Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Frühstücksbrei statt Nachmittagsbrei, ist das ok? (Baby im 9. Monat)

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo,
meine Tochter wird am 27.01. 9 Monate alt und ich habe vor einer Woche angefangen, ihr zum Frühstück Getreide-Obst-Brei mit Wasser angerührt zu geben.
Bisher bekommt sie zusätzlich Mittagsbrei und Abendbrei.
Da sie immer recht spät Mittagsschlaf macht und wir am Nachmittag auch gerne draußen unterwegs sind, habe ich ihr noch keinen Nachmittagsbrei gegeben.
Nun habe ich in dieser Woche bemerkt, dass sie sich nachmittags häufiger zum Stillen meldet, was mir nichts ausmacht.
Ist es jedoch ok, dass ich ihr den Brei zum Frühstück gebe statt zum Nachmittag? Ich finde die Spanne zwischen Mittag und Abendessen manchmal wirklich knapp, wenn sie dann noch schläft und man auch mal unterwegs sein möchte. Sie verträgt den Frühstücksbrei sehr gut und freut sich auch jeden Morgen darauf, die Umstellung machte ihr kaum Probleme. Sie trinkt vor jedem Einschlafen an der Brust und auch nachts stille ich sie nach wie vor.

von Kaliaju am 22.01.2020, 20:54 Uhr

 

Antwort auf:

Frühstücksbrei statt Nachmittagsbrei, ist das ok? (Baby im 9. Monat)

Hallo Kaliaju
ja, sebstverständlich kannst du euren Essalltag so organisieren wie es für euch am sinnvollsten ist. Und statt Brei kannst du nun auch Brot anbieten. Sicherlich wird deine Tochter freudig das Brot annehmen. Schneide es in kleine Stückchen, damit sie diese mit den Fingern aufpicken kann, um sich diese in den Mund zu stecken.
Und dieses sowie auch anderes Fingerfood könntest du ihr ab sofort auch nachmittags anbieten. Du musst mit der Umstellung von Milch über Brei zu fester Kost (bei der von dir gewählten Ernährung - stillen plus Beikost) keine Pläne abarbeiten. Du kannst die von den Experten erarbeiteten Konzepte so in euren Essalltag einbauen, wie sie für euch sinnvoll sind. Deine Tochter darf sanft zur Familienkost übergleiten, in ihrem Tempo. Dazu kannst du sie bedürfnisorientiert begleiten. Das bedeutet für dich: beobachte deine Tochter und schau wann und wie sie die meisten Freude hat, um sich mit dem angebotenen Essen, sei es durch Brei oder Fingerfood, mit dem Essen so zu beschäftigen, dass es ihr Spaß macht und sie mit Freude isst. Und genau so beschreibst du auch die Situation mit dem Morgenbrei. Es passt genau so.
Ab dem 10. Lm nun, sind die meisten Babys soweit dass sie vermehrt auch selbständig essen wollen und gerne Stückchen kauen. Wenn du dieses auch bei deiner Tochter beobachten kannst, dann "Start frei" für die Famlienkost.
Viele Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 24.01.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Ersatz für Nachmittagsbrei und andere Fragen

Liebe Frau Neumann, mein Sohn ist 11 Monate alt, in 7 Wochen startet die Eingewöhnung in die Krippe. Langsam wollen wir auf Familienkost umstellen. Aktuell bekommt er folgendes: ganz früh am Morgen eine Flasche PRE, zum Frühstück Porridge mit Obst oder Brot und dann im ...

von Car.78 24.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei

Hallo bräuchte ein paar tipps zwecks obst brei. Meine Tochter 6,5 Monate würgt es ständig beim obstbrei egal ob ich ihr Apfel oder Brine alleine anbiete oder beides gemischt (koche selbst fpr sie) sie würgt bei jedem Löffel. Weiß nicht was ich machen kann hab auch schon ...

von dijana28 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei

Hallo hätte eine Frage zum Nachmittagsbrei mit dem ich gern starten würde (6,5 monate baby). Sie isst mittags (fleich kartoffel gemüse) und abendbrei (=Milch getreide und bisdi obst) schon und wird such gestillt. Geb ich ihr jetzt für Mittags reinen Obstbrei oder mit Getreide? ...

von dijana28 02.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei Zeitpunkt

Hallo, ich wollte fragen, zu welchem Zeitpunkt ich den Nachmittagsbrei geben kann. Meine Tochter wird zwischen 7 und 8 Uhr gestillt, zwischen 10-12 Uhr schläft sie eine Stunde, davor bzw. zum Einschlafen trinkt sie gern eine Brust. Nach dem Schlaf gibt es den Mittagsbrei, ...

von Sternschnuppe1314 02.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei Ersatz

Hallo, meine Tochter ist fast 1 Jahr alt und isst Morgens und Abends schon mit uns mit. (Brot mit Butter oder Frischkäse, Gurke, Knäckebrot..) Mittags bekommt sie noch selbstgekochten Brei und probiert auch hin und wieder etwas vom Tisch. (Kartoffeln, Nudeln) Gemüse mag sie ...

von Mellorine 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Ernahrungsplan - Nachmittagsbreieinführung

Hallo liebe Birigt! Mark hat sich zu einem guten Esser entwickelt, in der Regel kommt er am Tag mit 3 Breiportionen auf ca 600-650g (bis auf die Letzten Tage da wurde eher schlecht als recht gegessen) Wir haben vor 1 Woche angefangen den Nachmittagsbrei zu Füttern. Seit ...

von Baby_and_me2016 27.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei

Liebe Frau Neumann, wir nutzen für Abendbrei und jetzt auch Nachmittagsbrei den Dinkelbrei von Babydream (Rossmann). Ein Rezept unseres Kinderarztes besagt: 20 g Getreideflocken, 100 g Obst, 90 g Wasser und 5 g Butter. Nach dieser Zubereitung aber, ist der Brei mit dem ...

von BabyFrühling 23.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei und/oder Frühstück

Hallo, Ich habe hier eine meist fröhliche 5,5 monatige Fressraupe. Er ist mittags gegen 11Uhr seinen Gemüse-Kartoffel/Reis/Nudel-(Fleisch-)Brei (200g selbstgekocht oder Gläschen) und abends gegen 18Uhr gut 200g Getreide-Milch-Brei. Dazu gibt es etwas Fenchel-(Anis-Kümmel)Tee. ...

von pumuckl27 08.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Zubereitung Alnatura Dinkel Getreidebrei als Nachmittagsbrei

Hallo.... Ich habe eine Frage bezüglich des Obst Getreidebreies. Mein Sohn ist 6 Monate alt und ich möchte jetzt den Nachmittagsbrei einführen. Nun habe ich mir von Alnatura den Dinkel Getreidebrei gekauft....auf der Verpackung steht, dass man den Brei mit gekochtem Wasser ...

von Sternchen123456 14.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Nachmittagsbrei

Hallo, ich bin gerade etwas ratlos. Meine Tochter ist 7 Monate alt. Sie isst aktuell den Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei Mittags und Abends bekommt sie Schmelzflocken (150 ml Wasser 150 ml Milch, 30 Gramm Flocken, 30 Gramm Obst). Soweit klappt das alles super. Jetzt möchte ...

von Sternchen100 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachmittagsbrei

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.