Christiane Schuster

2,5 Jahre alte Tochter weint und schreit, wenn ich mit ihr alleine bin

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Sehr geehrte Frau Schuster,

unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt. Wenn ich mit ihr alleine in der Wohnung bin, schreit und weint sie, nichts ist richtig was ich mache, sie verweigert sich und hört nicht. Sobald wir aber bei Oma und Opa sind, oder beim Einkaufen, oder bei Freunden ist sie das liebste Kind (mit einigen wenigen Ausnahmen) überhaupt. Auch, wenn sie mit Oma alleine ist. Meine Mutter sagt dann immer zu mir, sie versteht mich nicht, meine Tochter ist doch so ein liebes Kind.......!! Ich mache mir solche Sorgen, dass ich etwas in der Erziehung falsch mache bzw. falsch gemacht habe. Ich weiß mir auch nicht zu helfen, wenn sie schon morgens anfängt zu nörgeln und zu schreien. Mittlerweile werde ich selbst oft aggressiv, schreie sie an und setze sie in ihr Zimmer mit den Worten, dass sie wieder heraus kommen kann, wenn sie aufgehört hat zu weinen. Ich habe das Gefühl, dass ich einfach nicht mit ihr klar komme und sie ist doch erst 2,5 Jahre alt.
Soll ich nachgeben, wenn Sie nicht gehorcht, oder stärkere Grenzen setzen?? Warum verhält sie sich mir gegenüber so, was mache ich falsch?

Für Ihre Stellungnahme wäre ich Ihnen wirklich sehr dankbar.


Herzlichen Dank im Voraus.


Maren

von mayou am 14.05.2008, 15:01 Uhr

 

Antwort auf:

2,5 Jahre alte Tochter weint und schreit, wenn ich mit ihr alleine bin

Hallo Maren
Bitte regen Sie Ihre Tochter so oft wie möglich KONKRET zu einer ansprechenden Beschäftigung an, bzw. lassen Sie sich von ihr bei den tägl. anfallenden Arbeiten mit eigenem Putztuch, eigener Kochschüssel usw. "helfen". Heben Sie ihre Stärken häufig lobend hervor und zeigen Sie ihr, wie stolz Sie auf ihre Hilfsbereitschaft, Selbständigkeit usw. sind. Jedes Lob regt zu weiterem, selbständigen Handeln an und läßt Ihre Tochter bestimmt wieder zufrieden und ausgeglichen werden.
Wenn möglich, besuchen Sie mit ihr zusätzlich eine Eltern-Kind-Gruppe, da besonders Kleinkinder sich nur allzu gerne am Verhalten Gleichaltriger orientieren und sie nachzuahmen versuchen.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.05.2008

Antwort auf:

2,5 Jahre alte Tochter weint und schreit, wenn ich mit ihr alleine bin

Irgendwie kommt mir das bekannt vor... Meine Große ist jetzt 2,10 J. alt und ich habe oft den Eindruck, dass es ihr einfach zu langweilig ist "nur mit mir". Sie zeigt das nicht so extrem,wird aber auch schnell unleidig und nörgelt. Am liebsten ist sie draußen, zum Laufradfahren oder Schaukeln.
Ich glaube in dem Alter brauchen die Kinder nochmal mehr Anregung und Herausforderung.
Halte durch-der Kiga naht!

Gruß Petra

von benito am 15.05.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

meine Tochter weint wenn ich sie zur kita bringe

Hallo ich habe folgenes problem und zwar seit dem 7.5 kann meine tochter wider zur kita gehen,( sie war vorher wegen ihren husten zu hause und musste inhalieren), seit dem wenn ich sie zur kita bringen möchte weint sie. das fängt schon an der eingangstür an und hört beim ...

von Nele06 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.