Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bakterien im Urin + Frage wegen Therme

Liebe Frau Höfel,

seit schon längerer Zeit muss ich ganz oft auf die Toilette... ich trinke zwar genug, behaupte aber mal, wenn eher zu wenig als zu viel...
Bin jetzt in der 20. SSW. seit 2 Wochen könnte ich jede 5 min rennen, nachts schlafe ich höchstens 30Min am Stück... es kommt aber auch immer Urin raus und es brennt auch nichts. wegen der VWP spüre ich das baby bis jetzt noch nicht, habe aber das Gefühl, als würde das Baby mir oft wie auf die Blase treten. Laut Arzt heute kann das eigentlich noch nicht sein.
Heute beim Arzt war Blut (wie fast immer :( seit beginn der SS) und Bakterien (das ist neu) im Blut. Er schickt den Urin ein, Freitag erfahre ich mehr... er denkt, dass es evtl ne Blasenentzündung sein kann...
Könnte wohl sein, auch wenn man keine Schmerzen beim Urin lassen hat.
Dem Baby geht es derzeit gut. Aber irgendwie bin ich total verunsichert, wieso krieg ich frühstens Freitag das Ergebnis. Ich meine, er weis ja nicht genau, WAS es ist und können sich die Bakterien net auf das Baby übertragen?
Dann hatte ich irgendwie das Gefühl trotz langem Ultraschall hat sich mein Zwerg so gut wie gar nicht bewegt.
Ich hatte mich so auf den Termin gefreut... trotz, dass die Blutungen am Samstag wieder losgingen. Bin wirklich grad so deprimiert.
Muss ich jetzt Angst um das baby haben?

Ansonsten habe ich von meinen freundinnen einen Tag in der Therme bekommen. Da wäre ich dann in der 24. SSW. Muss ich auf irgendwas achten wegen Infektionsgefahr? Außerdem macht es mir Sorgen, weil ich ja oft Blutungen habe... ich kann ja schlecht ein OB benutzen....
LG und danke

von dino3711 am 26.01.2016, 10:19 Uhr

 

Antwort:

Bakterien im Urin + Frage wegen Therme

Liebe dino,

ja, Harnwegsentzündungen können symptomlos sein. Ihr Gyn hat den Urin eingeschickt, um die Bakterienart zu erfahren. Dazu muss die Urinprobe (bzw. ein Abstrich daraus) aber "bebrütet" werden und das dauert ein paar Tage.

Der Ultraschall heißt gar nichts. Er ist sehr laut und manche Kinder "erstarren" vor Schreck.

So, und jetzt trinken, trinken, trinken! Stellen Sie in jedes Zimmer eine Flasche Wasser und ein KLEINES Glas. Immer wenn Sie an einer Flasche vorbeikommen, dann ein kleines Glas einschenken und austrinken!

Die Therme muss warten, bis Ihre HWE auskuriert ist!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 26.01.2016

Antwort:

Bakterien im Urin + Frage wegen Therme

Ich meine natürlich Blut und Bakterien sind im Urin nicht im Blut....

von dino3711 am 26.01.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Frage zu Urintest

Hallo Nicola, heute war ich zur Vorsorge, weilich ET+2 bin. Das CTG war unauffällig Herztöne i.O. Gewicht war i.O. Blutdruck 120/65 Urin: Glucose +++ Epi + Ödeme ++ Tastbefund: Gebärmutterhals zur Hälfte verkürzt, Mumu fest verschlossen. Ich sagte dem Arzt, daß ...

von PuW 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urin, frage

2 Fragen /Globuli vor KS, Urinsticks

Hallo Frau Höfel, ich habe 2 Fragen an sie... ich bekomme in den nächsten 5 -13 Tagen einen KS. Der Termin ist noch nicht 100% fest (ggf. Unterversorgung vom Kind etc.). Da es mein erste KS nach 3 spontanen Entbindungen ist hab ich ein bißchen Angst davor...bzw. eher vor ...

von Teyla 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urin, frage

Eiweiss, Blut und Flocken im Urin

Sehr geehrte Frau Höfel, ich habe gestern meinen Mutterpass von der Arzthelferin ausgehändigt bekommen. Ich bin jetzt 8+3 (?) und war erstmals 7+0 zur Untersuchung. Die Frauenärztin hat im Mutterpass bei Eiweiss und Blut jeweils ein + eingetragen. Gesagt wurde mir dazu ...

von Lottie79 05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Blut im urin

Guten Tag, war heut nach 4 Wochen wieder zur Kontrolle beim FA. Bin jetzt in der 26 SSW. Im Urin wurden Erythrozyten +++ festgestellt. Die Ärztin meinte wenn ich Beschwerden habe soll ich wieder kommen. Ich habe ihr gesagt habe keine beim Wasserlassen, nur der morgen Urin ist ...

von mustermann83 07.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urinwindel

Hallo, soll der Popo auch gereinigt werden wenn nur Urin in der Windel war? Bisher hatten wir die Windel entfernt, Popo trocknen lassen und neue Windel ran. Wenn wir bemerken, dass die unser Sohn in die Windel gepinkelt hat, wechseln wir diese auch gleich aus (verwenden ...

von Tatjana345 10.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Urin oder Fruchtwasser?

Liebe Frau Höfel, seit gestern habe ich das Gefühl, "undicht" zu sein, sprich mein Slip ist immer feucht. Habe mit einem Ph-Handschuh getestet und der Ph-Wert war bei 4, also normal. Kann man so ausschließen, dass es sich um Fruchtwasser handelt? Vielen Dank für Ihre ...

von Sabeth! 29.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Sommer- Zu wenig Urin?

Hallo Frau Höfel! Ich mache mir momentan etwas Sorgen, ob meine vollgestillte Tochter (12 Wochen alt) genug nasse Windeln am Tag hat. Vor 2 Wochen war es schon einmal der Fall, dass sie morgens (ca. 6 Stunden zwischen den Windeln) eine komplett trockene Windel hatte, obwohl ...

von Alysanne 21.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Fruchtwasser oder Urin

Ich bin in SSW24. Heute musste ich kurz husten auf einmal kam ein Schwall von ezwas Feuchtem. Ich kann nicht einschätzen was es war. Urin oder FW. Musste zuhause dann auch gleich auf die Toilette. Jetzt fühlt es sich noch etwas feucht an, aber sonst kommt nivhts ...

von Maitat 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Leukozyten im urin

Hallo, seit einiger zeit habe ich immer wieder Leukozyten im Urin. Wusste bisher den Wert nicht aber gestern hat sie ihn mal im Mutterpass eingetragen, Da stand Leuco ca. 75. daraufhin hab ich meine Ärztin gefragt was das bedeutet und sie meinte dass dieser wert noch im grünen ...

von Cindy1805 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Wann ist Blut im Urin problematisch?

Liebe Frau Höfel, ich bin in der 30. SSW und habe neuerdings etwas Eiweiß, Zucker und Blut im Urin. Meine Ärztin meinte, dass das bei vielen Frauen vorkommt. Wann muss ich mir denn Sorgen machen? Wassereinlagerungen und hohen Blutdruck habe ich nicht, eher ziemlich niedrigen ...

von Bini-Baby 07.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.