Christiane Schuster

Kind verteidigt Spielzeug bzw. will nicht teilen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster!
Meine Tochter (22 Monate) verteidigt ihr Spielzeug so massiv, dass ich mich schon gar nicht mehr traue andere Mütter mit ihren Kindern zu uns einzuladen.
Sobald andere Kinder bei uns sind, dürfen diese das Spielzeug meiner Tochter nicht anfassen. Sie stellt sich dann daneben und schreit „Nein“ und schubst manchmal auch die Kinder weg. Sie regt sich sehr auf und weint dann. Wenn das andere Kind ein anders Spielzeug anfasst, geht es genauso weiter, obwohl Marie mit dem Spielzeug gar nicht spielen möchte. Sie spielt gar nicht, sondern ist nur damit beschäftigt alles zu verteidigen.
Wie soll ich mich in solchen Situationen verhalten? Momentan erkläre ich Marie immer, dass die anderen Kinder auch mit ihren Spielsachen spielen dürfen und sie woanders auch mit anderen Sachen spielen darf. Ich habe das Gefühl, dass Marie gestresst ist und ihr das Treffen mit andern Kindern zu Hause keinen Spaß macht. Soll ich erstmal solche Situationen vermeiden indem ich keine Kinder mehr einlade?
Ich hoffe, Sie können mir einen Tipp geben!
Vielen Dank!

von tommarie am 19.11.2012, 07:26 Uhr

 

Antwort auf:

Kind verteidigt Spielzeug bzw. will nicht teilen

Hallo tommarie
Das Teilen und Abgeben wird Ihre Tochter lernen, wenn sie auch erfährt, dass ihr persönliches Eigentum respektiert wird.
Stellen Sie darum bitte mit ihr eine ganz persönliche Spielkiste mit ihrem Lieblingsspielzeug zusammen.
Diese Kiste darf sie wegräumen, wenn sich Besuch anmeldet.
Ebenso gibt es aber auch eine "Besuchskiste" mit Spiel- und Bastelmaterial für Alle, die gerne spielen, bzw. basteln möchten.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.11.2012

Antwort auf:

Kind verteidigt Spielzeug bzw. will nicht teilen

Ich habe da einen ziemlich interessanten Artikel zu gelesen, die Problematik war aber genau anders herum: Wie schafft man es, das miteinander Spielen zu fördern und dabei auch soziale Kompetenz zu stärken. Ich denke vieles aus dem Text lässt sich ableiten und beispielsweise mit Komplimenten arbeiten, sobald sie sich selbst beschäftigt. Hier ist der Artikel: http://schaukelspass.de/freundschaft-lernen/

von the_rese am 11.09.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mein Sohn 2 Jahre ist aufgedreht und will nicht schlafen

Mein Sohn 2 Jahre ist immer aufgedreht und will nicht mehr in sein Zimmer schlafen was kann ich dagegen tun? Wenn er schlafen gehen soll geht es nur bei ihn mit geschreie und letzt endlich nimmt man ihn mit ins Ehebett Zu seiner Geschichte: Mein Sohn ist Herzkrank und ...

von Tyler2010 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Baby will nicht ins eigene Bettchen

Schönen guten Morgen Fr. Schuster, zur Zeit steht alles Kopf was das Schlafen bei meiner Kleinen,10 Monate ,betrifft.Wach ins Bett legen wird nicht akzeptiert(schon mehrfach auch nach dem Prinzip des Buches jedes Kind kann schlafen lernen versucht).Schaffe es auch nicht meine ...

von MissKataklysm 24.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

tochter fast 4, will nicht alleine ohne mama schlafen.

hallo, ich bin eine mutti von einer tochter fast 4 und einem sohn fast 2 jahre.das problem ist meine tochter will nicht alleine schlafen.dazu muss ich sagen meine tochter ist ein frühchen von 5 wochen gewesen,hatte 3 wochen im krankenhaus nach der geburt verbracht.als sie ...

von dantylady 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Sohn will nicht in den Kindergarten

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 4 Jahre und 3 Monate alt. Er geht jetzt seit 1 Jahr in den Kindergarten. Davor war er 1 Jahr lang 3 x pro Woche auch schon für 2 Stunden in einer Kinderberteuung. Das Problem ist, er löst sich nur sehr schlecht von mir und nur unter großem ...

von manu76 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Sohn will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo, unser Sohn, 26 Monate alt, will seit 2 Wochen von heute auf morgen nicht mehr alleine einschlafen. Wir haben, seit er 6 Monate alt war, ein festes Einschlafritual gehabt, das immer sehr gut funktioniert hat. Bettfertig machen, Zähne putzen, Lied singen, ins Bett ...

von duni 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mein Kind will nicht essen!

Hallo! Ich bin alleinerziehende Mutter einer 18 Monate alten Tochter, ich lebe mit ihr bei meinen Eltern und meinem älteren Bruder, der auch noch mit im Haus lebt zusammen. Seit einiger Zeit will meine Tochter weder bei mir noch bei meiner Mutter, wenn ich arbeite mittags ...

von Karina79 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Sohn will nicht einschlafen

Hallo, unser Sohn, 10Mo, mag nicht einschlafen...das heisst ich trage ihn, tags- od. nachts, und ihm fallen die Augen zu, aber dann faengt er wieder an zu strampeln oder schreien, damit er nicht schlaeft..und dann ist er wieder wach. Wenn ich ihn in sein oder unser Bett ...

von Art 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Nachtrag - Tochter will nicht allein schlafen

Kurzer Nachtrag zu meinem untenstehenden Beitrag! 1. unser gr. Tochter wurde ausreichend auf ihre Schw. vorbereitet 2. eine Babypuppe hat sie u. beschäftigt sich auch sehr ausgebig damit 3. Sie wird komplett mit eingebunden, was d. Baby angeht z.b. Windeln wechseln 4. ...

von Molly83 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tochter will nicht allein ins Bett

Unsere Tochter ist 3 Jahre u. seit einiger Zeit geht sie nicht allein schlafen. Wir bringen sie ins Bett, lesen ihr eine Geschichte vor, singen usw. wenn es dann aber nach ca. 30 min. heißt, "so jetzt wird geschlafen" fängt sie an zu weinen. Ich oder mein Mann müssen uns dann ...

von Molly83 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht mehr in seinem Bett schlafen...

Hallo Frau Schuster! Mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt. Wir hatten eigentlich von Anfang an einen sehr guten ´Allein-Schläfer´. Seit etwa einem Monat wird er nun nachts ab und zu wach und schreit. Lässt sich nicht beruhigen, nur wenn wir ihn mit in unser Bett nehmen ist er ...

von diwo75 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.