Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Urlaub mit kindern im trennungsjahr

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo frau bruhn,
Wir haben noch nicht offiziell das trennungsjahr begonnen dich wir wollen uns scheiden lassen. Mein mann war mit der tochter (4jahre)vor kurzem 3 wochen in den urlaub, nun möchte ich im sommer 3 wochen mit den kindern (zweites kind 1,5 jahre) in den urlaub fahren, doch mein mann erlaubt es nur, wenn er dann ebenfalls im sommer mit den kindern 3 wochen verreisen darf. Ich will aber nicht wieder 3 wochen auf meine tochter verzichten, er war ja erst vor paarwoh mit ihr weg, und zweitens würde ich den kleinen auch nicht 3 wichen ohne mich irgendwo hinfahren lassen. Was kann ich nun unternehmen, wir sind ja nicht geschieden? Brauche ich seine erlaubnis? Kann ich einfach buchen und fahren? Muss ich beim gericht irgendetwas anfordern? Kann er verlangen dass er mit beiden kindern verreisen kann?
Vielen dank schon einmal!
Lg
Silvic

von silvic am 07.05.2017, 11:24 Uhr

 

Antwort auf:

Urlaub mit kindern im trennungsjahr

Hallo,
wichtig wäre erst einmal zu wissen, welche Bindung die Kinder zu dem jeweiligen Elternteil haben.
Wenn Ihr Mann noch bei Ihnen in der Wohnung wohnt und beide Kinder eine feste Beziehung zu ihm haben, kann ich nicht verstehen, warum er nicht mit den Kindern in den Urlaub fahren soll. Er ist der Vater u. hat grundsätzlich die gleichen Rechte.
Bei der Frage, wer mit den Kindern wann in den Urlaub fahren darf, müssen sich beide einig sein, da dies das gemeinsame Sorgerecht betrifft.
ssollte die Frage gerichtlich geregelt werden, gehe ich mal davon aus, dass ihr Ehemann sehr gute Chancen hat, es sei denn, das Kindeswohl könnte gefährdet sein.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.05.2017

Antwort auf:

Urlaub mit kindern im trennungsjahr

Du willst ohne seine Erlaubnis mit beiden fahren, aber er darf das nicht? Warum sollten die andere Rechte zustehen?

Ich verstehe,dass man zB ein erst eineinhalbjähriges Kind nicht für drei Wochen weggeben möchte, ob die Eltern nun getrennt sind oder nicht.

Aber dieses ewige Gezerre um die Kinder, noch nichtmal getrennt und schon geht es los- ich verstehe es nicht.

Schlimm für die Kleinen, ganz schlimm.

von Tini_79 am 07.05.2017

Antwort auf:

Urlaub mit kindern im trennungsjahr

Kümmert sich ein Vater nicht ist es falsch.
Kümmert er sich ist es auch falsch.

Mein Rat. Einigt Euch auf 10 Tage.

Du verreist dann aber auch nur 10.

Vor Gericht müsstest Du ohne seine Zustimmung ziehen wenn es ins Ausland geht.
Der Richter wird es sicherlich erlauben.

Ihm aber auch ...

von Sternenschnuppe am 08.05.2017

Antwort auf:

Urlaub mit kindern im trennungsjahr

Ja natürlich stehen ihm die selben rechte zu, drum war er ja wie gesagt zu ostern 3 wochen mit der tochter im urlaub. Ich finde das langt.er muss ja jetzt nicht schon wieder drei wochen mit ihr urlaub machen...darum geht es

von silvic am 08.05.2017

Antwort auf:

Urlaub mit kindern im trennungsjahr

Huhu,

versuch, es von der Seite der Kinder zu sehen. Wollen die 3 Wochen mit ihm wegfahren, wäre es gut für sie (auch für das kleine Kind)?

Dann lass sie fahren.

Wenn Ihr zu dem Schluss kommt, dass 6 Wochen verreisen um Sommer für die Kinder zu lang sind, dann verkürzt (beide, würde ich vorschlagen).

Vielleicht könnt Ihr ja einen Kompromiss finden, wenn Du bei dem kleinen Kind noch Angst hast, dass die Zeit ohne Mama zu lang ist. Aber grundsätzlich: freu Dich lieber, wenn der Vater auch was mit den Kindern unternehmen will... andersrum ist' auch doof.

von zweizwerge am 08.05.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Trennungsjahr Urlaub Vater mit Kindern und Tel.

