Christiane Schuster

Alleine einschlafen lernen - Alternative zur Ferbermethode? Warum haut sie mich?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Sehr geehrte Frau Schuster,

seit etlichen Monaten kann unsere Tochter (14 Monate) nicht mehr alleine einschlafen. Sie war oft krank und hatte Probleme beim Zahnen, so dass wir sie immer in den Schlaf geschaukelt haben.
Im Juni haben wir den Versuch gestartet sie wach hinzulegen und zu gehen. Es funktionierte nicht. Sie blieb nicht liegen, auch wenn wir noch im Raum waren. Sobald wir das Zimmer verließen, fing sie an zu weinen. Das hat sich so weit gesteigert, dass sie sich übergeben hat. Da haben wir den Versuch abgebrochen.

Sie schläft jetzt immer bei uns auf dem Arm im Schaukelstuhl ein und wird hingelegt, wenn sie schläft. Alle paar Wochen gab es mal Nächte, in denen sie 2-3 Stunden wach war und nur bei uns auf dem Arm sein wollte. Ihr Bett ging nicht, unser Bett auch nicht. Ansonsten hatten wir überwiegend Nächte in denen sie 11 Stunden durchgeschlafen hat.

Seit ein paar Wochen ist das vorbei.
Einschlafen geht immer noch einigermaßen gut, wobei sie manchmal anfängt mich zu hauen und auch nicht aufhört, wenn ich "Nein" sage und ihr den Arm festhalte.Sobald ich loslasse, haut sie weiter. Wenn ich sie dann ins Bett lege, fängt sie an zu weinen. Hol ich sie wieder raus, haut sie. Sie findet das lustig. Ein Ende können wir nur hinkriegen, wenn mein Mann übernimmt. Dann schläft sie innerhalb kurzer Zeit ein.
Warum haut sie mich? Was kann ich dagegen tun?

Durchschlafen ist inzwischen auch problematisch. Die Nächte, in denen sie wieder in den Schlaf geschaukelt werden muss, häufen sich. Dazu kommt, dass sie morgens oft früher wach wird als sonst und nicht mehr einschläft, obwohl sie müde ist. Dann hat sie nur ca. 9 1/2 Stunden Schlaf.
Tagsüber schläft sie mittags ca. 2 Stunden, wobei ich in den letzten Wochen immer wieder zu ihr muss, weil sie wach wird und dann nur bei mir auf dem Arm noch weiterschläft.

Was können wir tun, damit sie lernt alleine einzuschlafen? Schreienlassen funktioniert ja nicht wegen Erbrechen. Besucherritze funktioniert auch nicht.
Was ist das, dass sie plötzlich schlechter schläft und was können wir dagegen tun?

Viele Grüße und vielen Dank schonmal.

von saphir am 14.11.2012, 08:13 Uhr

 

Antwort auf:

Alleine einschlafen lernen - Alternative zur Ferbermethode? Warum haut sie mich?

Hallo saphir
Das Hauen ist für Ihre Tochter ein Spiel wobei sie über die Folgen ihres Handelns noch nicht nachdenken kann.
Statt ein KURZ begründetes Nein zum Hauen zu sagen versuchen Sie bitte Ihre Tochter mit einer geeigneten Handlungsweise vom Ungeeigneten abzulenken.
Legen Sie Ihre Tochter WÄHREND eines stets gleichen Rituals in ihr Bett zum "Nur-Ausruhen" mit ein wenig weichem Spielzeug, während Sie rasch noch etwas konkret Benanntes zu erledigen haben.
Bei ausreichender Müdigkeit wird sie dann hoffentlich bald zufrieden, weil freiwillig eingeschlafen sein.
Achten Sie zusätzlich bitte auf einen geregelten und nicht allzu aufregenden Tagesablauf, damit Ihre Tochter nicht überreizt ins Bett kommt und die ganz normalen kurzen Wachphasen zwischen Tief- und Traumschlaf dazu nutzt Unverstandenes zu verarbeiten.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Sohn will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo, unser Sohn, 26 Monate alt, will seit 2 Wochen von heute auf morgen nicht mehr alleine einschlafen. Wir haben, seit er 6 Monate alt war, ein festes Einschlafritual gehabt, das immer sehr gut funktioniert hat. Bettfertig machen, Zähne putzen, Lied singen, ins Bett ...

von duni 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Wie schaffen es Erzieherinnen Babys alleine einschlafen zu lassen?

