Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Einnistungsblutung oder Periode?

Sehr geehrte Frau Höfel,

ich brauche Ihre Hilfe; bin seit heute morgen echt verwirrt.
Kurze Daten: Heute ist mein Zyklustag 23, bin ca. bei ES+9.
Seit Tagen leichtes Ziehen im Unterleib.
Normalerweise habe ich einen Zyklus von 31 Tagen, ES bei ZT 18/19. Habe nun in der 1. ZH Ovaria Comp Globulis genommen und Himbitee getrunken und hatte tätsächlich meinen ES am Tag 14/15!
Ab diesem Zeitpunkt nahm ich dann Bryophyllum Globulis.
Und der Endokrinologe hat mir gesagt, dass ich meine L-Thyrox von 50mg auf 75 mg steigern soll (hab ne Unterfunktion). Gesagt, getan.

So, jetzt bin ich heute morgen zur Toilette gegangen und hatte hellrotes Blut am Toilettenpapier?! Mein erster Gedanke war eine Einnistungsblutung, wir sind natürlich um den ES schön fleißig gewesen

Meine Gedanken und Fragen:
Kann es sein, dass das eine Einnistungsblutung war? Würde das vom Zeitpunkt passen? Mein Periodenblut ist eher bräunlich (sorry....). Oder ist das zu spät?
Im Internet steht halt auch, dass durch eine Veränderung oder Überdosierung von L-Thyroxin Menstruationsveränderungen auftreten können. Und dann die ganzen Globulis.... Ich weiß einfach nicht: ist mein Körper einfach nur durcheinander oder dürfen wir tatsächlich hoffen?!
Das ist alles soooooo aufregend!!!!!!!!!!!!!!!

von grummelhummel3 am 28.02.2016, 22:39 Uhr

 

Antwort:

Einnistungsblutung oder Periode?

Liebe grummelhummel,

ich würde gerne, aber ich kann nicht hellsehen! Beides ist möglich!

Ich bin sicher, dass hier alle die Daumen drücken.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 29.02.2016

Antwort:

Einnistungsblutung oder Periode?

Hallo Frau Höfel,

danke für Ihre humorvolle und liebe Anwort ;-)

Viele Grüße!

von grummelhummel3 am 29.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wochenfluss oder doch schon Periode?

Hallo Ich hatte vor genau vier Wochen ja meinem Abbruch im der 18 ssw, mit anschließender Ausschabung. Hatte dann diesem Wochenfluss so ne Woche Mittelstarke Blutung, dann meist schmiere,und am Ende auch gelb ein paar Tage, danach fing es manchmal (1mal tgl oder so) an das ...

von girl 28.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Noch mal zur Periode

Hallo, ich habe noch eine Frage: Kurz nochmal die "Daten".. Kind kam vor 11 Wochen per Ks auf die Welt. Ich stille nicht.. Bisher hatte ich meine Periode nicht. Aber ich hatte Ausfluss (aber keine Schmierblutungen oder so) und bisschen Schmerzen im Unterleib (vor der ...

von Pusteblume1611 04.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Unterleibschmerzen nach periode

Hallo, Ich hoffe sie können mir helfen. Meine Periode habe ich nach der Entbindungjetzt erst nach 8 Monaten das erste mal bekommen. Momentan würde ich mich in der Zeit des Eisprungs befinden. Ich habe jetzt seit ca. 4 Tagen so unterleibschmerzen. Ist das normal - Das ich ...

von Stephanie140515 24.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode ausgeblieben

Liebe Frau Höfel, ich habe vor 4,5 Monaten meine Tochter bekommen. Sie wird voll gestillt. Genau 6 Wochen nach der Geburt habe ich meine erste Periode bekommen und dann zwei Monate hintereinander regelmäßig. Wenn man da schon von regelmäßig sprechen kann. Ich hatte immer einen ...

von 03mtep13 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

sehr starke Periode nach der Schwangerschaft

Hallo Frau Höfel, ich habe vor 5 Monaten entbunden und habe 3 Monate nach der Geburt zum ersten Mal wieder meine Periode gehabt. Seitdem ist die Periode sehr stark, ich muss stündlich die Tampons wechseln und muss mir nachts den Wecker stellen, weil sonst morgens das Bett ...

von lixilli 20.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

erste periode

Guten Tag ich hab eine Frage und zwar meine Freundin hat am 5.12 entbunden und hat am 3.1 ihre Periode bekommen 12 Tage lang. Sie hatte in der Zeit am Anfang ungeschützten Verkehr mir ihren Freund. Sie hat die Mini Pille bekommen und sollte sie am Tag noch einnehmen das war der ...

von fergie27 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode trotz stillen und Minipille - ist das normal?

Hallo Frau Höfel, Mein Sohn ist am 05.08.2015 zur Welt gekommen. Ich habe 6 Wochen nach der Geburt angefangen die Pille Evakadin zu nehmen und stille meinen Sohn bis jetzt voll. Ca. 2 Wochen später traten die ersten Blutungen und Regelschmerzen auf. Das ganze wiederholte sich ...

von Andreaaa 27.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Schwanger? Periode überfällig, test negativ

Hallo! Folgendes: Ich bin nun seit 3 Tagen mit meiner Periode überfällig, habe gestern morgen mit dem Clear Blue Digital getestet, dieser hat "nicht schwanger" angezeigt. Verhütet haben wir immer mit Kondom (was bisher auch nie Riss oder ähnliches -zumindest haben wir ...

von dreammama 10.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Periode früh, häufig, unregelmäßig

Liebe Frau Höfel, meine Entbindung war vor fast 5 Monaten, Schon 6Wochen nach der Geburt bekam ich (schmerzfrei) meine Periode das erste mal, dann in unregelmäßigen Abständen wieder. Jetzt bin ich aber doch recht verwundert denn ich hatte bereits vor zwei Wochen 1-2Tage ...

von NGonAir 03.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Erste Periode nach Stillen und Abstillen

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist mittlerweile 19 Monate alt und seit ca. 3 Wochen stille ich ihn nachts ca. 8-10 Stunden nicht mehr. Ich dachte ich hätte letzte Woche Freitag einen Eisprung gehabt aber nun habe ich seit heute vormittag eine leichte Blutung allerdings keine ...

von Bohne2014 26.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.