Dr. med. Ludger Nohr

Baby 11 Monate schläft nicht durch

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Baby 11 Monate schläft nicht durch

Hallo,
wie Sie auch an den heutigen Fragen sehen, ist diese Situation sehr häufig (deshalb auch mein Basistext auf dieser Seite aus dem auch hervorgeht, dass Kinder in der Regel nicht durchschlafen) und es gibt viele Lösungsansätze mit mehr oder weniger Erfolg. Das beginnt beim Schreien lassen (ja, auch dafür gibt es noch Befürworter) und endet beim Familienbett.
Mein Ansatz ist immer der zu verstehen, was im Augenblick ist und was das Kind braucht und nicht, wie krieg ich das schnell wieder weg. Auf diesem Hintergrund kann man Lösungen suchen, die das kindliche Bedürfnis und auch das eigene Schlafbedürfnis (das halte ich nämlich für sehr wichtig) berücksichtigen. Diese Lösungen sind meist nicht von Dauer, sondern müssen immer wieder der Situation und Entwicklung angepasst werden. Und eben weil das immer wieder lange dauern kann, ist es so wichtig, es so zu gestalten, dass man selbst nicht zu kurz kommt.
Immer wieder beobachten die Eltern, dass die Kinder ruhig werden, wenn sie in der Nähe sind. Darum scheint es zu gehen. Und die Kinder haben keine andere Möglichkeit ihren Wunsch/Bedürfnis deutlich zu machen, als zu schreien. Und je mehr sie darum kämpfen müssen, desto lauter wird es.
Und wenn diese Zeit vorüber ist, werden Sie es fast vermissen.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 17.12.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.