kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 

Anzeige

Anzeige

 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

4 tes kind nach rektusdiastase op und 3 kaiserschnitten

hallo frau höfel, meine frage ist ziemlich kompliziert und lang, aber ich habe zur zeit keine ahnung wohin ich mich wenden soll, ich wurde am 23 märz opereriert zwecks massive rektusdiastase ,nabelbruch, und bauchdeckenstraffung,meiner meinung wäre das nicht nötig gewese,aber der arzt meinte es ginge in einem. am 24 ten märz wurde ich wegen blutungen notoperiert,und alles wurde neu gemacht,heute geht es mir eigentlich ganz gut. aber da ich zu dem arzt kein wirkliches vertrauen mehr habe wende ich mich an sie,vielleicht können sie mich weiterleiten an die richtige person,der ich die frage stellen kann. ich habe drei kinder per kaiserschnitt auf die welt gebracht,die ersten beiden waren notkaiserschnitte und der dritte wird dann leider e automatisch gemacht,laut frauenarzt und op arzt beim kaiserschnitt,wäre 4 te schwangerschaft nie ein problem gewesen. wir wissen aber noch nicht fix ob wir nicht in 2 bis 3 jahren noch eines möchten,ich habe auch ein netz eingenäht bekommen bei der rektusdiastase,vor der op meinte mein chirurg immer eine erneute schwangerschaft wäre kein problem. aber ich fand danach kein gespräch mehr mit diesem arzt. habe schon nach gleichgesinnten gesucht die nach so einer op eine schwangerschaft hatten die beläuft sich auf eine person zur zeit. also konkret meine frage wäre darf ich nach einer rektusdiastase mit eingenähten netz erneut schwanger werden?????????? hoffe sie können mir weiterhelfen. viele liebe grüße aus der steiermark in österreich lg veilchen


von veilchen am 30.08.2012

 
 
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: 4 tes kind nach rektusdiastase op und 3 kaiserschnitten

Liebe Veilchen,

ich muss erst meinen Chef sprechen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 31.08.2012

 

Re: 4 tes kind nach rektusdiastase op und 3 kaiserschnitten

Liebe Veilchen,

nach Rücksprache mit meinem Chef (er hat dieses Posting gelesen), hat er meine erste Reaktion/Meinung bestätigt.

2 Kaiserschnitte waren Notkaiserschnitte. Wir kennen die Gründe nicht, aber sicher war dieses Vorgehen berechtigt. Der Uterus ist durch die drei Kaiserschnitte mit Narbengewebe versehen. Das ist ein Risiko, wenn auch ein geringes.
Wenn aber die Kaiserschnitte wegen z.B. verengtem Becken notwendig wurden, dann ist es ein erhöhtes.

Außerdem und das ist auch nicht ohne, kann die ganze große Bauch-Op durch die Schwangerschaft zunichte gemacht werden. Das Netz kann reissen usw.

Wir würden sagen: theoretisch möglich, aber nicht zu empfehlen!!!

Desweiteren sollten Sie sich fragen, warum ein weiterer Kinderwunsch besteht. Ist es vielleicht die Sehnsucht sich nochmal etwas zu beweisen, weil es diese Problematik gibt?

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 04.09.2012

 

Re: 4 tes kind nach rektusdiastase op und 3 kaiserschnitten

Hallo Veilchen,

Ich habe zufällig gelesen das du eine stark ausgeprägte Rektus Diastase hattest und Nabelbruch etc...
Ich habe 2 Kinder und nun geht mein bauch nicht mehr zurück.
Ich sehe schwanger aus.hab eine stark ausgeprägte rektus diastase und einen nabelbruch...
Ich fühle mich damit so allein gelassen weil keiner aus dem bekanntenkreis sowas hat bzw kennt...
Wäre echt toll sich mit dir auszutauschen:-)

Wäre toll wenn du dich melden würdest..viele grüsse

Antwort von Melody24 am 05.07.2016

 

melody

Hallo magst du mir eventuell schreiben? Ich habe auch eine Rectus Diastase nach meiner 1. SS LG

Antwort von Sheabutter am 14.12.2016

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Wie bekomme ich meine Rektusdiastase wieder weg?

