HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

Essensplan 9 Monate altes Baby

Liebes Team,

meine Tochter ist genau 9 Monate alt, wiegt grade mal 6,5 - 6,7 Kilo und ist 69 cm. Sie war noch nie eine Esserin/Trinkerin großer Mengen, macht aber immer einen fiten und gesunden Eindruck.

Ihr Ess- und Trinkablauf:
gegen 7.30 Uhr: 120 bis 170 ml 1er
vormittags bevor sie schlafen will noch mal ca. 100 bis 130 ml
mittags ein Glas Kartoffel-Gemüse-Fleisch/Fisch
nachmittags ca. 100 g Getreide-Obstbrei
Abends ca. 80 bis 120 g Milchbrei
vor dem zu Bett gehen ca. 80 bis 130 ml 1er (je nach ihrem Bedarf)
meist wird sie in der Nacht noch mal wach und trinkt ca. 100 ml
Wasser/Tee über den Tag höchstens 50 ml

Jetzt hat sie leider vor einer Woche einen Norovirus erwischt und die Mengen an Essen und Trinken steigen nur langsam wieder.
Da sie so zierlich ist habe ich Angst Milch weg zu lassen, da sie die notwendige Flüssigkeitsmenge durch Wasser/Tee nicht schafft bzw. da nur schluckweise trinkt.
Zähne hat sie bisher nur unten 2, oben sind bereits 2 durchgekommen. Kauen tut sie noch nicht wirklich. Ich hab ihr aber schon Reiswaffeln zum kauen gegeben. Das klappt ein bisschen.

Ist das Essen erstmal ok und wie kann ich nun fortfahren mit der Ernährung?

Vielen Dank!

von Pastella79 am 05.03.2012, 11:04 Uhr

 

Antwort:

Essensplan 9 Monate altes Baby

Liebe „Pastella79“,
alles passt doch so! Es ist alles drin was sein sollte.
Und nach einer Krankheit braucht es ein bisschen bis sich das Essverhalten wieder normalisiert. Dazu noch „Guten Besserung!“.

An Milch und Milchprodukten sollte Ihre Kleine 400-500 ml oder Gramm bekommen, damit sie ausreichend mit Kalzium versorgt ist.
Das bedeutet morgens die beiden Flaschen, der Abendbrei und die Milch vor dem zu Bett gehen reichen völlig aus.
Den kleinen Schoppen nachts können Sie weg lassen.

Ihre Tochter deckt bis jetzt über die Milch ihren Flüssigkeitsbedarf, da ist es verständlich wenn sie nur wenig zusätzlich trinken mag.
Und keine Sorge, Ihr Mädchen ist so schlau, sie wird nicht verdursten. Bieten Sie ihr immer wieder zwanglos was an. Ist sie durstig wird sie was annehmen. Auch das klappt wie das Essen nicht gleich von heute auf morgen. Das ist ein Prozess. Unterstützen Sie Ihren Schatz, prosten Sie ihr fröhlich zu, zeigen Sie ihr wie selbstverständlich es ist immer wieder mal ein paar Schlucke Wasser zu trinken. Ihre Tochter wird das übernehmen.

Ansonsten können Sie bei den Menüs auf die „älteren“ Gläschen übergehen. Unsere Menüs „ab dem 8. und ab dem 10. Monat“ sind mit feinen Stückchen versehen, die zum Kauen anregen. Auch mal was zu Knabbern – natürlich immer unter Aufsicht – lädt zum Kauen ein.

Gehen Sie einfach nach der Reife Ihres Mädchens. Bieten Sie altersgerechte Kost an und geben Sie Ihr Zeit sich daran zu gewöhnen.

Jeden Tag viel Freude wünscht
Doris Plath

von Doris Plath am 06.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

essensplan baby 25 wochen

guten abend wollte mich erst einmal für die guten und hilfreichen tipps bedanken,die sie mir bis jetzt immer gegeben haben wollte sie fragen ob der essensplan meines sohnes 25 wochen so ok ist 5.30 200ml 2er milch 9.00 200ml 2er milch 12.00-12.30 ca.190g mittag ...

von Yvonne32 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan 10 Monate altes Baby - zu viel? Änderung!

