Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Tee zur Pre Nahrung ?

Hallo,

meine Tochter ist heute genau 10 Tage alt.

Sie bekommt PRE Nahrung da meine Muttermilch nicht ausreicht.

Momentan möchte sie zwischendurch immer wieder die Flasche und trinkt 10-20 ml... Kann es sein, dass Sie einfach zusätzlich Flüssigkeit braucht? Kann ich Ihr schon Tee zusätzlich geben ? Durchschnittlich trinkt sie 100 ml Pre Nahrung mit zusätzlich Muttermilch.

von AmyJT am 02.04.2017, 21:32 Uhr

 

Antwort:

Tee zur Pre Nahrung ?

Liebe AmyJT,

wenn Sie wirklich stillen wollen, dann heißt es anlegen, anlegen, anlegen.

Ja, das ist die ersten Wochen ziemlich anstrengend. Und jetzt im ersten Wachstumsschub noch mehr.

Die Flasche wird Sie allerdings zügig ans Abstillen bringen, so wie Danyshope es beschrieben hat.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.04.2017

Antwort:

Tee zur Pre Nahrung ?

Säuglinge decken ihren kompletten Flüssigkeitsbedarf über Milch. Auch im Sommer, wenn es wirklich heiß ist. Man sollte kein Wasser geben, Tee überhaupt nicht, weil es je nach Sorte eher ein Arzneimittel ist bzw. süß und sauer (Früchtetee).
So ein kleiner Säugling hat einen kleinen Magen, es ist ganz normal, dass er immer mal wieder kleine Portionen trinkt (12 pro Tag wären z.B. völlig normal). Es kann auch sein, dass es va ums Saugbedürfnis geht. Dann kannst Du es auch mit einem Schnuller probieren. Der wird bei Hunger normal schreiend ausgespuckt. Außer die Gewichtsentsicklung passt nicht, dann würde ich bei jedem Pieps wirklich eine Milch geben.
Dass man zu wenig Milch hat, ist wirklich sehr, sehr selten. Meist liegt es am Stillmanagement. Wenn Du noch stillen möchtest, könntest Du kostenlos eine Stillberaterin von z.B. LLL kontaktieren. Je mehr Du zufütterst, desto weniger saugt Dein Kind an Deiner Brust. Der wird damit signalisiert, dass weniger Milch benötigt wird und produziert weniger. Am Anfang ist es total normal, dass man va abends dauerstillt (Clusterfeeding). Das spielt sich alles mit der Zeit ein, außer man füttert zu.

von emilie.d. am 03.04.2017

Antwort:

Tee zur Pre Nahrung ?

Keinen Tee geben. Wir haben und tun es immer noch (sie ist jetzt 4 monate) unserer Tochter immer nur einen Teelöffel kümmeltee in die Milch gemacht da sie wahnsinnig bauchweh hatte. Aber wirklich nur einen Teelöffel mehr nicht.

von Kristina2016 am 03.04.2017

Antwort:

Tee zur Pre Nahrung ?

Wie kann man denn bei einem 10 tage altem Säugling sicher wissen das man zu wenig Milch hat? Wie und wer hat das überhaupt festgestellt?

Frau bekommt doch in der Regel erst 3-6 Tage nach Geburt den richtigen Milcheinschuß. Es heißt aber schon oft sehr früh, das Frau nicht genügend Milch hat weil die Kinder sehr oft an die Brust wollen - siehst Du ja gerade mit der pre. das ist aber normal. Der Magen von einem Säugling ist winzig, Mehr als ein Schlücke passen da nach der Geburt kaum rein. Erst nach und nach weitet sich der Magen. Da hat Frau aber - wegen falscher und mangelhafter Beratung oft schon abgestillt bzw das Kind sich zu sehr an die Flasche gewöhnt.

Du solltest Dir also die Frage stellen, willst Du wirklich stillem - dann such dir schnellstmöglich eine gute Stillberaterin. Hebammen sind da leider nicht immer die besten Ansprechpartner - schade eigentlich.

Fakt ist leider, wenn Du so weitermachst wird die Milch nie reichen, im Gegenteil sie wohl sehr schnell versiegen. Da deine Brust ja denkt das sie mehr wie ausreichend Milch produziert, der InPut vom saugendem Kind fehlt ja weil Du dem die Flasche gibst. Nur ein saugendes Kind stimuliert die Brust ausreichend - und in dem Alter hängen die Kinder um den Milcheinschuss wirklich in Gange zu bringen nahezu dauerhaft an der Brust in den meisten Fällen.

Und wegen deiner Frage, nein einem Säugling in dem Alter Tee zu geben wäre das absolut falscheste was man machen kann. Die Kinder brauchen Energie - was Tee nicht hat. Viele kleine Mahlzeiten über den ganzen Tag und in dem Alter auch über die Nacht verteilt - das ist der bessere Weg. Tee zu geben kann zu Gedeihstörungen führen, weil es eben den Magen füllt, dem Kind aber nichts bringt.