Hallo, mein Sohn ist mittlerweile 8 Monate alt und ich habe seid der Geburt eine 4 fingerbreite Rektusdiastase. Ich habe von Beginn an 2-3 mal die Woche Rückbildungsgymnastik gemacht und auch jetzt trainiere ich noch 2 mal die Woche meine seidlichen Bauchmuskeln. Dennoch ist ...

jadine   20.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Übungen bei Rektusdiastase

Liebe Frau Höfel, ich habe eine Frage zur Rektusdiastase. Ich habe diese schon seit der Entbindung unserer großen Tochter (geboren März 2009). Sie hat sich bisher nie ganz geschlossen. Im Januar diesen Jahres kam unsere zweite Tochter zur Welt. Nach der ersten Geburt war ich ...

Pepina601   19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase nach Zwillingen 2008

Guten Tag. Seit der Geburt meiner Zwillinge November 2008 leide ich unter einer Rektusdiastase. Sie ist derzeit etwa ein bis zwei Finger breit. Ich habe hier gelesen, man kann diese mit Training und zusätzlich manuell schließen. Trainieren tue ich bereits, aber wer kann diese ...

Verena254   10.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Was kann ich tun, damit sich die Rektusdiastase schließt?

Hallo Frau Höfel, meine zweite Entbindung liegt elf Monate zurück und der Spalt, drei Fingerbreit will sich immer noch nicht schließen. Ich habe ca. sechs Monate nach der Entbindung (Kaiserschnitt) angefangen im Fitnessstudio zu trainieren und auch schon 39 kg abgenommen ...

sara79   09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase und erneut schwanger, was kann man tun

Von meiner letzten Schwangerschaft (vor 11 Monaten) habe ich eine schwere Rektusdiastase zurückbehalten. Trotz täglicher Gymnastik mit gezielten Bauchübungen ist es bisher noch nicht viel besser geworden. Jetzt bin ich erneut schwanger. (8 Woche) .Wie lange könnte ich die ...

Elefant01   03.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase

Liebe Frau Höfel, Ich stehe 4 Monate nach der Geburt, mit einer Rektusdiastase ca. 3 Fingerbreit, ich glaub dass es sich von selber ausgebreitet hat, ist es möglich? Ich hab vor einem Monat mit steppen angefangen, könnte es dadurch verursacht worden? Durch die Rektusdiastase, ...

savidoc   02.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase - Was kann ich dagegen tun?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich habe vor einem Jahr entbunden. Hatte direkt nach der Geburt eine sehr große Rektusdiastase, habe eifrig die Rückbildung gemacht, mache aber leider seit dem nicht mehr viel Sport. (Früher regelmäßig im Fitnessstudio trainiert und eine gute ...

Emelie1980   02.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase

Liebe Frau Höfel, ich habe meinen Sohn am 26.11.2011 entbunden. Seitdem habe ich ein paar Problemchen dazu zählen Nachtschweiss (ich stille nicht) und starke Blähungen. Ausserdem habe ich eine Rektusdiastase (schätze 1-1,5 cm). Ich mache seit 2 Monaten regelmässig Übungen für ...

Margot75   23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase und erneut schwanger

Hallo Frau Höfel, nach einer "Stillen Geburt" im Juli letzten Jahres bin ich nun erneut schwanger. Leider hatte ich eine Rektusdiastase zurückbehalten ( 4 Finger breit). Mein Bauch ist immer noch etwas dick, trotz regelmäßiger Rückbildungsgym. Kann ich mit den Übungen jetzt ...

Elefant01   18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
 

Rektusdiastase

Hallo Frau Höfel, die Geburt (leider Kaiserschnitt) meiner Tochter liegt jetzt 13 Monate zurück. Ich habe nach 8 Wochen einen Rückbildungskurs besucht...aber zu Hause nicht viel trainiert ... nun merke ich aber, dass ich endlich wieder was für meinen Körper tun will. Nur ist ...

Stefo   03.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rektusdiastase
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia