Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Habe ich trotz befristetem Teilzeitvertrag das Recht die Elterzeit zu verlängen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

zur Geburt meines Sohnes am 23. September 2012 habe ich bei meinem Arbeitgeber 2 Jahre Elternzeit eingereicht. Dabei bat mich mein AG diese bis Ende September 2014 einzureichen, da so die Abrechnung besser wäre wenn ich ab 01.10. wieder käme.

Nun möchte ich in der Elternzeit 20 Stunden Teilzeit bei meinem AG arbeiten, mir aber weiterhin die Option der Elternzeitverlängerung offen halten. In meinem Teilzeitvertragsentwurf wird unter Sonstiges nun explizit geschrieben, dass der TZ-Vertrag bis 30.09.14 gilt und mit Ende der Elternzeit zum 01.10.14 der alte Vertrag wieder in Kraft tritt.

Bedeutet dies, dass ich mit Unterschrift des Vertrages auch bestätige, dass die Elternzeit zum 30.09. endet und ich somit auf eine Verlängerung verzichte? Und kann ich überhaupt die Elternzeit verlängern, wenn meine erste Beantragung über 2 Jahre und eine Woche ging?

Mit freundlichen Grüßen
RenchenVK

von RenchenVK am 28.02.2014, 15:57 Uhr

 

Antwort auf:

Habe ich trotz befristetem Teilzeitvertrag das Recht die Elterzeit zu verlängen?

Hallo,
der Ag darf ja der TZ in EZ nur aus wichtigen Gründen widersprechen. Da Sie ja schon gearbeitet haben, wird das schwierig.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 04.03.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Probezeit bei Arbeiten während Elternzeit überhaupt rechtens?

Hallo, habe eine Frage, ich würde evtl. wieder anfangen zu arbeiten, bei meinem derzeitigen Arbeitgeber. Elternzeit läuft noch eine Weile, das wäre im Rahmen eines Teilzeitvertrages während der Elternzeit. Darf mir da mein AG eine Probezeit geben? Für eine Tätigkeit, die ich ...

von Marie1984 27.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Wie schauen die rechtlichen Vorgaben für den 2. Monat Elternzeit - Vater - aus?

Hallo, zu folgenden Fragen habe ich bisher keine genaue Auskunft finden können. Wie schauen die gesetzlichen Vorgaben bzgl. der Elternzeit für den Partner aus?Ich habe ein Jahr genommen und mein Mann bereits 1 Monat. Was wir aber noch nicht raus gefunden haben ist, ob ...

von Birne 25.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Rechtslage Stillen in der Öffentlichkeit

Hallo! Ich habe mein erstes Kind 2 Jahre lang nach Bedarf gestillt und das egal, wo ich grad war und ohne mich zu verstecken. Leider habe ich dabei immer wieder negative Reaktionen erhalten. Bsp. 1: Ich stillte meinen Sohn (damals 2 Monate alt) auf einer Bank in einem ...

von Frau Fuchs 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Ist die Benotung "5" u. "6" in der 2. Klasse im Sportunterricht rechtens?

Mein Kind erhält im Sportunterricht die Noten "5" und "6" obwohl sie sich aktiv am Sportunterricht beteiligt hat. z. B. Ball werfen und fangen an die Wand / 5 Durchgänge, mein Kind hat den Ball geworfen aber leider nicht aufgefangen und darauf die Note "6" erhalten. Ist dies ...

von Julienne2207 16.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

welche rechte hab ich

liebe frau bader, ich habe versehentlich beim arbeitgeber bis zum 14.3,2014 elternzeit für mein erstes kind angemeldet, bekam aber rechtmäßig nur bis zum 07.01.2014 elterngeld. Jetzt habe ich bis zum ende der elternzeit kein einkommen mehr. Kann ich vom arbeitgeber rückwirkend ...

von lonyschm 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Welche Rechte habe ich als Mutter m. all.SR, wenn 13j.Tochter beim Vater lebt

Guten Tag, meine 13 jährige Tochter lebt seit ca 1 Jahr bei ihrem Vater aber ich habe noch das alleinige Sorgerecht sowie das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Ich sehe und höre meine Tochter selten, da sie z.Zt. andere Interessen hat, als ihre Mutter zu besuchen! Ich weiß aber, es ...

von Ebbili2 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Recht auf Arbeitslosengeld

meine Tochter ist jetzt 1 Jahr alt. habe davor Vollzeit gearbeitet. Mündlich hatte ich mit meinem Chef abgemacht, nach dem Jahr wieder Teilzeit anzufangen, nun stellt er mich aber evtl. doch erst später ein. Kann ich dann Arbeitslosengeld beantragen ?Dafür müsste ich aber ja ...

von orchidee14 09.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Wie ist die Rechtslage ???

Hallo, mein Mann hat aus 1.Ehe eine Tochter, die nur gelegendlich bei uns war. Inzwischen ist sie fast 15 Jahre und hat nur noch Streit mit ihrer Mutter, da sie ihr ABER auch ALLES verbietet. Sie ist jetzt seit 4 Tagen bei uns und will auch bei uns bleiben. Daher die ...

von niklas3010 08.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Recht auf Tagschichtplatz bei Schichtvertrag beider Elternteile?

Liebe Fr.Bader, ich habe einen Schichtvertrag im Labor mit Früh-,spät-,Nachtschicht und mein Mann arbeitet auf der selben Schicht in der gleichen Firma. Nun bin ich Mutter geworden und möchte nach der Elternzeit in Tagschicht arbeiten da die Kita nur von 6 bis 18 Uhr auf ...

von Mattis-Mama 29.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Recht auf Mietminderung?

Sehr geehrte Frau Bader, am Samstag ist um 20Uhr und in der Nacht in der ganzen Gebäude die Heizung ausgefallen und draußen war eine Kälte von -13 (gefühlt bis -20 Grad). Heute um 20 Uhr ist wieder die Heizung ausgefallen,versuchen es gerade zu reparieren.Die Ursache ist,dass ...

von Havin09 27.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Recht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.