Sylvia Ubbens

Ab wann versteht ein Kind ein Nein?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

mein Mann und ich fragen uns, ab wann ein Kind versteht, dass es etwas nicht tun soll.

Unsere Tochter ist fast 16 Monate alt und versteht im Alltag mittlerweile ja schon vieles. Wir leben mit 2 Katzen zusammen und möchten, dass alle sich wohl fühlen. Demnach gibt es auch Dinge, die unsere Tochter nicht machen soll. Mein Mann und ich gehen verschieden damit um. Ich denke, dass so etwas für ein Kind noch nicht so greifbar ist und dass man es einfach wieder und wieder sagen muss. Trotzdem wird es wohl nicht sofort von der Kleinen umgesetzt werden.

Mein Mann meint, dass das Kind die Verbote verstehen muss und maßregelt unsere Tochter sofort und oft, wenn sie etwas trotzdem tut.

Beispiele:
Mittlerweile bleibt sie vor dem Katzennapf stehen, sagt "nein" und lässt dann auch wirklich meist die Finger davon. (Hat aber auch eine Weile gedauert.)

Aber: Sie läuft im Moment regelmäßig kreischend hinter den Katzen her und fuchtelt denen im Gesicht herum oder zieht auch mal am Fell oder am Schwanz. Sie meint das natürlich nicht böse und möchte nur mit den Katzen spielen. In dieser Situation findet sie unser "nein" eher lustig und macht lachend weiter. Die Katzen sind zwar sehr geduldig mit ihr, aber mittlerweile auch schreckhaft. Wir möchten nicht, dass etwas passiert.

Was können wir in diesen oder ähnlichen Situationen von unserer Kleinen erwarten und wie verhalten wir uns richtig?

Ich würde mich sehr über Tipps freuen.

von Iris_ am 07.10.2019, 20:21 Uhr

 

Antwort auf:

Ab wann versteht ein Kind ein Nein?

Liebe Iris_,

mit etwa 18 Monaten verstehen Kinder, dass ein Nein immer Nein bedeutet. Bis dahin probieren Kinder immer wieder aus, ob das Nein von gerade eben, von gestern usw. immer noch ein Nein ist.

Kinder lernen ein Nein besser zu verstehen, wenn dem Gesagten eine Handlung folgt. Werden die Katzen am Fell gezogen, gehen Sie zu Ihrer Tochter auf Augenhöhe, sprechen das Nein aus, nehmen sie an die Hand und entfernen sich ein wenig von den Katzen. Dort erklären Sie Ihrer Tochter mit wenigen Worten, dass sie der Katze nicht am Fell ziehen darf. Diese kleine "Auszeit", wird das Nein unterstützen. Dennoch ist ein sich bewegendes "Spielzeug" natürlich immer interessant für Kinder und entsprechend wird es etwas länger dauern, bis Ihre Tochter Ihre Forderung / Ihr Nein ernst nimmt.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.10.2019

Antwort auf:

Ab wann versteht ein Kind ein Nein?

Kinder in diesem Alter probieren aus, ob ein "Nein" von eben/gestern/etc auch jetzt noch ein "Nein" ist. Sie wird das immer wieder tun um festzustellen, ob dieses "nein" wirklich immer gilt - und ihr müsst im Gegenzug da auch immer wieder konsequent bei bleiben. Und: ihr verdeutlichen, was das im konkreten Fall heißt - nämlich zB sie daran hindern, die Katzen zu jagen/am Schwanz zu ziehen etc.
Einfach nur "nein" sagen reicht nicht - das ist ein Wort, welches ihr mit der erwarteten Handlung erst einmal verknüpfen müsst, damit sie versteht, was ihr damit erreichen wollt.
Natürlich könnt/sollt ihr auch kurz erklären, warum - also zB "das tut der Katze weh".
Aber erwartet nicht (bzw. dein Mann ;-), dass sie das sofort umsetzt und auch nicht, dass sie einer ellenlangen Erklärung oder Maßregelung folgen kann. Dazu ist sie noch zu klein. Selbst Schulkinder schalten ab bei "du weißt doch, dass du das nicht tun sollst, weil die Katze sich sonst erschreckt und dann immer ... und überhaupt habe ich das doch schon x mal gesagt, warum verstehst du ....laberrabharber ... ;)

von cube am 08.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind 19 Monate versteht/kapiert kein NEIN!!