Hallo, also.. wir stehen morgens um 9 Uhr auf (sie tanzt mir im Moment leider manchmal bis 22 Uhr abends auf der Nase rum :-( )und ich stille sie. Gegen 12 /spätestens 13 Uhr bekommt sie ein 220g Fleisch-Gemüse Gläschen. Wie lange muss so ein Gläschen denn ...

von 2emocional 20.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan 10 Monate altes Baby

Guten Tag Ich hätte eine Frage zum Ernährungsplan meiner 10 Monate alten Tochter: zwischen 4:00 und 6:00 Uhr 240 - 270 ml 1-er Milch 8:00 Uhr ein bisschen Frucht oder ein bisschen Brot mit Frischkäse 11:00 Uhr 200g FleischGemüsebrei 15:00 Uhr Obst oder ...

von PattyZ 28.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

12 Monate altes Baby Essensplan u. evtl. Umstellung

Hallo!! Meld mich mal wieder. Sie haben mir schon einmal sehr geholfen und hoffe auch diesmal wieder auf gute Tipps!... Meine Tochter ist jetzt schon 12 Monate alt (geht schon auf das 13.te zu!) und hat momentan folgenden Speiseplan: Morgens: 200ml 3er Fläschchen und ...

von sipro23 20.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan für Baby 7 Monate bzw. 8 1/2

Hallo Frau Klinkenberg, der aktuelle Speiseplan meiner Tochter (geb. Anfang 11/2010 - allerdings 6 Wochen zu früh) sieht wie folgt aus: > morgens zw. 6 und 7 Uhr - Flasche Pre HA zw. 100 und 180 ml > morgens zw. 9 und 10 Uhr - Frucht - Getreide - Brei mit Alnatura ...

von ajaschu 08.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan 7 Monate alten Baby So in Ordnung?

Guten Morgen! Mittlerweile werde ich unsicher, ich habe das Gefühl, dass Nico (wird am morgen 7 Monate) nicht richtig satt wird. Essenplan 1.30 Uhr wird er gestillt (da habe ich das Gefühl das ich fast keine Milch mehr ...

von Heinzi89 01.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan - Baby 8 1/2 Monate ! - Fragen - zuviel, zuwenig, zu durcheinander?

Hallo, ich mache mir folgende Gedanken: Kann es sein das meine Kleine zuviele Fläschchen trinkt/bekommt , in ihrem Alter, machen wir etwas falsch, geben wir zuviel , oder zu "durcheinander" ? Die Kleine wog bei der Geburt 3510kg - und war 51cm gross , bei der U5 wog sie ...

von Nastylee 24.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

ESSENSPLAN VON GERADE 9 MONATE ALTEM BABY?

MACHE ICH ALLES RICHTIG? MEIN BABY ISST WIE FOLGT: AUFSTEHEN UM 7.00 UHR FRUEHSTUECK 8:30 UHR: HIPP FOLGEMILCH 2 VERMISCHT MIT GETREIDE-3 KORN VON BABYLOVE UND EIN WENIG FRUCHT.DAS WIRD ALS BREI SERVIERT,DA MEIN BABY DIE FOLGEMILCH ALLEINE NICHT TRINKEN WILL UND SCHON GAR ...

von aldincek 07.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan von 6Monate altem Baby!

Hallo, ich hoffe sie können mir noch einmal helfen. Bis vor ca. 3 Wochen sah der Essenplan meiner Tochter in etwa so aus: 8 Uhr: 200 ml 1-er Nahrung 11.30 Uhr: Kartoffel-Gemüse-(Fleisch)Brei 15 Uhr: 200 ml 1-er 18 Uhr Abendbrei 21 Uhr 200 ml 1-er Mein Problem ist, dass ...

von dini243 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Essensplan für 8 monate altes Baby

Hallo, ich bin es mal wieder und zwar meine kleine nimmt jetzt wieder 2mal am Tag eine Milchflasche und trinkt jetzt auch nicht mehr so viel wie vorher, aber ich weiß grade echt nicht wie ich Ihren essensplan gestallten soll da sie meistens morgens nach Ihrem Brei 45min. ...

von StolzeMamii2010 02.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.