Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Nitritreiches Gemüse

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo,

Nitritreiches Gemüse soll man ja nicht aufwärmen. Wie sieht das denn aus wenn man Spinat/Fenchel etc nach dem Kochen direkt in den Kühlschrank stellt und am nächsten Tag den Kleinkindern ‚kalt‘ (oder zimmerwarm?) serviert? Verhindert man so die Umwandlung in Nitrat und kann es essen?... oder doch lieber portionsweise frisch kochen?

Noch eine andere Frage: Kann unsere Große (4) Alpro Kokosmilch im Müsli essen? Auf der Verpackung steht erst ab 5J? Sie isst selbstverständlich auch Käse etc gerne- sie hätte dadurch kein Kalziumdefizit.

Mit freundlichen Grüßen

S.

von Susilein80 am 10.06.2021, 20:21 Uhr

 

Antwort auf:

Nitritreiches Gemüse

Hallo Susilein80
ab dem Kleinkindalter kannst du Reste (welche kalt gelagert wurden) nochmals erwärmen und anbieten. Bei kritischeren Speisen wie bspw Spinat u.a. kannst du einfach darauf achten, diese nicht eine Woche lang ausschließlich anzubieten. Sorge hier einfach für stete Abwechslung. Dann passt das.
Durch Bakterien wird Nitrat zu Nitrit umgewandelt. Besonders wichtig ist beim Selberkochen deswegen die Hygiene, und dass das zubereitete Essen nicht allzu lange ungekühlt bzw erwärmt lagert.
Was deine Frage zum Kokosdrink angeht. Hier müsstest du dich an den Hersteller wenden. Hier kannst du die Begründung für die Altersempfehlung aus erster Hand erfahren.
Ansonsten kannst du auf Kokosdrink von anderen Firmen zurückgreifen. Es gibt verschiedene Hersteller für den pflanzlichen Drink "Kokos" als Milchalternative.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 11.06.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Wie gemüse wechseln ?

Liebe Frau Neumann, Ich bin etwas verunsichert bzgl des Beikoststartes bzw. Der Einführung verschiedener Gemüsesorten. Ich habe jetzt bei unserer Tochter (5monate) 2 Tage Karotte, anschließend 2 Tage Kürbis und nun 2 Tage Pastinake pur gefüttert (immer so 6-12 ...

von Ranjali 29.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Gemüsebrühe Instant

Liebe Birgit, ich hätte male eine Frage zu Gemüsebrühe oder Brühe überhaupt. Ich benutze die eigentlich täglich zum Kochen - ich verwende dazu immer Brühe oder Gemüsebrühe Instant aus dem Glas aus dem Reformhaus. Also wenigstens Bio. Ist es bedenklich, diese Art ...

von *Romy 23.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Baby ist kaum Gemüse

Sehr geehrte Frau Neumann, meine Tochter ist 15Monate alt und isst am Familientisch mittlerweile fast alles mit. Was sich schwierig gestaltet ist generell Gemüse. In der Kita isst sie wohl alles mit und Mittags geht es zu Hause auch meistens, aber Abends isst sie kaum ...

von CarSt 05.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Gemüse smoothies

Hallo Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt. Wie wohl die meistens Kinder ist er für Gemüse nicht zu begeistern, außer Tomaten, Gurken, und mal gedünstetes Kaisergemüse. Ich würde ihm das gerne öfters geben. Habe an Gemüsesmoothie gedacht mit Obst bzw Datteln oder trocken Feigen ...

von Vöglein93 28.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Er ißt nur Fleisch und kein Gemüse oder Obst

Hallo, Ich bin langsam am verzweifeln. Mein 7jähriger Sohn verweigert jegliche gesunde Nahrung. Er ìßt inzwischen nur noch Fleisch und weisse Brötchen mit Wurst. Kein Gemüse, kein Obst, kein Käse...nichts. Er ekelt sich regelrecht davor. Als Kleinkind hat er alles ...

von Mausi1 15.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Gemüse Kartoffel Brei

Hallo Frau Neumann, Meine Tochter ist 6 1/2 Monate und wir haben vor ca zwei Wochen mit dem Brei gestartet. Sie trinkt generell immer sehr unterschiedlich oft auch nur kleine Mengen (50ml) Auch bei der Beikost isst sie oft nur kleine Mengen. Ich habe ihr den Gemüse Kartoffel ...

von Lydia0000 10.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Muss nicht Bio Gemüse für Babybrei geschält werden und wie ist es mit Obst?

Hallo, Ich gebe mein Baby seit 8 Tagen babybrei, wir hatten bis jetzt Pastinake, Möhre und Avocado, Süßkartoffel und Avocado. Bei den Sachen hat man die Schale nicht mit verwendet aber wie sieht es aus mit Zuccini, später dann Tomaten, Paprika usw. muss man das bei nicht Bio ...

von kelly.b 09.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Vielfalt Gemüse

Hallo Frau Neumann, Unsere Tochter (etwas über 8 Monate) hat sich ziemlich schwer mit Beikost getan. Mittlerweile geht es schon besser, aber sie isst immer noch keine großen Mengen und wird noch viel gestillt. Bisher bekommt sie Mittags- und Abendbrei, nachmittags bekommt ...

von stolzer-papa_234 22.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Baby mag nur Gemüsebrei

Hallo ich mache mir ein bisschen Gedanken ob ich alles richtig bei der Ernährung unserer kleinen Maus mache (9 Monate). Wir sind schon lange dabei und endlich isst sie mal ok.Sie isst wirklich sämtliche Gemüsebreie mit Kartoffel/Süßkartoffel mit Fleisch /Fisch oder zb ...

von Sarah173 19.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

gemüse Fleisch und Co

mein sohn,21 Monate alt, möchte kein Obst und Gemüse weder roh noch gekocht (als Mus, oder püriert eher schon) essen. genauso ist es mit Fleisch jeder Art, Wurst und Käse. ich habe grundsätzlich das Problem das er schlecht isst. er geht 5 Tage die Woche in die Krippe, ...

von jsmh 24.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gemüse

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.