Guten Abend Frau Schuster! Ich bin mit meinem Latein völlig am Ende und einfach nur ratlos. Meine Tochter, 19 Monate alt kapiert rein gar nichts. Wie Kinder in dem Alter sind geht sie gern an alles dran - z.B. Schrankschubladen, Telefonhörer abnehmen und zieht sich ständig ...

von neugierig 17.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: versteht, nein

Ab wann versteht ein Kind ein Nein?

Sehr geehrte Frau Schuster, unser Tochter ist nun 8 Monate alt und immer wieder reisst sie schmerzhaft an meinen Haaren, ich verstehe ja, dass es reine Neugier ist und sie einfach Interesse an meinen langen Haaren hat aber es ist nun mal auch sehr schmerzhaft und ich möchte ...

von Knuddelhexe 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: versteht, nein

versteht kein Nein

Hallo Frau Schuster, mein kleiner Mann (11,5M) zwickt, beißt und zieht uns ständig an den Haaren. Wenn ich am abwaschen bin kommt er von hinten, zieht sich an meinen Beinen hoch und beißt mir ins Bein. Ich versuche so wenig wie möglich nein zu sagen aber in dem Moment wo er ...

von kos 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: versteht, nein

Kind versteht nicht was Freundschaft ist.

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn (5) hat einen "Freund" im Kindergarten, der ihn meiner Meinung nur ausnutzt. Er ist meiner Meinung nach sehr egoistisch und erpresst meinen Sohn mit bislang Kleinigkeiten. Er nennt ihn aber immer noch seinen Freund. Er wurde auch nicht zu ...

von diwo75 02.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: versteht

Was versteht Kind mit 18 Monaten

Guten Morgen, meine Tochter ist 18 Monate alt. Sie ist ein fröhliches, neugieriges Kind und gut zu Fuß unterwegs. Ich frage mich nun in manchen Situationen, was genau sie schon verstehen kann und was nicht. Beispiel Einkaufen-gehen. Ich nehme meist einen Wagen und setze sie ...

von Fidelchen 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: versteht

4 jähriger versteht keine Regeln

Hallo, Wir wissen nicht mehr weiter. Unser Sohn (4 Jahre), kann keine Grenzen und Regeln akzeptieren. Vor allem wenn mein Mann etwas sagt (er ist selten zuhause), aber auch beim mir, findet unser Sohn das total lustig und fängt an zu lachen. Erst wenn man ihn " vor die Tür ...

von Melly24 24.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: versteht

Versteht mein Sohn ein "Nein"

Liebe Sylivia! Wenn mein Sohn (14 Mo.) etwas macht, was er eigentlich nicht darf, sage ich "Nein" zu ihm und er plappert mir nach, ohne allerdings von der Sache zu lassen. Mich würde daher interessieren, ob er ein "nein" versteht und es einfach nicht machen will oder nicht? ...

von Natja 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: versteht, nein

Mein Sohn versteht sich mit niemandem in seiner Klasse

Hallo, seit Sommer ist mein Sohn in der Schule. Am Anfang lief das gut, aber schon nach ca. 1 Woche fing es an, dass er nicht mehr hin wollte, morgens geweint hat, wenn wir ihn dort abgeben wollten. Wir wussten, nicht, weshalb... er sagte nur, keiner würde mit ihm ...

von daniela_bopp 29.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: versteht

Ab wann versteht meine Tochter was ich sage?

Guten Tag, meine Tochter ist 7 Monate alt und ich Frag mich wann fängt das mit der eigentlichen Erziehung an? Kann sie mich jetzt schon verstehen , zumindest teilweise? Z.b. wenn sie zum Katzenfutter kriescht und ich streng "Nein!" sage. Ich bin mir unsicher. Habe mal ...

von sweetme89 23.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: versteht

Versteht "aua" nicht

Guten Tag Frau Schuster, meine Tochter (16 Monate) versteht und akzeptiert "Nein" schon von Beginn an. Aber wenn sie mich mal zwickt oder mir aus Übermut etwas auf die Hand schlägt und ich erstmal "Aua" sage, dann quiekt sie vor Vergnügen und macht begeistert weiter. Auch ...

von schietbüddel 17.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: versteht

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.