Sylvia Ubbens

Essen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
mein Sohn ist bald drei Jahre alt und testet gerade seine Grenzen, wo er nur kann. Neuerdings auch dann, wenn es Essen gibt.
Wir sind schon alle in der Küche, er hilft teilweise sogar beim Vorbereiten, und plötzliche sagt er, er wolle nicht essen und läuft ins Wohnzimmer zum Spielen.

Wir sagen ihm dann, wenn er essen möchte, dann solle er JETZT kommen, wenn wir fertig sind, würde der Tisch abgeräumt und dann gibt es nichts mehr.
Das lässt ihn aber auch kalt. Ich gehe dann, wenn wir fast fertig sind, EINMAL zu ihm hin und erkläre es ihm nochmal, dass ich gleich abräume und es dann nichts mehr gibt. Bis jetzt ist er spätestens dann mitgekommen und hat auch gegessen.

Ist es richtig so, wie wir es machen? Oder sollte ich ihm noch nicht einmal hinterhergehen? Und wäre es im Ernstfall okay, den Tisch wirklich abzuräumen? Ich meine, er würde ja nicht gleich verhungern, aber ob ich das wirklich durchziehen könnte?
Was könnte ich denn alternativ ankündigen, wenn er nicht zum Essen kommt?

von Joleen!! am 04.12.2014, 14:56 Uhr

 

Antwort auf:

Essen

Liebe Joleen!!,

Ihr Sohn sollte gleich zu Beginn der Mahlzeit mit am Tisch sitzen. Er ist alt genug, um zu lernen, dass es Regeln des Miteinander gibt. Entscheidet er sich am Tisch, dass er nichts essen möchte, kann er nach wenigen Minuten aufstehen und zu der Mahlzeit gibt es dann für ihn nichts mehr zu essen. Ihr Sohn sollte nicht entscheiden, ob und wann er sich dazugesellt. Spielen ist in dem Fall natürlich viel interessanter.

Halten Sie einen möglichen Protest einige Tage aus und Ihr Sohn wird sich an den neuen Ablauf gewöhnt haben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 04.12.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Essen und Anhänglichkeit 16 Monate

Sehr geehrte Frau Ubbens, meine Tochter ist 16 Monate alt und ich habe einige Probleme im Ungang mit ihr. Zum einen ist sie von jeher ein sehr schlechter Esser, wir waren auch beim Logopäden und im SPZ in Behandlung, so richtig eine Ursache konnte keiner finden und effektive ...

von Beate77 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essensstreik

Hallo! Mein Sohn (14 Monate alt) geht seit 6 Wochen in die Krippe. Er ist ohnehin ein schlechter Esser( braucht beim Essen meist etwas in der Hand zur Ablenkung),ißt bislang nur Brot (trocken oder mit etw. Butter) oder mal etwas Apfel und Joghurt vom Familientisch. Mittags muss ...

von Taube8 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen

Hallo Frau Ubbens, unser Sohn ist zweieinhalb und macht seit einiger Zeit totales Theater bei Tisch: Er steht in einer Tour auf, setzt sich wieder hin, steht wieder auf,... Er zappelt total herum, ist nicht in der Lage, einfach nur in Ruhe sein Essen zu sich zu nehmen. Seine ...

von Ricka 21.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Spielt mit dem Essen

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn ist fasst 2 und hat schon richtig schön mit dem Löffel oder der Gabel gegessen. Nun isst er seit paar Tagen wie ein Ferkel. Er isst mit den Finger und schmiert im Essen rum. Er zermatscht das Essen und schmiert es auf den Tisch und an seine ...

von jessy1000 15.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Erziehung beim Essen

Hallo, meine Tochter, 10 1/2 Monate, ist eine sehr schlechte Esserin. Ich würde gerne wissen, wie ich erzieherisch damit umgehen soll. Sozusagen Gewicht/Wachstum vs. Erziehung. In der Gewichtskurve liegt sie am unteren Rand, sie ist relativ dünn und klein. Der ...

von Coma 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Kleinkind kann nicht alleine essen

Hallo, mein Kind (23 Monate alt) muss noch gefüttert werden, selbst das Brot fässt er nicht an. Was mache ich falsch? Sind jetzt gerade in der Kitaeingewöhnung und die Erzieher weigern sich, ihn zu füttern, da er das schon alleine können muss. Was kann ich ...

von tweety27 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen

Hallo Frau Ubbens, meine kleine wird nun 18 Monate alt und verweigert momentan fast komplett das Essen im Hochstuhl. Sie isst ein paar Happen und das wars. Wenn ich sie füttern will, presst sie die Lippen aufeinander. Wir haben eine kleine Couch und Sessel mit Tischchen für ...

von Beccy 31.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen

Hallo, unser Sohn ist jetzt 2 Jahre alt, es gab bezüglich der Esserei "eigentlich" nie Probleme, er hat schon früh alles probiert, aber seit ein paar Monaten wird er immer wählerischer z.B. beim Abendessen bzw. Abendbrot was er mittlerweile komplett verweigert egal mit ...

von Verena1979 30.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Verhalten beim Essen

Hallo! Heute wurde ich vion einer Erziherin angesprochen,, dass mein Sohn, wird in 2 Wochen 2), beim Frühstück sehr viel Quatsch machen würde. Er würde anfangen loszuprusten mit Esssen im mud, was natürlich eklig ist und nicht geht, da er ja nicht alleine ist, und die anderen ...

von goldmarie1977 23.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Mein Kind rastet fast aus wenn es was zu essen sieht und hört fast GARNICHT!

Hallo, mein Sohn ist 9,5 Monate alt und recht weit entwickelt (lt Kia 1-2 Monate weiter) Nun habe ich ein paar Probleme, die ich einfach nicht in den Griff bekomme. 1. sobald mein Sohn sieht, das jemand etwas isst, oder eine Brötchentüte rascheln hört oder etwas zu ...

von Stumpi 17.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.