Dr. med. Ludger Nohr

Warum schläft mein Sohn alleine nicht wieder ein?

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Warum schläft mein Sohn alleine nicht wieder ein?

Hallo,
Ihr Sohn ist in einer schwierigen Situation. Zum einen die Trennung von seinem Vater, die Trennung der Eltern und ein neuer Partner sind innerseelisch eine große Belastung. Dabei geht es nicht nur um Verlustängste, sondern auch um Loyalität, Schuldgefühle (bin ich Schuld?), Ärger und Traurigkeit. Diese Gefühlsdurcheinander kann man nicht einfach wegnehmen, aber man kann helfen, dass es nicht so heftig und lange wirksam bleibt. Dazu muß er über einen längeren Zeitraum die Erfahrung machen, dass auch die jetzige Situation für alle ok ist, keiner zu sehr leidet.
Es gibt verschiedene Lösungsmöglichkeiten für das Schlafen. Aber am besten wäre, wenn Sie mit Ihrem Sohn zusammen eine Möglichkeit finden, wie er besser ein- und durchschlafen kann. Er weiß, was er braucht, um ausreichend zur Ruhe kommen zu können. Ob das nun ein kleines Licht, offene Türen oder vielleicht auch, für eine bestimmte Zeit, eine Matratze neben Ihrem Bett oder etwas anderes, das können Sie am besten mit Ihrem Sohn besprechen. Das wäre dann auch ein Modell, wie Schwierigkeiten gelöst werden können.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 06.04.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.