Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Kontraktionen in der 31.SSW beim Orgasmus ist das gefährlich fürs Baby?

Hallo Frau Höfel,

ich habe viel in Ihrem Forum gelesen aber leider nicht meine Antwort gefunden.

Beim Orgasmus zieht sich die Gebärmutter sehr doll zusammen, wenn das Baby aber noch nicht in der richtigen Geburtsposition liegt (mit Kopf nach unten) sondern quer wird es doch anders eingeengt/gequetscht. Ist das nicht gefährlich?
Und wenn ich dabei anders/weniger atme, bekommt mein Baby dann noch genug Sauerstoff?

Hab gelesen das wenn man unter der Geburt falsch atmet, bekommt das Baby auch weniger Sauerstoff! Ist ja fast das selbe!

Ich danke Ihnen.

von Biene006 am 05.01.2013, 15:05 Uhr

 

Antwort:

Kontraktionen in der 31.SSW beim Orgasmus ist das gefährlich fürs Baby?

Liebe Biene,

der relativ kurze Orgasmus führt nicht zu einer Unterversorgung des Kindes.

Ein anderes Problem ist die Querlage. Durch diese wird die Gebärmutter in einer anderen Richtung ausgezogen als bei Schädellage und damit KANN die Hämodynamik in der Placenta gestört werden.

Aber auch da macht ein Orgasmus kein Problem. Eher die zunehmende Größe des Kindes.

"Falsch atmen" - das ist nicht primär ein Problem fürs Kind - eher für die Mutter. Frau hat bei Angst unter der Geburt den Eindruck unter Luftnot zu leiden. Als Konsequenz versucht sie tiefer und stärker einzuatmen - dann atmet Sie zuviel CO2 ab und Hände und Füße fangen an zu kribbeln.
Paradox ist, dass dies trotz verstärkter Atemtätigkeit zu einer Sauerstoffunterversorgung im Gehirn führt. Es kommt zu Schwindel, Sehstörungen und Benommenheit. Aber das baut sich über einen längeren Zeitraum auf - nicht in der kurzen Zeit, die einen Orgasmus ausmacht.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Starke Herzry.störungen knapp 23ssw ist das gefährlich für mein Baby?

Hallo Frau Höfel, am Donnerstag war ich bei der Fd eig sah alles sehr gut aus meine Tochter ist schon rund 26cm Groß und wiegt knapp 500g, aber es wurde durchgehend starke Herzry.störungen herausgefunden ihr kleines Herzschlägt schlägt rund 230 Herzschläge .Ich muss in 2 ...

von FabiAlinaLukas 05.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gefährlich

Druck in Unterleib können das schon Kontraktionen sein?

hallo ich habe mal eine frage ich bin in der 16ssw und habe seit tagen so ein druckgefühl in unterbauch oder unterleib.wenn ich mich gerade auf den rücken lege besonders.wenn ich beine anwickel oder auf der seite so gut wie nicht.und ich sitzen auch nicht. können das denn ...

von alhamdulliah89 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontraktionen

Sind die Schmerzen am Muttermund gefährlich?

Liebe Frau Höfel, ich wünsche Ihnen ein wunderschönes, glückliches neues Jahr! Ich bin in der 22. Woche und das ist meine 3. Schwangerschaft. Mein Baby liegt mit dem Kopf nach unten und ich spüre es seit einigen Wochen schon deutlich, mitterweile leider auch ...

von smukke-pige 01.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gefährlich

Husten & Schnupfen in der Schwangerschaft - gefährlich?

Husten & Schnupfen in der Schwangerschaft - gefährlich? Hallo ich habe seit 2 Tagen echt fiesen Husten und Schnupfen. Es geht mir zwar sonst ganz gut, auch wenn man ja keine Medikamente nehmen kann, aber ich mache mir ein wenig Sorgen, ob Husten irgendwie dem Baby ...

von krisi86 22.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gefährlich

Kontraktionen

Sehr geehrte Frau Höfel, ich wende mich mit folgendem Problem an Sie: Ich bin in SSW 18+1 und habe seit gestern öfters mal spürbare Kontraktionen. Der PH-Selbsttest war nicht ganz in Ordnung. Das Ergebnis ließ sich nicht sicher ablesen, da der Test nicht einfarbig war. ...

von MiraM 06.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontraktionen

IST EIN juckreiz in der scheide gefährlich für mein Baby?

Guten Tag! Mache mir sehr grossen sorgen um den juckreiz in der scheide bzw scheideneingang und scharmmlippen, und zwar die beschwerden hatte ich schon vor meine schwangerschaft ( nicht ständig sondern ab und zu, wenn mir zu heiss war oder wenn ich unter einem starkem stress ...

von wikka 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gefährlich

harmlose Kontraktionen der Gebärmutter? Bryophyllum oder Magnesium?

Liebe Frau Höfel, ich hoffe Sie können mir helfen! Seit ca. SSW 16 (aktuell nun SSW 19) habe ich immer wieder Kontraktionen der Gebärmutter (nicht des ganzen Bauches, sondern nur der Gebärmutter). Anfangs nur Morgens und Abends in Rückenlage, später vermehrt auch ...

von Lizzzzilein 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontraktionen

Geburt in der 37.ssw wie gefährlich für das Kind

Hallo, also mal vorab, der eigentliche KS Termin bezüglich meines kurzen Oberkörpers und die Größe meines Mannes (1,86m) , 1,52 m gestamtlänge meinerseits^^, ist der 16.10. (39.ssw). Nun meine Geschichte. War am Dienstag (34.ssw) bei meinem Hausarzt, da ich starke ...

von Engel1007 13.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gefährlich

Katzenhaare gefährlich?

hallo, wir haben 2 katzen zuhause mein baby ist jetzt 1 monat und hab gehört das katzenhaare gefährlich sein können wenn die auf den kopf des babys gelangen wegen der "offenen stelle am köpfchen" humbug oder doch wahr? Mir hat auch mal jemand erzählt das so ein baby ...

von vivi1401 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gefährlich

Welche Kontraktionen sind das?

Hallo, seit der 17. ssw wird mein Bauch hart. Seit ungefähr der 20. ssw jeden tag vermehrt, und ungefähr 20-30 mal alle 2-3 Tage und auch teilweise in regelmäßigen Abständen mit ziehen im Rücken z.b. eine Stunde lang alle 3min. Wir natürlich gleich ins Krankenhaus, da ich ...

von tine84 18.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kontraktionen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.