Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Vollzeit-Arbeitszeiten an Betreuungsstunden anpassen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

zwei Fragen beschäftigen mich momentan:

1) Unsere Tochter wurde im Januar 2014 geboren. Gilt somit für mich auch die Regelung, daß ich meine bisherige zweijährige Elternzeit monatsweise verlängern kann, oder kann ich nur um ein komplettes drittes Jahr verlängern? Gibt es da irgendeinen Geburts-Stichtag?

2) Mein Arbeitgeber, möchte meiner Elternzeitverlängerung eigentlich nicht zustimmen, so daß ich - sollte es hart auf hart kommen - im Januar 2016 wieder in Vollzeit für ihn arbeiten müsste.
In meinem Arbeitsvertrag (Bürofachkraft) sind 40 Wochenstunden festgelegt. Die Arbeitszeit geht in der Regel von 7-16 Uhr. Der Kindergarten unseres Sohnes öffnet aber erst um 7 Uhr, danach habe ich einen etwas 15-minütigen Fahrtweg zur Tagesmutter unserer Tochter, und danach noch einen etwa 10-minütigen Fahrtweg zu meiner Arbeitsstelle.
Kann mein Arbeitgeber von mir verlangen, um 7 Uhr anzufangen, auch wenn dann bereits andere (kinderfreie) Kolleginnen da sind, die sich bereits um Telefon und Büroarbeit kümmern?
Ich würde meinem Arbeitgeber gerne schriftlich eine Arbeitszeit von 8-16.30 Uhr vorschlagen. Wie viele Tage Frist muß ich ihm gewähren, um dem zuzustimmen. Was ist, wenn er nicht zustimmt?

Freundliche Grüße

karana312

von karana312 am 25.11.2015, 11:47 Uhr

 

Antwort auf:

Vollzeit-Arbeitszeiten an Betreuungsstunden anpassen?

Hallo,
1. Wenn Sie zwei Jahren genommen haben, haben Sie Anspruch auf Verlängerung. Aber nicht monatsweise. Dann kann der Arbeitgeber ja gar nicht planen.
2.Das kommt darauf an, wie es vor der Elternzeit war und was im Vertrag geregelt ist.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 27.11.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Gesetzliche Grundlage für Mutterschutzgeld aus Vollzeitvertrag

Hallo, irgendwie ist die Frage, die ich gestern schon formuliert habe in der Versenkung verschwunden oder ich hab was falsch gemacht. Daher nochmal: Ich befinde mich in der Elternzeit (Ende 7.11.2016) und arbeite in Elternzeit TZ. Mein normaler unbefristeter Vollezitvertrag ...

von naizah 13.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Hab ich ein Recht auf flexible Vollzeit

Hallo Frau Bader, im Januar endet meine Elternzeit. Davor hatte ich in einem Großbetrieb im 3-Schichtbetrieb gearbeitet. (1 Schicht 6-14 Uhr, 2 Schicht 14-22 Uhr, 3 Schicht 22-6 Uhr). Möchte aber nach der Rücker zwar wieder Vollzeit arbeiten aber ohne die 2 Schicht, da ich ...

von Kathrin 85 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Recht auf Vollzeitstelle

Hallo Frau Bader Ich habe vor der Geburt meines 1. Kindes im Januar 2014 Vollzeit im öffentlichen Dienst gearbeitet. Nun Habe ich Elternzeit bis zum 1.02.2016 eingereicht. Damals fand ein Personalgespräch über die geplante Elternzeit und anschließende Arbeitswünsche statt. ...

von Xanadaria 28.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Während Elternzeit Pflicht 3-Schicht in vollzeit?

Guten Tag, ich habe bis 31.12.15 Elternzeit um meine Kinder zuhause zu betreuen und danach vor Beginn den Antrag gestellt, danach bis zum 2.Geburtstag meiner Tochter im Rahmen der Elternzeit Teilzeit-vormittag zu arbeiten. Gestern hatte ich ein sehr schlimmes Gespräch mit ...

von Janine1235 27.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Rückkkehr in Vollzeit nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, wir erwarten im Oktober unser erstes Kind. Ich möchte gerne Elternzeit für mind. ein Jahr beantragen, bin aber unsicher, welche Variante am "flexibelsten" ist. Besteht mein Anspruch auf eine Vollzeitstelle, die ich momentan habe, auch weiter, wenn ...

von kalliste75 23.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Vollzeit ab Mutterschutz beantragen

Hallo Frau Bader, ich bin schwanger mit dem zweiten Kind. Eine Freundin empfahl mir, mich ab dem Mutterschutz wieder Vollzeit zu melden. Zur Zeit arbeite ich in Bayern als Beamtin zu 50 % Teilzeit "aus familienpolitischen Gründen" - aber nicht mehr in Elternzeit (das erste ...

von o. 17.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Urlaubsanspruch bei Wechsel von Teilzeit auf Vollzeit

Guten Tag Frau Bader, Ich habe eine Frage zum Thema Wechsel der Arbeitszeit und Urlaubsanspruch. Ich habe nun schon mehrere Internetseiten dazu gewälzt und festgestellt, dass es dazu wohl kein Recht, aber etliche Gerichtsurteil dazu gibt, auf welche man sich stützen ...

von cassio 09.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Elterngeld bei Vollzeit und Nebenjob vor der Entbindung

Ich bekomme im November mein erstes Kind. Ich nehme die 12 Monate Basis-Elterngeld. Mein Mann möchte die 2 Partnermonate nehmen. Mein Mann arbeitet zurzeit Vollzeit und hat noch einen Nebenjob auf 450 € Basis. Wenn das Kind da ist hört er mit dem Nebenjob auf. Wenn er jetzt ...

von michaela79 09.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Muss ich nach Elternzeit Vollzeit arbeiten?

Ich habe 3 Jahre Elternzeit genommen und nach dem Elterngeld ALG 2 bezogen und 1 mal die Woche gearbeitet.Mein Sohn ist jetzt bald 3 Jahre Alt und kommt in den Kindergarten tägl. von 8 bis 15 Uhr. Ich könnte also wieder 30 Stunden in der Woche arbeiten gehen,aber nicht mehr ...

von johnnyerik 03.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

von vollzeit auf teilzeit... was nun

sehr geehrte frau bader bin in der 7. ssw ... am 07.08.15 bin ich von meinem arbeitgeber freigestellt worden da ein beschäftigungsverbot vorliegt... habe bis zum 13.juli vollzeit gearbeitet und ab dem 13.juli bin ich auf teilzeit gegangen ohne zu wissen das ich schwanger ...

von e.k 24.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vollzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.