HiPP Ernährungsberatung

Luise Thun (Master Ernährungswissenschaft)

   

 

Baby 8 Monate isst fast nichts

Hallo,

Meine kleine Maus ist knapp 8 Monate alt und wir versuchen alles mit Brei oder Obst Gemüse brot mit Frischkäse bzw dünn mit Wurst beschichtet

Am Anfang hat sie den Brei super genommen
Dann kamen unten ihre Zähnchen und es wurde weniger
Dann hat sie aber wieder gut gegessen
Jedoch seit einigen Wochen (2-3) isst sie gar keinen warmen Brei mehr
Also mittags kann man vergessen
Kalten Brei (Apfel banane, Grießbrei) isst sie super
Jetzt weiß ich nicht ob einfach nur die Zähne oben kommen (andere Anzeichen wären auch vorhanden) und sie deshalb nichts isst oder ob sie es einfach nicht möchte

Das nächste Problem ist das sie bei der Stulle immer total das Gesicht verzieht aber wirklich richtig Doll sie "prustet" das auch alles auf ihrem Mund wieder raus
Macht aber jedesmal die Schnute wieder auf für ein neues Stück Stulle

Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll
Weiter dran bleiben ?
Einfach erstmal wieder aussetzen bis irgendwann die Zähne kommen?
Weiter versuchen mit Brei oder doch bei der Stulle dran bleiben ?
Ich möchte ja auch das sie gut isst wir haben bis zur Eingewöhnung zwar noch Zeit aber dennoch möchte ich ja auch das mein Kind sich gut ernährt

Bitte helfen sie uns

von Vanessa2712 am 04.11.2019, 10:36 Uhr

 

Antwort:

Baby 8 Monate isst fast nichts

Liebe „Vanessa2712“,

Ihre Kleine isst gerade nicht so gut mit – solche Phasen sind ganz normal.

Wie Sie vermuten, können die kommenden Zähnchen dahinterstecken, auch wenn man noch nicht viel von ihnen sieht. Viele Kinder mögen während des Zahnens nicht mehr so gerne essen/trinken wie gewohnt oder bevorzugen plötzlich ganz bestimmte Speisen. Der Mundraum ist beim Zahnen sehr empfindlich. Es ist schmerzhaft, wenn der Löffel an die gerötete Zahnleiste stößt. Oft wird nur das Nötigste und Beliebteste gegessen oder getrunken.

Probieren Sie es mal aus Ihrer Kleinen den Mittagsbrei unerwärmt zu reichen, das empfinden die Kleinen oft als angenehm. Auch kann ein gekühlter Beißring vor dem Essen für Linderung sorgen.

Mit Brot als Mahlzeit sollten Sie noch etwas warten. Zum einen ist es für die Kleinen noch recht schwer einzuspeicheln und zu „kauen“, zum anderen enthält Brot relativ viel Salz (im Teig und z.T. obendrauf) und kann die Nieren des Babys belasten.

Allgemeine Empfehlungen zur Säuglingsernährung sehen den langsamen Übergang zu Brot-Milch-Mahlzeiten ab dem 10. Monat vor.
Als Brot eignet sich für den Start jedes feingemahlene, weiche Brot. Sie können Mischbrot, Graubrot, Weißbrot oder Brot aus fein gemahlenem Vollkornmehl nehmen. Am besten vorerst die Rinde entnehmen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Bei den Brotaufstrichen gibt es viele gute Möglichkeiten. Der Brotbelag muss am Anfang gar nicht kompliziert sein. Brote können dünn mit Butter oder Margarine bestrichen werden, einfach das, was auch Sie selbst im Haushalt nutzen. Oder schlicht „pur“ gereicht werden. Auch etwas Frischkäse ist geeignet.

Übliche Wurstsorten wie die beliebte Leberwurst (Streichwurst) oder Fleischwurst (Lyoner) etc. sind sehr fettreich, salzig und können zudem viele Zusatzstoffe enthalten. Darauf würde ich im ersten Jahr noch verzichten. Hin und wieder etwas magerer gekochter Schinken oder Putenwurst oder magerer Schnittkäse (auch von Schaf oder Ziege) sind hier bessere Alternativen.

Bleiben Sie am Abend erste einmal weiter beim Milch-Getreide-Brei – ein paar Häppchen Brot können Sie dann nach und nach ausprobieren.

