Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Ist unsere Ernährung zu einseitig?

Hallo!
Ich habe mal wieder eine Frage.
Mene Tochter wird morgen 7 monate.
vor ca 2 Wochen habe ich ihr den ersten griesbrei gekocht (mit der Premilch) und seit dem verweigert sie die Flasche. Sie ernährt sich jetzt fast nur noch davon außerdem gibt es noch mal kartoffel oder Brot für zwischendurch gestern habe ich banane probiert aber die mag sie nicht. Zu trinken gibt es wasser aus dem Becher (das klappt ganz gut) Meine Frage ist ob es nicht zu einseitig ist? Wir kommen im mom nur auf 1 Flasche (150ml) am Tag und das auch nur abends im halbschlaf.

von olki am 24.01.2011, 19:45 Uhr

 

Antwort:

Ist unsere Ernährung zu einseitig?

Liebe olki,

ich hoffe, es ist kein Zucker im Griesbrei - oder nur ganz, ganz wenig. Dann ist es okay. Die Griesphase geht auch vorbei!

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 24.01.2011

Antwort:

Nachtrag

Sie hat noch keine Zähne und auch keine anzeichen daß es bald losgehen könnte

von olki am 24.01.2011

Antwort:

Natürlich ohne zucker

Natürlich ist der brei ohne zucker. Die Flaschennahrung ist doch süss genug vor dem Kindergartenalter gibt es bei uns kein zucker nur obst zum naschen aber kein saft

von olki am 25.01.2011

Antwort:

Gut! ;-)

o.T.

von Martina Höfel am 25.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Ernährung ( unser 7mon. alter sohn wird nicht satt )

Hallo unser Sohn 7 mon alt bekommt als milchnahrung Hipp 2 propiotisch und reicht dann pro mahlzeit nicht mit der höchsttrinkmenge 220ml er bekommt aber mittag keine milch sondern mittagéssen und abends abendbrei von hipp und er holt sich seine mahlzeiten aller 4 h am tag und ...

von kakimike 05.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Schwereres Baby durch andere Ernährung?

Hallo, ich bin jetzt in der 30SSW. Beim letzten Screen(28+5) wurde meine Maus mit 37cm und 1260gramm geschätzt. Nun sagte die FA das es ja graaaaade noch im Normalbereich liegen würde mit dem Gewicht. Wie kann man das beeinflussen? Ich leide an keiner Diabetes, esse sehr ...

von Enola10 01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Probiotische Ernährung

Guten Tag Ich leide an Neurodermitis und bin in der 28. SSW. Manchmal geht es besser manchmal schlechter. Ich habe gelesen, dass es wichtig ist, probiotische Produkte zu sich zu nehmen wegen der Darmflora, einerseits für mich und andererseits dann für das Baby um eine ...

von PattyZ 07.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Einige Fragen zur Ernährung in der SS

Hallo, ich hätte da ein paar Fragen: 1. Sind eigentlich alle Kräutertees während der Schwangerschaft erlaubt oder gibt es Einschränkungen? 2. Meine Ärztin empfiehlt allen Schwangeren Femibion einzunehmen. Ist dies wirklich sinnvoll oder eher weniger, da ich recht viel ...

von Anna201 29.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

ernährung

hallo, mein kleiner ist am 04.02.2010 geboren ( 56cm, 3990g) jetzt ist er 72cm und wiegt 9300g er ist sehr aktiv, krabbelt schon rückwärts oder kullert sich den ganzen tag rum. er schläft tagsüber nur 2-3 std und nachts schläft er auch nicht durch. er bekommt 7uhr 200ml ...

von maja1405 19.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährungsumstellung

Hallo, ich möchte auf Anweisung von meiner Hebamme von Beba 1 auf Aptamil Comfort umstellen (wegen Verdauungsproblemen). Sie sagte ich kann sofort umstellen. Das sagte sie bei der Umstellung von Pre auf 1er auch schon. Dann habe ich vom Kinderarzt erfahren das es falsch ist ...

von Jenni1986 12.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Frage Ernährung

Hallo Frau Höfel, habe mal wieder eine Frage. Meine Tochter ist jetzt 10 Mon. alt und hat folgenden Ernährungsplan: ca. 7 oder 7:30 Uhr ----------> 200 ml Pre 11:15 Uhr -----------> 190 g Mittagsmenü mit Fleisch oder ...

von grasi80 26.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Frage zur Ernährung

Hallo Frau Höfel, habe mal wieder eine Frage. Ich frage hier da in dem Forum die Ernährungsberaterin keine Fragen zur Zeit annimmt und ich gerne eine baldige Antwort haben würde da es mich beschäftigt. Meine Tochter ißt meiner Meinung nach recht wenig, ist aber so sehr ...

von grasi80 04.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Mein Kind das Ernährungsrätsel

Hallo Frau Höfel, ich wende mich an Sie, weil ich einfach mal Ihre Meinung und Ihren Rat hören bzw. lesen möchte. Ich habe eine schlechte Esserin zu Hause, die aber weitest gehend glücklich und motorisch gut entwickelt ist. Hier meine Geschichte: Ich habe mein Baby (9 M.) ...

von kommissarin 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung vom Beikostverweigerer-jetzt mit einem Jahr

Hallo, wollte nur mal kurz einen Lagebericht geben, da ich auch des öfteren geschreiben hatte und hier ja alle möglichen Themen zusammenkommen. Mein 2. Kind ist jetzt knapp 13. Monate alt und ich habe mich seit er 7. Monate war mit Beikost abgemüht und er wollte und wollte ...

von paula_26 23.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.