. Ist den im Bus jemand, der sie empfangen und trösten kann? Oder ist sie bei der Busfahrt zum Kita allein? Ich kann mir das gar nicht richtig vorstellen. Sie ist ja erst 3,5 und soll ohne Mama Busfahren UND in den Kita? Das kann durchaus ängstigend sein. Wenn sie erst 1,5 Wochen im Kita ist, dann ist sie auch ä noch mitten in der Eingewöhnung.

Wenn du nicht auf den Bus angewiesen bist, würde ich sie die erste Zeit fahren. Warum sie in den Bus zwingen, wenn es anders geht. Das mit Bus kannst du später erneut ausprobieren. Vielleicht hat sie dann auch einen Freund/Freundin im Kita gefunden, mit der sie zusammen Bus fahren kann.

von die_ente_macht_nagnag am 23.09.2020

Antwort auf:

Kindergarten Kind weint beim Busfahren

Ui, das hätte unser Kind mit 3 auch nicht gemacht. Und tatsächlich würde ich mal behaupten, das alleine Busfahren (also ohne Mama/Papa) für ein 3-jähriges Kind echt sehr ungewöhnlich ist. Habe ich so noch nie gehört. Ich würde also auch sagen, fahr ihn mal lieber selbst wenn es den geht und versuch das mit dem Busfahren, wenn sie richtig eingewöhnt ist. Das wird ja nach 1,5 Wochen wohl kaum schon der Falls ein.

von cube am 23.09.2020

Antwort auf:

Kindergarten Kind weint beim Busfahren

Danke für die Antworten!! Ich werde sie zukünftig in der Früh selber in den KiGa begleiten. Hab so auch ein besseres Gefühl!
Schöne Grüße

von erbsem am 24.09.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind weint beim abholen aus dem Kindergarten

Hallo, Mein Sohn wird nächsten Monat drei und geht seit etwas mehr als ein Jahr in den Kindergarten. Erst war er halbtags und dann von 9.00Uhr - bis 15Uhr. Zur Eingewöhnung hat er anfangs beim abgeben geweint. Sich aber rasch beruhigt. Dann fing es an das er beim abholen da ...

von snoopymum 15.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Kind 4 jahre weint nach über nem Jahr Kindergarten immer noch

Bin langsam mit meinem Latein am Ende.. Mein Sohn geht seit letztem Jahr August in den Kindergarten.. Die Eingewöhnung lief super, ich konnte gleich gehen und wenn ich ihn holen wollte, wollte er noch länger bleiben.. Aber von einem Tag auf den anderen hat er morgens geweint ...

von Heidi 37 02.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Kind weint beim Kindergartenbringen

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist 4, sie hat im letzten Kiga-Jahr eine Krippe besucht und seit September den Kindergarten in der gleichen Einrichtung. Bereits in der Krippe hat sie zum Ende des Kindergartenjahres (zuvor nie) die Angewohnheit entwickelt, beim bringen stark ...

von Okt.baby 27.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Kind weint tagsüber im Kindergarten

Hallo, unser Sohn ist 3 1/4 Jahre alt und geht seit Anfang September in den Kindergarten. Er ist sehr sensibel und hinterfragt vieles und hat eine kleine Schwester die 1 1/4 Jahre ist. Die ersten beiden Kindergartentage waren super und er ist gleich von 8-11 uhr alleine dort ...

von Sonnenblume987 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Kind (3) weint im Kindergarten

Hallo Mein Sohn geht seit Mai in den Kindergarten. Zuerst war er bei den Jüngeren Kindern, wo es nach einer längeren Eingewöhnungzeit ganz gut geklappt hat. Nur gesprochen hat er nicht. Seit August ist er nun bei den 3-6 Jährigen in der Gruppe. Das funktioniert leider ...

von Katrin198787 19.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Kind 2 Jahre weint bei Abschied im Kindergarten

Sehr geehrte Frau Ubbens, mein Sohn (fast 28 Monate) geht seit ca. 4 Monaten Vormittags von 9 bis 12 Uhr in den Kindergarten. Die Eingewöhnung verlief gut und sanft. Er ist bisher immer gerne hin gegangen und hat sich wohl gefühlt. Seit 2 Wochen jedoch weint er immer schon ...

von Mauschi93 13.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

4jähriger weint morgens immer noch im Kindergarten

Hallo, Mein Sohn (wird im Juli 4) geht seit er 2 ist in die Kita, bis 3 in die Krippe (12 Kinder, 3 Erzieherinnen), seit letzten September in die Regelgruppe (22 Kinder, 3 Erzieherinnen). Er war schon immer ein anhängliches Mama Kind, der schon immer eher schüchtern und ...

von Ninja88 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

weint im Kindergarten

Hallo:), ich habe eine Frage die mich sehr beschäftigt. Meine Tochter wird Anfang nächsten Jahres 3 Jahre und geht seit ein paar Wochen in dem Kindergarten. Leider mussten wir nochmals dir Gruppe wechseln, wir waren schon gut, aber nun weint sie wieder jeden Morgen beim ...

von Cat2312 03.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Kind weint im Kindergarten

Hallo Frau Ubbens, ich weiß nicht mehr, wie ich mich verhalten soll. Meine Tochter (eben 5 geworden) weint seit ein paar Tagen wieder und möchte nicht in den Kindergarten. Sie trinkt zur Zeit dort auch sehr wenig und kann deshalb nicht viel pieseln. Davor hat sie Angst sagt ...

von Bineglücklich 04.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Sohn (5) weint im Kindergarten vor dem Essen

Liebe Fr. Ubbens, wir sind ratlos. Unser Sohn (5) geht in den Kindergarten und seit vergangener Woche haben wir folgendes Problem: Unser Sohn geht mit ganz normaler Stimmung in den Kindergarten aber sobald es in Richtung Mahlzeit geht, fängt er an zu weinen. Z.T. isst er ...

von Murki2011 08.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kindergarten

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.