Hallo Frau Bader, wir leben zur Zeit im Trennungsjahr, was sich sehr schwierig gestalltet da es keine absprachen bzw nur Streit gibt. Habe jetzt erfahren von den Kindern das mein Mann für sich und die Kinder (7,11) 2 Wochen Urlaub nach Spanien gebucht hat. Darf er das einach ...

von Eden 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urlaub, Trennungsjahr

1 Monat Urlaub zwischen Mutterschutz und Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe am 12.05.17 ET und befinde mich damit seit dem 31.03.17 im Mutterschutz. Davor konnte ich weder den Resturlaub aus 2016 noch den laufenden Urlaub aus 2017 nehmen, sodass sich bis zum Ende des Mutterschutzes noch ca. 25 Tage Urlaub ...

von Le-Be 02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Wieviel Urlaubsanspruch habe ich im Mutterschutz wenn danach Vetrag ausläuft?

Liebe Frau Bader, ich hoffe, sie können mir weiterhelfen, meine Arbeitsvertragssituation ist etwas verzwickt. Mein EB ist der 16. November, daher beginnt laut meinen Berechnungen am 5.Oktober mein Mutterschutz. Ich habe bis Ende August noch 30 Urlaubstage, die ich ...

von Dalinella 28.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Geteiltes Sorgerecht Urlaub

Hallo, ich habe mal eine Frage Ich lebe mit der Mutter meines 2 Jährigen Sohnes getrennt. Manchmal geht es gut, manchmal gibt es nur zoff. Vor allem gibt es Zoff, wenn sie einen neuen Partner hat. Es kam soweit, dass ich ihn 3 Monate nicht gesehen habe und ein ...

von MrKeeway 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Urlaubsanspruch Elternzeit

Guten Tag, zwar wurde hier nun mehrfach auf die Frage, wie es mit dem Urlaubsanspruch in Elternzeit aussieht, geantwortet, dass es keinen gibt. Nun habe ich aber auf einigen Seiten im Internet andere Infos gelesen, was mich einfach nur irritiert. :( Auf der Seite Kanzlei ...

von Annschie 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Berechnung von Urlaubsanspruch

Liebe Frau Bader, ich bin seit Dezember 2016 im BV vom AG aus. Aus 2016 habe ich noch ein Resturlaub von 5 Tagen. Mein voraussichtlicher ET wird der 11.07. sein. Mein Mutterschutz beginnt am 30.05.2017. Ich habe 26 Tage im Jahr an Urlaub. Stehen mir Urlaubstage auch im BV zu ...

von löwe86 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

unbezahlter Urlaub während Elterngeldplus Monat

Guten Tag Frau Bader, ich habe eine Frage zum Urlaub während eines Elterngeldplus Monats. Ich habe vom 1.-8. LM Basiselterngeld bezogen. Ab dem 9.LM habe ich Elterngeldplus bezogen. Dabei 9.+10.LM Elterngeld plus und 11.-14. LM Elterngeldplus mit Partnerschaftsbonus. Nun ...

von AneD 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Wie lange Urlaubsanspruch des Vaters durch genommene Elternzeit

Hallo Frau Bader, mein Freund nimmt zwei Monate Elternzeit und hat dadurch noch für 2017 einen Resturlaubsanspruch von 9 Tagen. Bis wann kann er diese nehmen bzw. muss er diesen noch im Jahr 2017 nehmen oder kann und darf er den nächstes Jahr nehmen. Lieben Dank. ...

von _kleene_25 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Im Trennungsjahr schon von der privaten Versicherung in die Kasse?

Hallo Frau Bader, meine Kinder sind bis dato beim Vater in der privaten Krankenversicherung versichert. Scheidung ist beantragt worden. Können die Kinder schon im Trennungsjahr mit mir Kassenversichert werden? Mit freundlichen ...

von Mickymouse 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trennungsjahr

Urlaubskürzung aufgrund von Elternzeit korrekt?

Sehr geehrte Frau Bader, ich werde voraussichtlich ab Mitte September bis Juli nächsten Jahres in Elternzeit gehen. Ich habe einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr. Nun hat mein Arbeitgeber richtiger Weise festgestellt, dass der Anspruch für 3 Monate (Oktober-Dezember), ...

von Moe2017 23.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urlaub

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.