Christiane Schuster

extrem Mama-bezogen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo zusammen,

mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt und im Moment extrem Mama-bezogen. Ich höre den ganzen Tag nur "Mama, Mama, Mama". Wenn ich ihn dann hochnehme, will er am liebsten die ganze Zeit kuscheln. Tagsüber ist das auch noch ganz schön, aber das Ganze setzt sich nachts in verschärfter Form fort. Er lässt sich nciht ins Bett legen, steht immer wieder auf u. schluchzt. Wenn wir Glück haben, klappt es dann nach dem 3. Versuch, dass er sich hinlegt u. schläft, nachdem ich ihm klar gesagt habe, dass er jetzt schlafen muß u. Mama in ihr Bett geht um zu schlafen.

Er wacht dann meistens nachts wieder auf u. weint und macht das solange, bis wir (bzw. ich) ihn holen und ihn in unserem Bett schlafen lassen. Und selbst da will er zunächst nicht ins Bett, sondern will von mir gehalten werden. Er bekommt da teilweise richtig jähzornige Anfälle, reißt an meinen Haaren und Ohrringen, wirft Dinge um sich usw.

Das geht jetzt schon seit über einer Woche so, von schlafen kann also nicht die Rede sein. Und das tragische dabei ist, dass seine große Schwester (3) ständig mit wach wird, weil sie im Nebenzimmer liegt und unser Haus leider sehr hellhörig ist.

Nächste Woche muß ich beruflich für 3 Tage weg...ich denke schon mit Schmerzen daran.....

Ich danke Euch für alle Tips :-)

Tanja

von Tanja1508 am 17.11.2009, 11:44 Uhr

 

Antwort auf:

extrem Mama-bezogen

Hallo Tanja
Lässt Ihre Tochter es zu, versuchen Sie doch einmal, beide Kinder in einem Zimmer schlafen zu lassen mit der Begründung, dass dann Niemand nachts alleine ist.
Geben Sie Ihrem Sohn (und evtl. auch Ihrer Tochter) ein nach Ihnen duftendes und Sicherheit vermittelndes Schnuffeltuch, bzw. kleines Kissen ("Fritzchen") aus Ihrem Bett als Beschützerle mit ins Bett und dunkeln Sie den Raum nicht vollends ab, sodass die Kinder sich stets sicher orientieren können, wenn sie wach werden.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 17.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

schulkind so wütend gerne an alle Mamas

hallo, unsere Tochter ist im Juni 6 geworden, und kam im August zur Schule. Seid einiger zeir beobachten wir das sie wenn sie etwas nicht erklären kann, oder versteht richtig wütend wird und schreit, oder sie sagt blöde mama blöder Papa, lass mich einfach in Ruhe,oder sie ...

von Maria3112 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

....nur die Mama...!

Hallo und guten Abend! Meine Mädels (5 und 3) wollen am liebsten alles von mir machen lassen. ...Nein die Mama kommt mit, nein die Mama zieht mich an (hilft mir) usw. Ich geh früh aus dem Haus sodass mein Mann die Kinder wegbringt. Er hat große Schwierigkeiten bei der Kleinen, ...

von vic04 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

"Ich mag die Mama nicht" ...Wie reagiere ich richtig?

Mein Sohn (gut 3 Jahre alt) sagte gestern, als ich ihm etwas verboten habe: "Geh weg, ich mag dich nicht. Ich mag alle, nur die Mama nicht..." Das kam bewusst, er hat genau auf meine Reaktion geachtet. Ich war ziemlich geschockt über sein berechnendes Verhalten... was wäre die ...

von annetteundco 30.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Danke wg. "... immer nur Mama?!" und kurzer Nachtrag

Hallo Frau Schuster, vielen Dank für Ihre aufbauende Antwort! Wie gesagt, prinzipiell stört es mich/uns nicht, dass sie nicht alleine einschlafen mag (auch wenn viele sich daran stoßen). Das "Komische" ist eigentlich nur, dass sie wirklich nur zum abendlichen ...

von RoteZora 04.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mama uninteressant?

Hallo! Ich habe etwas Sorgen wegen der Bindung meiner Tochter zu mir. Kurz zur Situation: Sarah ist im Juli 2 geworden und hat heuer im Juni einen kleinen Bruder bekommen. Während der Geburt und immer mal wieder während meinem KH-Aufenthalt war sie bei einer Bekannten ...

von Traumschifferin 03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Einschlafbegleitung ... immer nur die Mama?!

Hallo und guten Morgen Frau Schuster, unsere Tochter wird im Oktober 4 Jahre alt. Insgesamt ist sie eine sehr liebe, verständige kleine Person und man kann über reden meist sehr gut an sie rankommen, wenn mal was “nicht passt”. Nur ein Thema kriegen wir nicht in den Griff ...

von RoteZora 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Nachfrage: Geschwisterstreit und ohne mama geht nichts

Hallo, unsere große geht seit knapp einem Jahr zwei Nachmittage in einen Kindergarten, jetzt sind Ferien, muss auch feststellen, seitdem ist es so schlimm. Kann es daran liegen? Ab September geht sie vier Nachmittage, obwohl ich Angst hab, sie fühlt sich ...

von Sunshine4Jane 19.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Geschwisterstreit und ohne mama geht nichts

Hallo. Bei uns ist derzeit die Hölle auf Erden, ein Irrenhaus ist nichts dagegen. Wir haben zwei Mädchen, 30 und 15 Monate. Sie streiten, schreien, kneipen und schubsen nur. Alles was die große macht, möchte die kleine auch und dann geht das Geschrei los. Am schlimmsten ist es ...

von Sunshine4Jane 19.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mama-Phase

Meine Tochter ist 2 Jahre und 3 Monate alt und ich bin wieder in der 12 SSW. Seit kurzem (mir kommt vor seit wir wissen dass ich schwanger bin) ist meine kleine ein totales Mama Kind. Sie will sich nur mehr von mir anziehen lassen, mit mir spielen, von mir baden usw..... Früher ...

von blacksuede 12.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Papa ist out und Mama muß ins KH

Hallo, unsere Tochter 24 Monate ist momentan sehr Mama bezogen. Überall muß ich dabei sein. Mein Mann ist jetzt seit 2 Wochen Zuhause und bleibt bis Oktober in Elternzeit Zuhause. Nächste Woche habe ich einen Kaiserschnitt und muß für ca. 1 Woche ins KH. Nun weint unsere ...

von luisa07 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mama

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.