Alles Gute Ihnen!

Herzliche Grüße
Luise Thun

von Luise Thun vom HiPP Elternservice am 04.11.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Baby isst schlecht

Hallo, unsere Kleine wird jetzt 8 Monate alt (ca 11,4kg). Ich habe 6 Monate voll gestillt und stille auch noch weiterhin liebend gerne. Wir fingen Anfang August mit der Beikost an. Ich stillte alle 2h bis dahin ca. Erst Pastinarke dann Möhre, selbst gekocht. Sie würgte bei ...

von Miraflor 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst kaum Brei

Meine Nichte (7 Mon.) ist sehr interessiert am Essen. Sie würde alles essen, wenn man sie lassen würde. Seit ca.2 Mon. bekommt sie Brei, wovon das meiste nicht im Mund bleibt oder es Stunden später erbricht. Gläschen mit Kürbis wurde auch probiert; Gleiches wie beim Brei. Lt. ...

von Ani123 17.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby 11 Monate isst Tags zu wenig, trinkt nachts 800ml

Hallo! Ich habe eine Frage bzw ein Problem: Meine Tochter 11 Monate isst tagsüber max. 80gr pro Brei Mahlzeit und trinkt dafür nachts 800ml, meist im Stundentakt etwa 70-100ml. Nun möchte i h versuchen, es so hinzubekommen, dass sie sich tagsüber satt isst und dafür nachts ...

von LadyJollyRoger 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby fast 1 Jahr isst zu Mittag schlecht

Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Unser Sohn isst zu Mittag ganz schlecht. Morgens und Abends bekommt er Brot (mit bisschen Butter oder Käse oder Marmelade), das isst er auch ganz gerne. Wir hatten vor 2 Wochen die U6 und da wurde festgestellt, dass er zu wenig wiegt. Sein ...

von Vöglein93 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst nichts mehr

Guten Tag, Ich bräuchte Ihre Hilfe. Mein Sohn (knapp 7 mon) isst seit ein paar Tagen nichts mehr (außer Brust). Er war kein guter Esser (mittags ca. 80g GFB, aber auch das schon sehr mühsam) und abends MGB mit etwas Obstmark- das aß er gut. Seit ein paar Tagen aber verweigert ...

von LSdt 25.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Isst mein Baby genug?

Hallo, ich mach mir Sorgen, dass mein Baby nicht genug isst. Meine Tochter (6,5 Monate alt) wog vor 4 Wochen 8 Kilo. Sie wiegt inzwischen 7.5 Kilo. Sie hat also ein halbes Kilo abgenommen. Ihr Ernähungsplan sieht wie folgt aus: - 9 Uhr: 1/2 Banane mit 3 Esslöffel O-Saft. ...

von caroMili 02.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Isst Baby genug ?

Hallo, Meine Tochter ist nun 11 Monate alt... Morgens bekommt sie die Flasche, danach ein paar maisstangen oder etwas vom Brötchen mit frischkäse, Mittags nachmittags und abends Brei... Seit 11 Tagen habe ich das Gefühl das sie überhaupt kein Hungergefühl mehr zu haben ...

von Moniqui1992 12.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby isst nicht

Hallo Mein Sohn ist bald 10 Monate, und essen ist für mich immer mit Stress verbunden. Er war mit knapp 6 Monaten beikostreif und zeigte deutliches Interesse am Essen, stahl mit schon Sachen aus der Hand hatte riesen Freude am brei und aß in kurzer Zeit schon bei die ...

von Jessica Fri 11.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Baby 7 Monate isst nicht mehr richtig.

Hallo liebes team, Mein Baby(7monate) isst keinen brei mehr, mit 5 Monaten haben wir mit der Beikost begonnen. Es lief auch eigentlich ganz gut. Wir waren so weit das ich Tagsüber fast garnicht mehr gestillt habe. Seit ein paar Wochen möchte sie jedoch keinen Brei mehr. ...

von Katziby 04.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Was isst ein 12-monate altes Baby?

Liebes Ernährungsteam, wie sieht ein beispielhafter Tagesplan für das Essen eines 12-monate alten Babys aus? Ungefähre Mengenangaben, Lebensmittel etc. Wie oft und in welcher Menge darf man Kuhmilch/Milchprodukte geben? Ist die Gabe von Kindermilch sinnvoll, oder ...

von Sonne_78 10.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Baby

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.