Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

8 Wochen nach Geburt noch immer Dammprobleme

Hallo Frau Höfen,

Ich habe vor 8 Wochen entbunden. Ich hatte einen kleinen Dammschnitt (ca. 1 cm. Ich konnte sofort nach der Geburt sitzen und hatte auch kaum Probleme mit der Naht. Vor 2 tagen hatte ich wieder Sex. Doch leider war es schmerzhaft und unangenehm. Ich hatte ständig das Gefühl als würde die Naht reißen. Mein Mann konnte kaum eindringen weil es so gespannt hat und im Scheideninneren ein verkrampftes, geschwollenes Gefühl war. Auch bei der Frauenarzt Untersuchung war es schmerzhaft. Ich hatte während dem Sex das Gefühl innerlich zu reißen und musste meinen Mann bitten, sich eine Zeit lang nicht mehr zu bewegen. Leider wurde es so schmerzhaf, dass er seinen Penis schnell herausziehen musst, was sehr unangenehm war. Jetzt habe ich Angst vor vor dem nächsten Sex.

Ist das normal nach 2 Monaten? Mein FA sagte, dass ich schon lange Sex haben konnte. Aber wie mit solchen Schmerzen? Was kann ich tun?

Liebe grüße

von Faina am 17.04.2015, 21:45 Uhr

 

Antwort:

8 Wochen nach Geburt noch immer Dammprobleme

Liebe Faina,

stillen Sie? Dann kann Gleitgel helfen, da durch das Stillen die Scheidenschleimhaut häufig trocken ist.

Sie können die Narbe auch vorsichtig massieren, Kupfersalbe hilft dabei.

Wenn das alles nichts nützt, hilft vielleicht eine Narbenausleitung.

Wenn die Probleme bleiben, sollten Sie sich an ein Beckenbodenzentrum wenden. Dr. Kniesburges hier bei RuB leitet eins und kann Ihnen sicher helfen eine passende Adresse zu bekommen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 18.04.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

symphysenlockerung und Geburt

Hallo Frau Höfel, Habe lange mit mir gerungen ob ich wirklich schreiben sollte nun bin ich zu dem Entschluss gekommen es doch zu probieren ich hoffe Sie können mir helfen denn ich weiß echt nicht mehr weiter. Habe bereits eine große Tochter sie ist 6 Jahre alt und jetzt bin ...

von kleinemutti2009 13.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Natürliche Geburt oder sectio?

Hallo Frau höfel, Vielen Dank,dass sie sich immer die Zeit nehmen alle Fragen zu beantworten. Ich bin mit meinem ersten Kind in der 38+0 Woche schwanger und bekomme langsam echt angst vor der Geburt. Ich muss dazu sagen,dass ich selber kinderkrankenschwester auf einer ...

von Sternie83 10.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Sexualleben nach der Geburt

Sehr geehrte Frau Höfel, meine Geburt ist jetzt 9 Wochen her, trotzdem scheine ich unten noch nicht eng genug zu sein, da mein Freund nicht immer zum Orgasmus kommt..Er versucht es echt lange mit den verschiedensten Stellungen..Mir ist das total unangenehm..meine Frage an ...

von Snena 09.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Hebamme nach der Geburt

Guten Tag Frau Höfel, ich habe eine Hebamme bekommen,mit der ich nicht so zufrieden bin. Es heißt ja immer man soll sich mit der Hebamme verstehen und sich geborgen fühlen wenn man fragen hat. Zum anderen habe ich einige Sachen gehört, zb. das Sie nach der Geburt nach Hause ...

von sandra15 05.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

geburtsvorbereitungskurs bei/trotz vorzeitiger wehen?

hallo frau höfel, bei mir, 25+6 ssw, wurden vorzeitige wehen festgestellt. bisher waren diese glücklicherweise nicht muttermundswirksam. ich soll mich schonen, sport vermeiden, magnesium nehmen und alle 2 wochen zur kontrolle kommen. mein geburtsvorbereitungskurs beginnt ...

von Snief 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Sex nach Geburt (Wochenfluss)

Liebe Frau Höfel, jetzt hab´ ich schon wieder eine Frage: Ich habe vor gut 4 Wochen vaginal Zwillinge entbunden. Ich habe keine Geburtsverletzungen und auch so geht es mir sehr gut. Mein Mann und ich hätten jetzt eigentlich schon wieder Lust auf Sex. Mein Wochenfluss ...

von mami9 16.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Panik vor Geburt - Angst vor dem Einschlafen

Hallo, ich bin in der 39. Woche schwanger und kann seit einer Woche nachts nicht mehr schlafen. Angefangen hat es damit, dass ich nachts hochgeschreckt bin aus dem Schlaf und dann 48 Stunden hyperaktiv durch die Wohnung gerannt bin. Mittlerweile bin ich zwar ruhiger, aber habe ...

von Federique 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Fast 3 Wochen nach Geburt und keine Periode!

Hallo liebe Hebamme! Ich mache mir schreckliche sorgen das ich wieder schwanger sein könnte. Meine Tochter kam am 20.12.2014 zur Welt und ist am 20.03 nun 3 Monate alt. Sie kam per Not Kaiserschnitt zur Welt und ich habe nicht gestillt. Meine wochenblutung hatte ich nur 4 ...

von Janamina2012 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Wie Geschwisterkind erklären, dass es nicht mit zur Geburt kann?

Liebe Martina Höfel, ich bin in der schönen Situation, dass mein erstes Kind (6 Jahre) sich sehr auf sein Geschwisterkind (aktuell 36 SSW) freut. Ich möchte das Kind im Geburtshaus bekommen und mein Sohn war auch schon einmal mit und hat es sich angeschaut. Nun hat er sich ...

von Janina83 07.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

schwacher Kreislauf problematisch bei Geburt?

Guten Tag Frau Höfel, bei mir geht es langsam auf die Geburt zu (planmäßig 30.März) und ich mache mir eigentlich nur Sorgen wegen meinem schwachen Kreislauf. Morgens habe ich jetzt (9.Monat) häufig Schwindel, insbesondere beim Autofahren. Zur Unterstützung nehme ich ein ...

von B.Happy 07.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.