Sylvia Ubbens

Kind will nicht in den KiGa

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens!
Ich bin zur Zeit ratlos. Meine Tochter wird bald 6 Jahre alt und ist gerade im dritten und letzten Kindergartenjahr. Sie ist ein aufgeschlossenes, aktives, fröhliches, aber auch sehr sensibles Mädchen. Sie hat viele Freundschaften im KiGa geschlossen, ist dort bestens integriert und wirklich jeden Tag gern hingegangen - es gab nie Tränen oder Abschiedsschmerz.
Seit 2 Wochen ist alles anders. Sie will partout nicht in den KiGa. Das sind die ersten Worte morgens und die letzten Worte abends. Sie weint bitterlich, wenn wir morgens losfahren und im KiGa will sie mich nicht gehen lassen und weint herzzerreißend. Und sie jammert immer wieder über Bauchweh. Was kann ich tun?

Lt. Erzieherin ist nichts vorgefallen und auch meine Tochter kann mir keinen Grund nennen (sie weiß nicht, wie sie es sagen soll...). Zuhause gab es auch keine Veränderungen, Streitereien oder Ähnliches. Es ist alles wie immer. In letzter Zeit gab es ab und zu mal übliche Unstimmigkeiten mit ihrer Freundin, die haben sie aber geklärt.
Wenn ich sie dann mittags abhole, macht sie aber keine Anstalten, dass sie schnell nach Hause möchte, sie spielt vergnügt und ich muss sie wie immer mehrfach auffordern zusammen zu packen. Kaum im Auto hat sie wieder Bauchweh und will nicht mehr in den KiGa....

Zuhause ist sie in letzter Zeit auch etwas sensibler und weint öfter w/ Kleinigkeiten und ist im anderen Moment aber patzig und etwas frech.

Wie kann ich ihr helfen? Mein Mann und ich reden ihr gut zu, drängen sie nicht, wenn sie nicht reden will, sind sehr liebevoll, stellen aber auch klar, dass kein KiGa keine Option ist.

Kann das vielleicht diese „kleine“ Pubertät (Wackelzahnpubertät) sein?

Bitte um ein paar Ratschläge.
Danke und LG Evi

von EviSt am 06.11.2019, 08:58 Uhr

 

Antwort auf:

Kind will nicht in den KiGa

Liebe Evi,

viele Kinder im letzten Kindergartenjahr verspüren irgendwann eine gewisse Unlust. Auf einmal sind sie die "Großen". Es gibt womöglich eine Vorschulzeit und den Kindern wird immer bewusster, dass bald ein neuer großer Schritt auf sie zukommt. Das führt zu Unsicherheit und damit zu Unlust/Unzufriedenheit.

Klagt Ihre Tochter über Bauchschmerzen, geben Sie ihr ein Wärmekissen o.ä., das sie beruhigt. Versuchen Sie, nicht zu sehr auf die Thematik, nicht in den Kindergarten zu wollen, einzugehen, damit die Unlust / das Unwohlsein nicht zu viel Aufmerksamkeit bekommt.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 06.11.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sohn 4 Jahre alt will nicht alleine schlafen

Hallo nochmal, da Sie immer so gute Ratschläge erteilen, muss ich Sie gleich nochmal mit einer weiteren Frage beschäftigen. Mein Sohn ist 4 Jahre alt. Seit Geburt schlafen wir zusammen in einem Bett (ich und mein Sohn, ich bin alleinerziehend). Das hat sich von Anfang so ...

von Amelie1979 30.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Baby will nicht schlafen

Hallo, meine Tochter 8 1/2Monate will nicht mehr schlafen. Sie fängt immer an zu weinen sobald ich sie in ihr Bett lege. Lege ich sie zu uns ins Elternbett schläft sie. Obwohl sie auch da Anfangs gut eine Stunde braucht bis sie einschläft. Wir legen sie aber sobald sie ...

von Leni123 08.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind 2,5 J. schreit ohne Ende, will nicht in die Kita

Hallo Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt. Er geht seit Mitte letzten Jahres in die Kita. Bisher hatten wir auch überhaupt gar keine Probleme mit ihm. Seit kurzem will er überhaupt nicht mehr dorthin, seit dem wir aus dem Urlaub gekommen sind. Er schreit, wirft sich auf den Boden, ...

von Mami199 03.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Kleinkind will nicht rein

Sehr geehrte Frau Ubbens, Unser Zweijähriger ist vor einem halben Jahr großer Bruder geworden. Es hat sich alles super eingespielt, er liebt das Baby über alles und ist sehr zärtlich zu ihm. Von uns kriegt er viel exklusive Zeit und eigentlich ist im Alltag alles super zu ...

von Ann-Kristin 21.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

will nicht mehr in den Kindergarten

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter wurde im Februar 5 Jahre alt, sie hat im September ihr erstes Kindergartenjahr begonnen ( war vorher zu Hause, keine Krabbelstube) Sie ist von Anfang an schon sehr ungern in den Kindergarten gegangen, wenn ich sie frage, sagt sie immer, dass ...

von laretta 06.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Sohn 4 Jahre will nicht spielen

Hallo Dr. Ubbens, ich brauche unbedingt Ihre Hilfe, da ich langsam verzweifle. Mein Sohn ist 4 und hat sich noch nie alleine beschäftigt. Schon als Baby konnte ich ihn kaum ablegen damit er sich mal mit etwas beschäftigt. Er hat sich immer gleich beschwert und irgendwann ...

von Schnicki85 26.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Kind will nicht in den Kindergarten

Hallo. Mein Kind ist knapp 2 1/2 Jahre alt. Die Eingewöhnung in den Kindergarten hat sehr gut geklappt Er war jeden Tag bis zu 3 Stunden alleine im Kindergarten. Dann wurden wir aber alle krank und der kleine konnte somit fast 3-4 Wochen nicht hingehen. Seitdem klappt ...

von Lalelu123987 21.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Kleinkind will nicht laufen

Hallo Frau Ubbens, ich habe ein ähnliches „Problem“ mit meinem Sohn (2,5 Jahre) wie kürzlich durch eine andere Fragestellerin geschildert. Mein Sohn will draußen außer auf dem Spielplatz so gut wie nie alleine laufen. Sobald wir zuhause los gehen will er auf den Arm, ...

von Knopf2016 06.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Kleinkind will nicht selber laufen

Hallo Sylvia, Ich weiß nicht, ob ich beim Forum Erziehung richtig bin, aber vielleicht haben Sie ja einen Tipp. Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate alt. Sie läuft alleine seit sie 11 Monate alt ist. Nun ist es so, dass sie zwar zuhause, auf dem Spielplatz ...

von Bine-87 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Kind will nicht mehr im eigenen Bett einschlafen

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist jetzt 14,5 Monate alt. Sie macht ihren Mittagsschlaf und den Nachtschlaf in ihrem Bett in ihrem Zimmer. Bis vor 1,5 Wochen habe ich sie mittags nach dem Essen bettfertig gemacht und dann ins Bett gelegt, ihren Rücken gestreichelt und ...

von Saskia B. 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.