Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wer zahlt wenn es vom Krankengeld in das Beschäftigungsverbot geht

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
es sind viele ähnliche Fragen schon an sie gestellt worden,aber leider finde ich da keine Antwort.
Also,..ich arbeite seit 10 Jahren in einer Pflegeeinrichtung.Seit dem 02.04.13 bin ich aufgrund mehrerer Bandscheibenvorfällen AU geschrieben.Vor ca 2 Wochen wurde eine Schwangerschaft festgestellt.Diese läuft jetzt schon als Risikoschwangerschaft,da ich eine Gerinnungsstörung habe.Meine Frauenärztin wird mir auf jeden Fall ein Beschäftigungsverbot erteilen.Ich habe mich schon mit meiner Krankenkasse und der Gewerkschaft in Verbindung gesetzt,und keiner weiß wer dann für mich zuständig ist.Zur Zeit bekomme ich Krankengeld,dieses wird jedoch bei Einreichung des Beschäftigungsverbotes eingestellt,da es ja aufgrund meines Rückens gezahlt wird.Muß mein Arbeitgeber mir dann,(obwohl ich aus der Lohnfortzahlung raus bin) mein Gehalt in voller Höhe weiter zahlen?
Schwere Kost :-)
Über eine schnelle Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar
Liebe Grüße Andrea Berg

von gea11 am 25.07.2013, 13:37 Uhr

 

Antwort auf:

Wer zahlt wenn es vom Krankengeld in das Beschäftigungsverbot geht

Hallo,
bitte setzen Sie sich schnellstens mit der KK in Verbindung, um das zu klären
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 28.07.2013

Antwort auf:

Wer zahlt wenn es vom Krankengeld in das Beschäftigungsverbot geht

Ja, das muss er.
Das Geld bekommt er aber auf Antrag zurück.


LG Sabine

von SEAGLD am 26.07.2013

Antwort auf:

Wer zahlt wenn es vom Krankengeld in das Beschäftigungsverbot geht

Hallo Sabine,
hört sich gut an,aber weder meine Krankenkasse,noch die Ver-di weiß wie ich mich verhalten soll.
Meine laufende AU geht bis zum 02.08.,dann müsste ich zum Doc,der schreibt mich auch sofort weiter krank,aber dann geht mir unterm Strich noch mehr Verloren.( Zeiten der Block Frist und natürlich auch der Lohnanteil) Weiß ehrlich nicht wie ich mich jetzt verhalten soll :-(

Hast du eventuell nen Tipp ?

LG Andrea

von gea11 am 27.07.2013

Antwort auf:

Wer zahlt wenn es vom Krankengeld in das Beschäftigungsverbot geht

Hallo,....
das habe ich schon,...die KK hat mich eben angerufen um mir mitzuteilen,daß dort keiner eine Ahnung hat wie ich mich verhalten soll.Es kam jetzt zum Thema,dem Arbeitgeber zu sagen das ich schwanger bin,dann bin ich nicht kündbar,dann soll ich mich eventuell am 02.en gesund schreiben lassen und am 05.ten das BV abgeben.Ein weiteres wäre,mich gesundschreiben zu lassen und ab dem 31.ten Urlaub zu beantragen,um dann in der Zeit das BV zu melden.
Alles ist durcheinander,keiner weiß wie ich was machen soll :-(

LG
A.Berg

von gea11 am 29.07.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wer zahlt Mutterschutzgeld vor und nach der Geburt?

Sehr geehrte Frau Baader, ich habe eine Frage bezüglich des Geldes während der Mutterschutzfrist vor und nach der Geburt wenn ein befristeter Arbeitsvertrag im Spiel ist. Der Geburtstermin ist der 2.12.13, der Arbeitsvertrag endet am 15.11.13 also ca.2 Wochen vor Termin. Wie ...

von drea.leipzig 11.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Mutterschaftsgeld bei befristeten AV?

Mein befristeter Arbeitsvertrag läuft am 30.04.2013 aus und mein Mutterschutz beginnt am 29.04.2013,also bezahlt mein AG nur diese 2 Tage den Differenzbetrag zu den 13€ der KK!Laut meiner KK bekomme ich dann nur noch die 13€ pro Tag bis zur Entbindung und die 8 Wochen ...

von madeleinelandes 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Versicherungen bei Teilzeitbeschäftigung in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich befinde mich seit Anfang März im zweiten Jahr der Elternzeit für meine Tochter. Ab nächster Woche gehe ich bei meinem alten Arbeitgeber wieder Teilzeit arbeiten (ca. 10Std.Woche). Mein Gehalt liegt höher als 450€. Wer bezahlt nun den Anteil für Kranken- ...

von Minipri 28.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

KITA Platz erst 2 Monate nach Elternzeitende. Wer zahlt Lebensunterhalt?

Hallo, meine Elternzeit endet am 19.07.2013, allerdings bekommen wir den KITA Platz für unseren Sohn erst im Oktober 2013. Ich bin noch angestellt, wer zahlt die 2 Monate "Verlängerung" zu meinem Lebensunterhalt?? Mein AG sicher nicht... das Jugendamt ?? Hartz IV (trotz ...

von janakraeker 27.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

hallo kann der vater schadensersatz geltend machen, wenn die kindesmutter alle außergerichtlichen versuche den umgang und sorgerecht zu klären verweigert ? die annahme der einschreiben des vaters wird verweigert. die briefe des jugendamtes ignoriert. nun muss ein anwalt ...

von liebernicht 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt was?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin etwas verzweifelt da mir keiner wirklich sagen kann wie es finanziell jetzt weiter gehen wird. Mein Arbeitsverhältnis war bis zum 31.12.12 befristet. Vom 24.12.12 bis einschließlich 25.01.13 war ich krankgeschrieben. Seit 01.01.13 habe ich ...

von Claudia0606 25.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Während Mutterschutz Betrieb aufgelöst. Wer zahlt jetzt was?

Ich bin in der 11. Woche schwanger und arbeite in einer Rechtsanwaltskanzlei. Geburtstermin ist der 31.07. Die Kanzlei wird voraussichtlich am 30.06. geschlossen. Ich werde jedoch ab 19.06. in Mutterschutz gehen. Es ist etwas kniffelig, da ich ja eigentlich einen ...

von K-Cho 10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt bei Beschäftigungsverbot?

Guten Morgen, ich bin der 13. SSW und meine Frauenärztin wollte mir gestern ein Beschäftigungsverbot erteilen. Ich habe aber das Problem, dass ich derzeit nur in einem befristeten Probearbeitsverhältnis (finanziert durch die Rentenvers.) beschäftigt bin. Die Befristung geht ...

von Oupsinchen 14.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt AG-Anteil im Mutterschutz, wenn Vertrag ausläuft?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich seit der KW 42 im Mutterschutz und in der KW 51 endet mein befristetes Arbeitsverhältnis. Wer übernimmt den Arbeitgeberanteil des Mutterschutzgeldes während der Restlaufzeit des Mutterschutzes? Wer übernimmt die ...

von SupaManu 31.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt nach der Elternzeit

Hallo, war vor der 1-Monat-Elternzeit bereits eine Woche krank(magen-darm-infekt) geschrieben,hab diese jedoch nicht beim AG eingereicht weil ich eh Urlaub hatte. Von diesem Infekt bekam ich eine rheumatische Reaktion in den Gelenken,war deshalb in dem kompletten Monat ...

von berndschneider 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.