Das Dein Kind saugen will und das es das auch braucht zeigt es ja. Nur du bringst leider die falsche Antwort...

von Danyshope am 03.04.2017

Antwort:

Danyshope

Du hast ja mit allem was du schreibst Recht!

Deinen vorwurfsvollen Ton finde ich allerdings unangebracht!

von Amphibia am 03.04.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Welche Pre Nahrung

Hallo an alle, gibt es eine PreMilch, die ihr mir empfehlen könnt? Aktuell bekommt meine Tochter (12 Wochen alt) milumil. Aber immer wenn sie 2 Schlucke trinkt zieht sie die Beine zusammen. Ich schätze die Milch verursacht bei ihr Blähungen bzw. Bauchschmerzen. Außerhaöb ...

von evelyn30 04.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Umstellung auf normale Pre Nahrung

Sehr geehrte Frau Höfel, unsere Tochter (2 Monate) bekommt von Anfang an Pre Ha Nahrung, da wir in der Familie mit einer Hausstaub- und Tierhaarallergie belastet sind. Da sie aber ständig Probleme mit dem Bauch hat (Verstopfung, Bauchschmerzen) und auch viel spuckt (nicht ...

von christinaph84 21.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Auf Pre Nahrung umstellen nach 3 Tagen

Hallo! Ich habe vor 3 Tagen unsere Tochter auf die Welt gebracht. Seit dem lege ich sie alle drei Stunden an und sie schläft immer wieder dabei ein. Meine Brustwarzen tun höllisch weh und ich graule mich jedesmal davor sie anzulegen. Ich möchte nun gerne auf die ...

von MLaemmchen 09.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Pre Nahrung und Stillen, Probleme

Mein Baby ist groß und 4,5 kg schwer auf die Welt gekommen und schlecht getrunken und ich hatte Stillproble. Man hat mir vom Anfang an dazu geraten zusätzlich Fläschchen zu geben. Als er kaum zugenommen hat, hat die Nachsorgehebamme gesagt, dass er nach jedem Stillen Fläschchen ...

von New.mom 30.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Baby brüllt nach füttern von Pre Nahrung

Hallo mein Baby (11wochen) weint manchmal nach dem füttern (bekommt Fläschchen aptamil pre). Sie sucht, ich geb ihr die Flasche, sie trinkt ein wenig und hört dann auf und schaut mich an als ob sie mir was sagen wollte und dann fängt sie an zu weinen. Ich nehm die Flasche raus ...

von Violablerose 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

6 Monate altes Baby an Pre Nahrung gewöhnen

Guten Tag, ich habe folgendes Problem mit meiner 6 Monate alten Tochter: Ich möchte/will jetzt auf Pre-Nahrung umstellen. Leider nimmt mein Baby die Flasche nur wenn Muttermilch drin ist. Sie trinkt kein Tee, Wasser oder ähnliches aus der Flasche. Habe auch schon ...

von Cheeky2104 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Wechsel von pre Nahrung

Hallo ich habe eine Frage und zwar habe ich das Gefühl das mein kleiner seine pre Nahrung von beba pro pre nicht vertägt und ich wollte fragen wie ich das am besten anstellen kann um ihn den Umstieg so leicht wie möglich zu machen. Erste ich am Tag erst mal eine Flasche der ...

von Angy27 05.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Welche pre Nahrung gegen Verstopfung & Blähungen

Hallo Frau Höfel, mein kleiner ist jetzt 18 Tage alt und bekommt die Aptamel Comfort für Blähungen und Verstopfung.. Vorher hatten wir Hipp und aptamil pre gegeben davon bekam er aber Verstopfung hatte jedesmal Schreianfälle ( was er immernoch hat) stillen tue ich ihn auch ...

von Bibi103 30.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

pre Nahrung für 4Wochen altes Baby

Hallo Mein kind 4 wochen alt, bekommt nur pre Nahrung mittlerweile 130ml und kommt fast jede stunde vor paar tagen hat das noch geklappt das er alle 3-4 Stunden kam. er hat starke Blähungen und oft Bauchweh aber kein Stuhlgang ist das normal? Und wenn er stuhl hat ist das ...

von sandra15 18.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

pre Nahrung für 2 Wochen altes Baby

Hallo Frau Höfel, mein Baby 2W alt, bekam im Krankenhaus pre Aptimel,es immer alle 4 Stunden die Flasche bekam. Nun hatte mein Partnerschaft Milupa pre gekauft und das Baby kommt seit dem alle 2-3 Stunden und wird nicht satt. Jetzt haben wir pre Milupa 1 ausprobiert und es ...

von sandra15 03.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pre Nahrung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.