Baby 11 Monate schläft nicht durch

   

Antwort:

Baby 11 Monate schläft nicht durch

Alle 2-3 h aufwachen ist relativ normal (leider).

Dein Kind schläft von 19-22 Uhr und dann von 22-1 Uhr. Also 1x die ersten drei Stunden und dann die drei Stunden danach. Ist doch super! Bloß nutzt Du die ersten 3 Stunden wahrscheinlich nicht zum Schlafen, sondern für einen Feierabend. Da musst du, je nach Schlafbedürfnis, abwägen. Vielleicht kannst Du Deine Tochter später hinlegen und dann auch gleich schlafen gehen? Oder halt um 19 Uhr schlafen gehen, je nachdem, wie die familäre Situation das sinnvoll macht. Dann bekommst Du schonmal 6 h mit nur 1x aufwachen, das ist doch schonmal gar nicht schlecht. Wenn danach 2-h-Takt ist, sind es 8 h mit 2x aufwachen.

Wie wäre es ansonsten mit einer größeren Matratze, wenn sie dann besser schläft?

Alles Gute!

von zweizwerge am 18.12.2019, 23:39 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.