Christiane Schuster

Immer noch in Mama und Papas Bett wie kann ich das abgewöhnen?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Unser Sohn ist 3 1/2. Schon seitdem er sein Juniorbett hat steht er nachts auf und kommt zu uns ins Bett, dort schläft er sofort weiter und auch durch. Mittlerweile hat er ein "großes" Bett (Feuerwehrbett) Extra etwas ganz besonderes, weil wir dachten, das würde zum druchschlafen im eigenen Bett beitragen, was auch ca drei Wochen so war. Aber nun kommt er wieder jede Nacht zu uns, Entweder ruft er uns, das wir ihn holen sollen, oder er schleicht sich zu uns, das wir es nicht mal mitbekommen,
Haben Sie einen Rat, wie wir das abgewöhnen können? Ich habe schon versucht, das ich mich zu ihm lege, das ist dann auch ok für ihn, aber kurz nachdem ich das Zimmer verlassen habe, kommt er hinterher.

von kruemel200908 am 15.01.2013, 21:09 Uhr

 

Antwort auf:

Immer noch in Mama und Papas Bett wie kann ich das abgewöhnen?

Hallo kruemel200908
Bitte achten Sie darauf dass Ihr Sohn ausreichend müde aber nicht überreizt ins Bett geht. Bitten Sie ihn in seinem tollen Feuerwehrbett seine Kuscheltiere zu beschützen, damit sie nicht alleine schlafen müssen.

Weisen Sie ihn liebevoll und bestimmt darauf hin dass er konsequent wieder in sein Bett geschickt (gebracht) wird, wenn er nachts zu Ihnen kommt, weil er schon so groß ist dass dann zu wenig Platz im Bett bleibt um gemütlich zu schlafen.

Schlagen Sie ihm vor an freien Tagen gerne morgens zum Kuscheln ins große Bett gerufen zu werden.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 16.01.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Will bei Mama im Bett schlafen!

Sehr geehrte Frau Schuster,... vor ein paar Tagen haben sie mir bereits einen guten Tipp gegeben, doch jetzt komme ich zu Part 2. Wir haben uns entschieden unserer Tochter trotz 5 monatiger Abstinenz den Schnuller wieder zu geben, was sie auch gerne angenommen hat, obwohl ...

von Mamioftwo 01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mama, Bett

Mein Sohn will dass ich nachts neben seinem Bett sitze was tun?

Hallo Frau Schuster, Ungefähr seit einem Jahr haben wir das Problem dass unser Sohn 2,5 Jahre die Nacht nicht mehr durchschläft. Als er 6 Monate alt war, haben wir nach einem Buch ihm das Schlafen beigebracht und es hat auch ein ganzes Jahr lang super funktioniert. Dann hat ...

von IT 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Wie kriegen wir unser Kind am besten ins Bett?

Guten abend! Unser Sohn ist fast 15 Mon. alt und hat ständig Probleme mit dem Schlaf. Jetzt wollte ich Sie fragen wie wir unser Abend am besten gestalten können, damit er vor dem schlafen langsam "runter fährt"? Ab wann sollte man es ruhiger angehen? Wie viele Stunden ...

von MamaVonTristan 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Was kann ich machen das meine Tochter in ihrem Bettchen einschläft?

Hallo Frau Schuster, ich hatte bereits geschrieben als meine Tochter 6 Monate alt war und abends immer so lange geschrien hat. Ich habe dann ein festes Einschlafritual eingeführt. Erst wickeln und Schlafsachen anziehen. Dann machen wir gemeinsam das Nachtlicht mit Musik an und ...

von susina 09.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Warum so starke Trennungsangst wenn es ins Bett gehen soll?

Unsere Tochter ist gerade 19 Monate alt geworden.Seit genau einem Jahr schläft sie in unserem Schlafzimmer mit in ihrem eigenen Bett weil sie oft krank war u. relativ zeitig die Trennungsangst angefangen hat.Nun wollten wir sie langsam an ihr Zimmer gewöhnen,sie allerdings ...

von seepferdchen40 09.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Was soll ich als Papa nur tun, damit auch ich meine Tochter ins Bett legen kann?

Sehr geehrte Frau Schuster, jeden Abend ist es für meine Frau und mich ein riesen Theater unsere Tochter ins Bett zu bringen. Wenn ich es allein versuche, endet das immer im Schreiwahn. Ich würde meiner Frau gern ab und zu das zu Bett bringen abnehmen können, doch da hat ...

von Nera1985 07.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Ablehnung der Mama wie soll ich damit umgehen?

Liebe Frau Schuster, unser Sohn ist 2,5 Jahre alt und wir haben einen sehr liebevollen Umgang miteinander. Was mich in letzter Zeit immer wieder mal irritiert, ist, dass mein Sohn mich wegschickt! Z.B. wenn ich ihn in der Kita abholen will oder wir in der Krabbelgruppe sind. ...

von Clea 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Wird mein Kind wieder in seinem Bett schlafen?

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem 9 Monaten alten Sohn und zwar er ist seit zwei Tagen krank und er weigert sich in seinem Bett zu schlafen. So bald ich ihn hinlege wacht er auf und schreit. Er will mit mir schlafen. Und das seit zwei Tagen. Was soll ich machen? ...

von emi 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Baby 9 Monate auf Mama fixiert oder fremdeln zur Zeit?

Hallo, meine Tochter,9 Monate alt,ist momentan sehr quengelig,bekommt gerad einen neuen Zahn,und weint besonders oft,wenn ich den Raum verlasse oder eine Weile wegbleibe.Auch wenn Papa bei ihr ist,der da er zuhause ist,viel mit ihr zusammen ist,von Anfang an.Hab das Gefühl,sie ...

von Greenamy 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mein Sohn ( 2 Jahre alt) steht nachts auf und wechselt das Bett.

Hallo Zusammen, es fing alles dieses Jahr im Januar an,dass mein Sohn (damals noch 1), geboren im Februar 2010. Er wachte nachts auf und schrie wie am Spieß. Er kam von alleine angelaufen und wir beruhigten ihn. Er durfte dann bei uns im Bett weiterschlafen. Irgendwann wurde ...

von Little_J. 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.