Hallihallo, mein Sohn (fast 10 Mo.) kommt in ca. 2 Mo. in die Kita. Ich muß ihn immer noch in den Schlaf stillen und frage mich, falls ich es bis dahin nicht mit dem abstillen schaffen sollte, wie es die Erzieherinnen dann schaffen ihn zum schlafen zu bringen? Ich habe schon ...

von susifinn 24.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Sohn (20 Monate) will nicht mehr alleine einschlafen

Hallo Frau Schuster, unser Sohn ist 20 Monate alt und hatte in letzter Zeit keine Schlafprobleme. Wir haben ihn um ca. 20 Uhr ins Bett gebracht, er ist alleine eingeschlafen und um ca. 8 Uhr morgens wieder aufgewacht. Ebenso hat er seinen Mittagsschlaft von ca. 13 - 15.30 ...

von Regina29 21.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

4 jähriger kann nicht alleine einschlafen

Guten Abend, unser 4jähriger Sohn will, seitdem er 3 Jahre ist, bei uns im Ehebett schlafen. Damit haben wir keine Probleme. Allerdings muss auch immer jemand mit ihm im Bett liegen, bis er eingeschlafen ist. Da wir noch 2 andere Kleinkinder haben, die auch mit ganz eigenem ...

von Lebenslicht 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Alleine Einschlafen / Durchschlafen

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (16 Mon.) war noch nie eine besonders gute Schläferin, weder tags noch nachts. Sie schläft seit sie 1 Jahr alt ist in ihrem eigenen Bett und in ihrem eigenen Zimmer. Davor stand ihr Bett bei uns im Elternschlafzimmer direkt am Ehebett, wo ...

von KathrinM 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

14 monate alte tochter kann nicht mehr alleine einschlafen

hallooo, ich finde die seite wirklich super :)) auch ich brauche rat: wir haben eine 14 monate alte tochter, sie hat bereits mit 5 wochen in ihrem eigenen bett und in ihrem eigenen zimmer geschlafen und es hat nie probleme gegeben beim einschlafen, weder untertags noch am ...

von sabineUNDleonie 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Abends alleine Einschlafen nicht möglich

Hallo, meine Tochter (10 Monate) schläft vormittags 30 Min. und mittags 75 Min. abends geht sie gegen 20.00 Uhr ins Bett. Sie schläft immer in ihrem Bettchen und immer in dem gleichen Zimmer. Rolläden sind immer zu und ein kleines Nachtlicht brennt. Tagsüber kann sie alleine ...

von JoNi09 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Unsere Tochter will nicht mehr alleine einschlafen

Unsere Tochter mit 19 Monaten, will seit ca. 2 Wochen nicht mehr alleine einschlafen. Wir sind seither allerdings auch sehr verwönht worden, aber vor zwei Wochen hatte sie eine Erkältung und da blieb immer jemand am Bett bis sie eingeschlafen war. Nun hat sie diese Art von ...

von sirmarweb 21.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

2,5 jährige Tochter will plötzlich nicht mehr alleine einschlafen

Hallo, ich hoffe, jmd. kann uns weiterhelfen. Sind nämlich mittlerweile total ratlos. Unsere 2,5 jährige Tochter war in Sachen Schlafen immer recht problemlos. Nach dem gewöhnlichen Abendritual hat sie sich ins Bett gelegt und ist bei ihrer gewohnten Schlafmusik ...

von schnucky1212 16.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

endlich wieder alleine einschlafen und durchschlafen

Hallo! Unser Sohn 22 Monate alt, war noch nie der beste schläfer. Anfangs wurde er bis zu einem halben Jahr jeden Abend geschleppt bis er einschlief. Dann wurde er bis er fast 18 Monate alt war Nachts immer geschleppt wenn er wach wurde. (Er hatte immer Durst und bekam auch ...

von joanav 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: alleine einschlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.