Christiane Schuster

Essen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,
ich möchte mal wieder Ihre Hilfe in Anspruch nehmen.
Meine Tochter Celina geht jetzt seit einer Woche in den Kindergarten. Nahezu zeitgleich nimmt sie nicht mehr am Familienessen teil, besser gesagt, sie ißt fast nichts mehr. Mittlerweile kommt sie schon gar nicht mehr zu Tisch und wenn sie dann doch mit dabei sitzt, nimmt sie einen Happen zu sich, um dann gleich wieder aufzustehen, mit der Begründung, sie hätte keinen Hunger. Wir zwingen sie nicht zum Essen, sie bekommt trotzdem einen kleinen Nachtisch, wenn sie möchte.
Sie bekommt von mir ein zweites Frühstück mit in den Kindergarten, was sie auch komplett auf ißt, sie hat ja auch morgens nicht mit uns essen wollen. Zum Mittag müsste sie ja wieder Hunger haben, aber sie rührt nichts an.
Dann bekommt sie nach dem Mittagsschlaf eine Kleinigkeit (!!)zum Naschen, und etwas Obst,sonst bis zum Abendessen nichts.
Aber anstatt abends zu essen, weil sie eigentlich dann mal Hunger haben müsste, läßt sie sich nicht blicken.
Wir haben ihr auch schon gesagt, das wir es sehr schade finden, wenn sie nicht am Essen teilnimmt, sich zunmindest mit hinsetzt, da wir uns alle freuen, gemeinsam am Tisch zu sitzen.
Warum ißt sie so wenig, bzw gar nichts?
Wir kennen das nicht von Celina, sie ißt soweit alles und auch immer gut und gerne.
Der Grund, den ich vermute, ist der Kindergarteneinstieg?Sie macht ihre Sache da sehr gut, es gibt keine Probleme morgens beim Bringen, sie wirkt glücklich und freut sich jeden Tag auf den Kiga.
Sie ist noch schüchtern, bezieht sich mehr auf die Erzieherin und beobac htet viel die anderen Kinder.
Wie kann ich sie dazu bewegen, wieder am Familienessen teilzunehmen?
Vielen Dank fürs Lesen und ich freue mich auf Ihre Antwort.
Liebe Grüße Juliane

von mami_jule am 01.09.2008, 20:49 Uhr

 

Antwort auf:

Essen

Hallo Juliane
Bitte versuchen Sie, Celina davon zu überzeugen, dass Sie sich gerne auch mit ihr unterhalten möchten und dass die gemeinsamen Mahlzeiten dafür der ideale Zeitpunkt sind, weil sonst Jede(r) etwas Anderes zu tun und zu spielen hat. Betonen Sie ausdrücklich, dass sie nicht essen MUSS.
Legen Sie möglichst vor dem Essen jeweils ein gemeinsames Päuschen ein mit einem Bilderbuch, mit Kuscheln o.Ä., damit Ihre Tochter sich nicht überreizt an den Tisch setzt.
Essen Sie selbst mit Genuss und erwähnen Sie bei der einen oder anderen Speise, dass sie nur für die Erwachsenen gekocht wurde, Cilena aber gerne mal kosten darf, wenn sie es möchte.
Solange Celina insgesamt einen zufriedenen und auch gesunden Eindruck auf Sie macht, sollten Sie ihr momentanes Eßverhalten weitestgehend ignorieren. In ca. 4 Wochen wird es sich von ganz allein wieder verändert haben.:-))

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 02.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Essen

Ich habe eine 26 Monate junge Tochter die im Moment ziemlich wenig essen mag. Dass das phasenweise ok ist weiß ich, allerdings weiß ich nicht so recht wie ich in folgenden Situationen besser reagieren soll: Sie hat ihr Brot nur angeknabbert, die Wurst oder den Käse natürlich ...

von sylvimausl 18.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen werfen

Hallo Fr. Schuster, mein Sohn ist 13 Monate alt und liebt es das Essen am Tisch durch die Gegend zu werfen. Er wartet regelrecht darauf, dass wir reagieren. Manchmal hält er das Essen fest und wenn wir hinsehen, lässt er es fallen und freut sich. Haben Sie einen Tipp für ...

von MuK2007 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen nur mit Ablenkung

Hallo, ich habe mit meinem Sohn (16 Monate) schon immer Probleme mit dem Essen gehabt. Er wiegt derzeit 8,6 kg. Ich mache mir halt immer Sorgen das er zu wenig wiegt und auch isst (er isst auch für meines Erachtens zu wenig). Vor ca. 3 Wochen hab ich dann rausgefunden das er ...

von Mischka 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Brot essen

Guten Abend, Frau Schuster! Meine Tochter ist 14 Monate alt. In letzter Zeit will sie nur den Belag vom Brot essen und wirft das Brot einfach runter. Es scheint ihr sogar Spaß zu machen mich damit zu ärgern. Sie hält es z. B. seitlich über ihren Hochstuhl, grinst mich an ...

von eva-maria 15.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen

Meine Tochter isst was sie mag, wie zum Beispiel Käse und Wurst aber ohne Brot. Bis jetzt hab ich sie immer gelassen weil ich selbst auch gern mal ein Stück Käse usw. nasche und ihr die Freude am essen nicht verderben will. Den Rest darf sie liegen lassen, da mache ich kein ...

von sylvimausl 14.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

2Jähriger will kein Brot Essen

Hallo, mein knapp 2Jähriger,isst seit einiger Zeit ungern Brot,tybisch wie andere Kinder isst er nur die Wurst.Habs auch schon mit Streichwurst ode Käse probiert auch anderes Brot,holt er alles runter. Was kann ich a machen,er ist sowieso eher schmachtig und könnte ruhrig ...

von unknown 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Zuviel Essen!

Hallo, meine Emely ist jetzt bald 5 Jahre und seit ich denken kann ein Kind das sehr sehr gerne isst. Sie hat als Kleinkind schon gerne alles was gut schmeckt und zu großen Mengen in sich reingestopft. Ich achte wirklich sehr darauf das sie jeden Tag Milchprodukte, ihr Brot, ...

von bimbi 02.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen

Hallo, die Frage hatte ich gerade vergessen! Unsere Tochter (19Monate) verunsichert mich mit ihren Essgewohnheiten. Sie mag fast alles, was wir essen und statt frischem Obst (außer Bananen) ißt sie lieber Obstgläser und abends bekommt sie eine Flasche für 1-jährige! Leider ißt ...

von Ina123 01.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Probleme beim essen

Hallo Fr. Schuster, unser 1 3/4 jähriger 2. Sohn will seit einiger Zeit nicht mehr beim Essen mithelfen. Eine Zeitlang hat das schon prima geklappt, Brotstückchen aufspiesen, genauso wie Obst oder aber auch mittags mit einem Löffel helfen, genauso auch beim Joghurt. Also ...

von Maggie1st 05.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

schmeisst am ende immer das essen auf den boden.

hallo frau schuster, meine kleine tochter wird im aug 2 jahre alt. immer wenn sie am tisch mitisst und sie schon satt ist, wirft sie das restliche essen immer auf den boden. wir sagen ihr natürlich immer wieder, dass sie das nicht machen soll, aber am nächsten tag macht sie ...

von angel18 04.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.