Sylvia Ubbens

Wie kann man eine sechs Monate alte Tochter wieder beim Papa einschlafen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag Frau Ubbens,

Seit mehreren Wochen beschäftigt mich der Schlaf meine fast sechs Monate alten Tochter. Früher war es so, dass mein Partner und ich sie gleichermaßen in den Schlaf wiegen konnten. Hierzu haben wir häufig einen Petzi Ball genutzt. Das hat unsere Tochter innerhalb weniger Minuten in den Schlaf gebracht. Wir geben ihr während dessen einen Schnuller. Jedoch war damals schon auffällig, dass sie ohne unser Beisein nicht länger als 30 Minuten schlief und auch wenn jemand bei ihr blieb sie häufig erwachte und noch einmal trinken wollte, oder gestreichelt werden. Seit dem letzten Wachstumsschub mag sie überhaupt nicht mehr in den Schlaf gewogen werden, was auch überhaupt nicht schlimm ist. Ich lege mich mit meiner Tochter ins Bett, stille sie vielleicht ein wenig, dann dockt sie ab und wir kuscheln in den Schlaf. Dabei atme ich ganz ruhig und gleichmäßig und gebe ein paar schhhh laute von mir, streichle und küsse sie. Meistens weint sie zwar dabei, lässt sich jedoch relativ schnell beruhigen, so dass sie meistens in circa 10 Minuten eingeschlafen. Am Abend verbinden wir dies mit einem kleinen ritual. Häufig stille ich sie dann auch richtig in den Schlaf. Jedoch ist es so das mein Partner sie seitdem gar nicht mehr in den Schlaf bringen konnte, beziehungsweise sich gar nicht getraut hat, da er der Meinung ist, dass unsere Tochter nur aufgrund des MilchGeruchs zur Ruhe kommt. Am Wochenende hat er versucht sie auf dem gleichen Weg zum schlafen zu bringen. Sie hat sehr stark geweint. Nach einigen Minuten habe ich mich nur dazu gelegt und sie höre sofort auf zu weinen und schlief ein. Was können wir tun, damit auch mein Partner mit dieser Aufgabe einmal abnehmen kann. Sollte ich die beiden einfach länger alleine lassen? Meine Tochter weint ja nicht alleine, sondern ist geborgen und gehalten… Viele liebe Grüße und vielen Dank

von Jen17 am 17.10.2016, 14:19 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann man eine sechs Monate alte Tochter wieder beim Papa einschlafen?

Liebe Jen17,

ja, Sie dürfen gerne dem Papa das Einschlafritual mit seiner Tochter vollziehen lassen. Wie Sie selbst schreiben, muss Ihre Tochter ja nicht alleine weinen. Eine ihr sehr vertraute Person ist bei ihr. Bestenfalls bringt der Papa seine Tochter aber nicht nur gelegentlich ins Bett. Vielleicht wechseln Sie sich ab, damit für Ihre Tochter auch eine Art Gewohnheit als Beruhigung dient.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.10.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter 2 3/4 Jahre bei mir meist lieb,bei papa das Gegenteil

Hallo,ich suche dringend Rat/Tipps zwecks dem Verhalten meiner Tochter. Mein Mann Arbeitet von morgens bis nachmittags,ich dann von nachmittags bis abends,weil unsere Tochter erst ab Sept in den Kiga geht. Bei mir ist sie meist lieb und tut und macht,wenn ich was sage ...

von Pupsi29 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Tochter will nur zu Papa

Guten Tag, wir haben ein Problem, welches in meinen Augen immer schlimmer wird. Unsere Tochter (2 Jahre 1 Monat) ist sehr auf ihren Vater bezogen. Er kann sozusagen nichts ohne ihre Anwesenheit im Haus machen. Wenn mein Mann arbeiten ist, ist die Kleine die liebste und ...

von Sandra1082 12.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Wie kann unsere tochter sich wieder den papa annähern?

Hallo, unser Problem liegt leider dadran, das mein freund, welcher auch der Vater meiner Tochter ist immer von Montag bis Donnerstags auf Montage ist. Wenn er zu hause ist und sie auf den Arm hat will sie nach spätestens 10 Minuten wieder zu mir uns, weint dann auch solange ...

von franziundrene 03.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Warum fasst meine Tochter Ihren Papa in den Schritt

Sehr geehrte Frau Ubbens, ich hätte da ein Anliegen an Sie und zwar ist unsere tochter 4 jahre und 5 Monate alt schon seit einem jahr oder vielleicht auch etwas länger also seit sie weiss das männer anders aussehen will sie immer den genital von Ihrem Papa sehen also spricht ...

von Deda84 25.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Unsere Tochter 11 Wochen alt weint bitterlich beim Papa

Guten Morgen Frau Schuster. Unsere kleine Tochter gestern 11 Wochen alt weint seit ca 4 Wochen, wenn der Papa abends nach Hause kommt und seine "Schicht" übernimmt, damit ich z.B. baden kann. Tagsüber am Wochenende ist es kein Problem, sie lacht ihn am, ist total happy mit ...

von Jenne-Sue 11.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Wie kann Tochter (2,5) lernen sporadisch 2Tage nur mit Papa zu sein?

Liebe Frau Schuster, Ich möchte im Herbst nach 2,8 Jahren Elternzeit wieder auf meine alte Stelle zurückkehren. Meine Arbeit beinhaltet auch Seminartätigkeit, so dass ich viermal im Jahr zwei Nächte außer Haus sein würde. Meine jüngere Tochter (2,5) würde dann zusammen mit ...

von luischen 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Tochter lügt und beide Kinder stoßen Papa weg

Guten Tag, ich habe gleich mehrere Fragen zum Thema Erziehung. Meine Tochter ist gerade 4 geworden und ich beobachte in der letzten Zeit vermehrt, dass sie flunkert, oder, wenn man es unschöner ausdrückt, schlicht lügt. Meist sind es Kleinigkeiten, wie z.B. ob sie im ...

von Eisbaerchen80 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

8-monate alte Tochter lässt sich nicht vom Papa in den Schlaf begleiten

Sehr geehrte Frau Schuster, (auch an andere Mamis) ich weis nicht,ob ich hier richtig bin. Unsere Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Meistens bringe ich sie abends nach dem umziehen und stillen (sie schläft oft während dem stillen ein) ins Bett. Und meistens schläft sie ...

von Sammy79 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Was soll ich als Papa nur tun, damit auch ich meine Tochter ins Bett legen kann?

Sehr geehrte Frau Schuster, jeden Abend ist es für meine Frau und mich ein riesen Theater unsere Tochter ins Bett zu bringen. Wenn ich es allein versuche, endet das immer im Schreiwahn. Ich würde meiner Frau gern ab und zu das zu Bett bringen abnehmen können, doch da hat ...

von Nera1985 07.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Tochter (2 1/3 Jahre) lässt sich nicht vom Papa ins Bett bringen

Hallo. Meine Tochter und ich haben Mittags und Abends ein festes Ritual wenn sie schlafen gehen soll. Erst Zähne putzen, Schlafsachen an, ab auf den Schaukelstuhl und noch ein Lied singen. Jede Abweichung von diesem Ritual hat Schimpfen und Weinen zur Folge. Aus ...

von byb 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, Papa

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.