Sylvia Ubbens

Kind 3 1/2 Jahre jung schläft noch bei Mama

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebes Rund-ums-Baby-Team,

meine Tochter - mittlerweile kein Baby mehr - ist nun 3 Jahre und 5 Monate jung und schläft "noch" bei mir im Bett. Als Baby hatte sie ihr eigenes Beistellbett und später Bettchen, in dem sie geschlafen hat. Dann wurde mein Mann leider schwer und unheilbar krank und unsere Tochter wanderte zu mir ins Bett, da wir leider oft ohne Papa Daheim waren und unsere Tochter, da sie ihren Papa so vermisste, verständlicherweise viel Nähe brauchte. Ich gehe zu 100% arbeiten und meine Tochter und ich genießen grade immer die gemeinsamen Abendstunden zum spielen, kuscheln und schlafen gehen, die wenige Zeit eben, die uns in der Woche bleibt. Daher fällt es mir, wie ihr schwer, dass sie nun in ihr eigenes Bett im Kinderzimmer wechseleln soll/muss, ich glaube mir fällt es noch schwerer, wie meiner Tochter! Was kann ich tun? Ich kann mich einfach nicht trennen und meine Tochter möchte gerne bei mir sein aber so kann es ja nicht ewig weiter gehen! Letztens dachte ich schon sakastisch, wenn sie 18 ist liegt sie immer noch neben mir, das ist natürlich ein Scherz!!! Aber was kann ich tun, ist es noch ok, dass sie bei mir schläft ...? Schöne Grüße

von Didinium am 20.11.2018, 14:10 Uhr

 

Antwort auf:

Kind 3 1/2 Jahre jung schläft noch bei Mama

Liebe Didinium,

Sie oder Ihre Tochter entscheiden, wann der Umzug ins eigene Bett erfolgen soll. Es gibt in dieser Hinsicht kein allgemeingültiges richtig oder falsch. Richtig ist, was in der jeweiligen Familie allen gut tut.

Wenn es soweit ist, dass Sie oder Ihre Tochter möchten, dass Ihre Tochter im eigenen Zimmer schläft, dann richten sie gemeinsam das Bett schön her, setzen sich an das Bett Ihrer Tochter und bleiben am Abend dort noch eine Weile sitzen, so dass sie auf diese Weise noch eine gemeinsame Zeit haben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.11.2018

Antwort auf:

Kind 3 1/2 Jahre jung schläft noch bei Mama

Wenn es für EUCH beide okay ist, warum willst du etwas ändern??
Ich denke, es ist gut für euch, dass ihr euch habt. Ihr stützt euch gegenseitig, wohlwissend dass eine 3, 5 jährige nicht aktiver Tröster sein sollte.
Das löst sich irgendwann, wie du sagst, von allein. zB wenn sie ein tolles neues Bett bekommt etc.
Ich will nur sagen, setzt euch doch nicht unter Druck. Ihr habt genug zu tragen.

Tut euch selber etwas Gutes und hört auf euer Herz.

PS Von Herzen alles Gute für eure Familie.

von blessed2011 am 20.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kleinkind schläft nur mit Mama

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter (2,5 Jahre) will seit 5 Monaten nur noch mit Mama einschlafen. Ich muss mich neben sie legen und warten bis sie eingeschlafen ist. Das Ganze dauert dann mind. 1 Stunde, obwohl sie müde ist (sagt sie sogar) und wir sind mittlerweile schon bei ...

von Mupfel1981 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Kind (6 Monate) schläft nur auf Mama

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn (6 Monate) schläft nur auf mir so richtig gut. Die ersten Wochen hat er zwar immer wieder mal im Kinderwagen geschlafen, aber meist war er nach 30 Minuten wieder wach. Mit ca 8 Wochen hatten wir dann sogar Nächte wo er zum ersten Mal um 2 Uhr ...

von Karina1982 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

2,5jährige schläft nicht ohne Mama und viel zu spät

Liebe Frau Ubbens, ich hoffe sehr, Sie können mir weiterhelfen. Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und schläft nicht ohne mich und außerdem immer viel zu spät ein. Sie ist abends schon immer in unserem Bett eingeschlafen; anfangs beim Stillen, später auf meinem Arm, seit sie ...

von Maren36 01.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Tochter (2) schläft nicht alleine ein/will nur von Mama ins Bett gebracht werden

Guten Tag, unsere Tochter (2 1/4 J.) schläft bei uns im Schlafzimmer, was auch völlig ok für uns ist, da sich ihr Kinderzimmer auf einer anderen Etage befindet. Ihr Bettchen steht direkt neben unserem. Leider schläft sie aber nur ein, wenn sie in unserem Bett liegt und ich ...

von Cleo.1 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Tochter (16 Min.) schläft nur mit Mama ein

Hallo, unsere Tochter (16 Monate) ist ein fröhliches, mMn ausgeglichenes Kind. Sie wurde bis 13 Monate gestillt, auch zum einschlafen, dann sanfte Entwöhnung (hat gut funktioniert). Bis ca. 9 Monate hat sie im Beistelltet im Schlafzimmer geschlafen, dann Umzug ins eigene ...

von Annika_2013 04.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Baby 10 Monate schläft nur im Arm der Mama ein

Hallo Frau Schuster, ich hab ein riesen Problem. Meine Tochter ist 10 Monate alt. Sie schläft mir nur in meinem Arm ein. Wenn ich sie dann in Ihr Bettchen legen möchte (in ihrem Zimmer), dann wacht sie auf und brüllt wie am Spieß. Dann nehm ich sie wieder raus und schon ...

von sabine1492 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Säugling schläft nur bei Mama

Liebe Frau Schuster, unsere zweite Tochter ist rund 6 Wochen alt. Ich habe nun das "Problem" mit ihr, daß sie extrem meine Nähe sucht, sie will 24h/Tag nicht nur in meinen Armen liegen, sondern an meiner Brust nuckel. Sie wird rund 12 Mal tgl. gestillt (gedeiht prima), ...

von Bauklötzchen 24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

2 jährige schläft nicht ohne mama

Hallo Frau Schuster! Meine Tochter ist 2 1/2 Jahre und schläft seit 12 Wochen in ihrem eigenen Zimmer, vorher hat sie sich mit ihrer größerern Schwester ein Zimmer geteilt. bis jetzt war das zu Bett gehen kein Problem. Wir haben ein Einschlafritual, sie hat ein kleines ...

von Sabbi23 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft, Mama

Tochter 18 Monate schläft extrem schlecht. Was tun?

Sehr geehrte Frau Ubbens, Meine Tochter, 18 Monate alt, schläft nachts absolut nicht durch. Langsam verzweifle ich und weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Das einschlafen ist wirklich überhaupt kein Problem. Unser Ritual ist es, das ich mit ihr zusammen ins ...

von Remsinchen 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind sagt es mag Mama oder Papa oder Oma nicht mehr

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist jetzt 2 1/2 und mitten in der Trotzphase. Sie ist ein sehr willenstarkes Kind aber im Großen und Ganzen kommen wir damit klar. Nun ist es so, dass meine Tochter immer mal wieder sagt sie mag Mama nicht und ich soll weggehen. Dann ist ...

von melly2607 05.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.