Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Warum mag mein Baby seine Oma lieber?

Hallo, folgendes beschäftigt mich.
Da ich selbstständig bin, ist mein Kleiner (jetzt 7 Monate alt) häufig bei seiner Oma. Seit letzter Woche muss ich feststellen, dass er, wenn ich ihn abhole sich nur kurz freut und das wars dann. Wenn ich ihn auf den Arm nehmen will, kommt er schon recht zögerlich und wenn er dann bei mir ist, streckt er die Arme sofort nach der Oma aus.

Jetzt habe ich bei ähnlichen Fragen als Antwort gelesen, dass die Babys wohl nicht so schnell umschalten können. Dann frage ich mich allerdings, weshalb es nicht so ist, wenn meine Mutter ihn hier abholt. Da freut er sich riesig und will auch gerne zu ihr.

Zum drumrum: Di und So haben wir den ganzen Tag für uns und gehen Di auch zusammen in Babyschwimmen. Die anderen Tage ist er bei der Oma, aber nicht den ganzen Tag jeweils nur von 13 Uhr ab und dann maximal bis 20 Uhr oft aber auch früher. Donnerstags ist die Oma bei uns und kümmert sich hier um ihn.

Woran kann es denn liegen, dass er so auf seine Oma fixiert ist? Ich verbringe doch auch recht viel Zeit mit ihm. Muss ich mir sorgen machen?

Vielen Dank

von Finley11 am 04.07.2012, 21:08 Uhr

 

Antwort:

Warum mag mein Baby seine Oma lieber?

Liebe Finley,

nein, keine Sorgen machen!
Ignorieren Sie den kleinen Stich der Eifersucht und freuen Sie sich darüber, dass Ihr Kind außer Ihnen schon eine zweite Bezugsperson erkennt und toleriert.

Und: er mag die Oma nicht lieber, sondern teilt einfach.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.07.2012

Antwort:

Warum mag mein Baby seine Oma lieber?

Freu dich doch einfach, dass er sie gerne mag, auch wenn es dir verständlicherweise einen Stich gibt.
Das ist aber nichts im Vergleich zu dem, was du fühlen würdest, wenn du ein nach Mama schreiendes Kind bei Oma lassen müsstest, um arbeiten zu gehen.
Ich glaube nicht, dass dein Sohn dich bewusst ablehnt, du bist und bleibst seine Mama. Würde der Papa Kind betreuen, wäre es doch vermutlich ganz ähnlich.

von Bernsteinelfe am 05.07.2012

Antwort:

Warum mag mein Baby seine Oma lieber?

Ja, das ist richtig, aber ich mache mir trotzdem irgendwie Gedanken. Und ich freue mich ja auch, dass die beiden sich so gut verstehen. Ohne die Oma währen wir total aufgeschmissen, denn zu jemandem Fremden würde ich ihn nicht geben wollen.
Ich mache mir nur Sorgen, ob er vielleicht zu oft bei der Oma ist und ob das alles so gut ist.
Aber ich werde so oder so nichts ändern können. Hauptsache der Kleine hat seinen Spaß.

von Finley11 am 05.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

wo Baby im Garten bei Oma&Opa sitzen lassen

Hallo Martina, mein Kind wird nun 3 Monate alt.Wenn ich bei Oma&Opa zu Besuch bin,wo kann ich meine Kleine sitzen lassen,wenn wir am Kaffeetisch sitzen? Sitzen kann sie ja noch nicht,mein Freund will sie in der Babyschale sitzen lassen für die ca.2 Std.die wir da sind,das ...

von Greenamy 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Oma, Baby

Baby will lieber zur Oma und weint wenn es zur Mutter muss

Mein Sohn ist 13 Monate alt. Er sieht meine Mutter max. alle zwei Tage für ca. 1 Stunde. Die einzigen Personen die ihn betreuen sind mein Mann, ich und eben selten meine Mutter. Es war schon immer so dass er meine Mutter bevorzugt hat. Seit letzter Zeit ist das sehr extrem ...

von lucy.jana 18.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Oma, Baby

Mag Baby Oma lieber?

Hallo, ich habe eine Frage und hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können. Seit meine Tochter 1 Jahr alt ist, gehe ich wieder 2 ganze Tage (16 std.) arbeiten und meine Mutter passt auf. Da meine Tochter ein Schreibaby war, habe ich sie schon früh mal zu meiner Mama gegeben, um ...

von Blubb2010 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Oma, Baby

baby im 4. monat bei oma lassen?

nächsten monat soll ich für 4-5 stunden meinem chef auf der arbeit helfen. weiß aber nicht ob ich s machen soll weil ich meine kleine noch nie länger als ne halbe stunde alleine gelassen habe. ich stille voll das heißt das ich 2 flaschen abpumpen müsste. und daS schlimmste ist ...

von lilly79 13.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Oma, Baby

Oma macht das was sie will

Oma macht das was sie will hallo, ich weiß nicht mehr was ich machen soll meine oma macht einfach mit meiner kleinen tochter fast 3 monate alt einfach das was sie will....heute zb sollte sie und meine eltern nur in der küche rauchen sie selber hat auch keine türen nur vorhänge ...

von Sunnycat15 25.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Erste Nacht bei Oma

Liebe Frau Höfel! Liebes Forum! Die Omi meines Kleinen (14 Wochen) würde ihn gerne mal über Nacht bei sich haben. Zuerst fand ich die Idee, mal durchzuschlafen (auch wenn er schläft, ich werde Nachts von jedem Geräusch wach...), prima. Aber da sie ihn schon Nachmittags holen ...

von Gywy 13.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

betreuung oma

hallo frau höfel, ich hoffe, sie können mir einen ratschlag geben. unser sohn (geb 24.5.2008) sollte ab januar in die krippe, da ich noch ein 3 monatiges praktikum für die anerkennung meines studiums durchführen muss. das praktikum findet in einer kita statt, die ...

von maus05 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Oma

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.