Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

rechtl situation wenn schwangerschaft nicht vom noch-ehemann eintritt

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Ich lebe in Trennung und plane eine Schwangerschaft mit Unterstützung einer Kiwu-Klinik. Mein Mann hat seine Zustimmung für die Befruchtung mit dem eigenen Sperma zurückgezogen und möchte jetzt wissen, ob er im Fall einer entstehenden Schwangerschaft mit Fremdspermaspende irgendwie rechtlich belangt bzw. in die Verantwortung genommen werden kann. Die Scheidung würde vor dem Geburtstermin erfolgen.
Da er nicht der Erzeuger ist und die Ehe vor Geburt geschieden wird, dürfte das doch eigentlich kein Problem sein, wenn mein Mann seine Zustimmung zur Verwendung von Fremdsperma gibt,oder?
Über eine schnell Antwort wäre ich sehr dankbar, die Zeit drängt und mein Mann hat sich leider erst jetzt einige Tage vor dem Transfer gegen ein Kind entschieden.

vielen Dank
Gruß
Nerea

von nerea am 05.10.2015, 22:52 Uhr

 

Antwort auf:

rechtl situation wenn schwangerschaft nicht vom noch-ehemann eintritt

Hallo,
1. Ein in der Ehe gezeugtes Kind gilt immer als ehelich - es sei denn, ein anderer Mann erkennt die Vaterschaft an. Das wäre ja nicht so.
2. Wenn er der Fremdsamenspende zustimmt, ist er lt. einem neuen BGH-Urteil der Vater (ind em Urteil waren die Paretein noch nicht einmal verheiratet).
Ergo: Machen Sie das nur, wenn Sie selber genug Geld haben für sich und das Kind oder er Unterhalt zahlen will - was wohl nicht der Fall ist.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 06.10.2015

Antwort auf:

rechtl situation wenn schwangerschaft nicht vom noch-ehemann eintritt

Wenn er zustimmt muss er zahlen.
Er unterschreibt bei HI ja, dass er es als rechtliches Kind annehmen wird.
BGH hat dazu gerade was entschieden.

von Sternenschnuppe am 06.10.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Nebentätigkeit + Schwangerschaft + Krankschreibung

Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich bin Schwanger. der Arzt hat mir erstmal krankgeschrieben, weil ich nicht in meiner Tätigkeit arbeiten konnte. Gefahr für das Baby und ich. Ich habe Uterus Duplex und eine Endometriosezyste. Ich übe seit ein paar Jahren eine Nebentätigkeit ...

von allo123 05.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Schwangerschaft im 2. Jahr der Schwangerschaft

Hallo Frau Bader... Ich bin haupsächlich Arbeitnehmerin und nebenbei auch Einzelunternehmerin... Meine Elternzeit endet am 22.5.2014...bin im 2. Jahr der Elternzeit...Habe 1 Jahr lang Elterngeld bezogen, Grundlage waren die Gehaltsabrechnungen des Arbeitgebers und der ...

von Cango66 03.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Vorzeitige Beendigung der elternzeit wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau bader, Derzeit befinde ich mich in elternzeit! Bis Dezember 2015 bekomme ich Elterngeld... Bis Februar 2015 befinde ich mich in elternzeit! Ich bin erneut schwanger und bekomme voraussichtlich im April mein 2. kind :-) Kann ich die elternzeit vorzeitig ...

von Maaren 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Elternzeit und Schwangerschaft mit dem zweiten Kind

Hallo Frau Bader, Folgende Situation: Unser Sohnemann ist voriges Jahr am 16.7 geboren. Ich habe 2 Jahre Elterzeit beantragt und mein Elterngeld auf zwei Jahre gesplittet und bekomme so jeden Monat 396 Euro Elterngeld. Nun planen wir um unsere Familie komplett zu ...

von Keschdin 22.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Weniger Gehalt durch Positionswechsel während der Schwangerschaft rechtens?

Sehr geehrte Frau Bader, Ich hab Ihr Form schon etwas durchforstet und finde leider keine passende Frage. Ist es dem AG erlaubt der schwangeren AN dem Stundenlohn erheblich zu kürzen, wenn diese betriebsbedingt ihre Leitungsposition aufgeben soll (Aufgabe der Filiale) und ...

von cath8 16.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Teilzeit in Elternzeit erneute Schwangerschaft was wann kündigen/beenden?

Guten Tag Frau Bader, ich befinde mich derzeit in Elternzeit, welche am 7.11.2016 endet. Ich arbeite derzeit in Teilzeit in Elternzeit (50%, 20Std, befristet bis 7.11.2016) und mein eigentlicher unbefristeter Vollzeitvertrag (ÖD) ruht. Nun bin ich erneut schwanger und der ...

von naizah 16.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Gehalt im Beschäftigungsverbot bei Verdienstausfall vor der Schwangerschaft ?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin unbefristet als Werkstudentin als Hebamme in einem Kreißsaal angestellt (und studiere Pädagogik). Jetzt bin ich schwanger und werde aufgrund meiner Tätigkeit ein generelles Beschäftigungsverbot erhalten. Der Betrag innerhalb des ...

von Anni2212 14.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Krank in der Schwangerschaft und Arbeitgeber weigert sich zu zahlen

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin aktuell in der 10 Woche schwanger und arbeite als 450 Euro kraft bei einer Reinigung Firma. Aktuell bin ich wieder krank geschrieben, es steht auch ein individuelles Beschäftigungs verbot im Raum, da ich mich von den Gerüchen über geben muss. ...

von sterntaler82 08.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

wie geht es mir und meinem Arbeitgeber gut bei schwangerschaft

Ich jetzt schwanger, arbeite in einem Kleinen Betrieb der versucht seine Mitarbeiter so lange wie möglich mit Überstunden und co. zu beschäftigen Die Gaststätte befindet sich in einer Saison Region mit Feriengästen momentane sieht es so aus das es wahrscheinlich bis Mitte ...

von uschel85 31.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Finanzielle Absicherung während der Schwangerschaft beim befristeten AV gegeben?

Hallo Frau Bader, ich habe ein/zwei Fragen an sie als Expertin... Ich bin derzeit in einen unbefristeten AV (Kita), aber möchte kündigen und wollte ab 1.10. woanders anfangen. Dort bekomme ich jedoch nur einen 1 Jahresvertrag, d.h. bis 1.10.16 Nun ist aber der Kinderwunsch ...

von PaulinaBrühn 21.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.