Christiane Schuster

Weint mit, wenn Bruder weint

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!
Mein großer Sohn ist 2 1/4 und sein kleiner Bruder Ben ist jetzt 6 Monate.
Seit 3 Tagen ist bei uns plötzlich der Wurm drin:
Sobald Ben anfängt ein bisschen zu weinen, weint der Große jetzt mit und lässt sich kaum beruhigen.
Er sagt dann, ich soll Ben stillen, Ben hat Hunger, ich soll Ben hochnehmen.
Habe ihm erklärt, dass Ben manchmal schreien muss und dass es ihm gut geht usw.
Wenn ich kurz in die Küche gehe und Ben alleine in der Wippe lasse, dann geht Niklas zu ihm und will ihn ablenken, sagt, Mama kommt gleich.
Als habe er Angst, er fängt an zu weinen.
Ich bin ratlos, woher das auf einmal so ist, Niklas hat es sonst nie gestört, wenn Ben geweint hat.
Wie soll ich mich verhalten?
Niklas lässt sich kaum beruhigen, er steigert sich richtig rein.
Er war schon immer sehr geräuschempfindlich, aber das ist total neu.
Bin über jeden Ratschlag dankbar!
Vielen Dank!
Jen

von jen23 am 28.10.2009, 21:03 Uhr

 

Antwort auf:

Weint mit, wenn Bruder weint

Hallo Jen
Bitte informieren Sie Niklas wiederholte Male, dass Bens Weinen meist keine Traurigkeit und auch kein Hunger ist, sondern dass das Weinen die Sprache seines Bruders ist. Loben Sie dann seine "Größe" und sein Können und sagen Sie ihm, wie stolz Sie darauf sind, dass er schon viel besser sprechen, singen, sich mitteilen kann als sein kleiner Bruder, sodass sein Bruder immer mehr von ihm lernen wird.
Bitten Sie Niklas, seinem Bruder ein Lied zu singen oder auch ein Fingerspiel zu zeigen, da er vermutlich weint, wenn ihm langweilig ist.

Vermutlich ist Niklas verunsichert, wenn er mit Ben allein im Zimmer ist.-

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 29.10.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Weint irgendwie ständig...

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (1Jahr) hat ein wirklich schrill klingendes und sehr lautes Organ. Sie brüllt bei jeder Kleinigkeit sofort los!..und steigert sich total hinein! Sei es, dass ich kurz in die Küche gehe (sie sieht mich dennoch), ich auf Toilette muss (selbst ...

von yllo 21.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Meine Tochter wacht nachts auf und weint !

Hallo, meine Tochter ist jetzt ein jahr und vier Monate. habe zur zeit probleme mit ihr, da sie nachts aufwacht und weint. Gebe ihr dann die Flasche und biete ihr trinken an aber sie weint so lang bis man sie raus holt. sie weint ab und zu so arg, dass ich mich schon frage ...

von Nadine21121989 16.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

5jährige hört einfach nicht und weint wegen alles

Hallo, meine 5jährige Tochter hat zur Zeit wieder eine sehr schwierige Phase. Muss dazu sagen das ich alleinerziehend bin. Sobald man das nicht macht was sie möchte fängt sie an zu schreien und zu weinen - weiss überhaupt nicht wie darauf reagieren soll. Meistens verlasse ...

von laraschatz 12.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mein Sohn tut seinem jüngeren Bruder ständig weh

Hallo, ich bin ratlos, denn mein älterer Sohn (3,5 J.) tut seinem Bruder (11 Mon.) ständig weh (hauen, auf seine Finger stützen, schubsen,...). Ich kann das Zimmer nicht verlassen, denn es dauert keine Minute, bis der Kleine weint. Manchmal macht der Große es auch, wenn ich im ...

von nani2009 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Grosse viel plötzlich zum kleinen Bruder ins Zimmer!

Meine Kinder (bald 3 und bald 5) hatten seit ihrer Geburt jeder sein eigenes Zimmer. Seit ein paar Wochen äussert die Grosse immer wieder, das sie zu ihrem Bruder ins Zimmer möchte und das sie dann in dem einen Zimmer schlafen und im anderen Zimmer würden sie spielen. ...

von knuddel-maus 28.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

großer Bruder - falsches Rollenverständnis

Hallo Frau Schuster, mein großer Sohn (bald 9 Jahre alt) hat ein ausgerpägtes Bedürfnis, ein Fehlverhalten seines 4 Jahre jüngeren Bruder s(zT auch nur solches Verhalten, dass er als falsch empfindet) zu kommentieren oder Ermahnungen (zT auch recht barsch) auszusprechen. Zum ...

von Henriette 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

weint beim Abgeben im Kindergarten

Hallo Frau Schuster, ich muss Sie nochmal wegen meines jüngsten Sohnes etwas fragen. Er geht seit 2 Jahren in den Kindergarten (4 3/4 Jahre alt) und seit Ende August jetzt ohne seinen Bruder (geht jetzt in die Schule). Als der Kindergarten nach den Ferien wieder losging, bin ...

von anjak 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

schwester darf nicht zu ihrem bruder

Liebe Frau Schuster, meine Tochter (6) und mein (3) gehen in den selben Kiga. Meine Tochter geht schon seit 2 Jahren dorthin, mein Kleiner erst seit einer Woche. Sie ist gern im Kiga, ihm fällt es allerdings wahnsinnig schwer. Gut, nichts Außergewöhnliches, er hat ja erst ...

von tomsmum 21.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

15-monatige Tochter ist seit der Geburt ihres Bruder extrem anhänglich...

Guten Tag Frau Schuster, seit 2 Wochen haben wir Nachwuchs und hatten eigentlich ein wenig gehofft, dass unsere 15-monatige Tochter aufgrund ihres jungen Alters nicht soviel Probleme damit hat. Vor ca einer Woche hatte sie das 3-Tage-Fieber und war in dieser Zeit natürlich ...

von AmyMaike 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Weint immer vorm einschlafen??

Hallo meine Tochter ist 5 monate alt und habe das Problem das sie vorm jeden einschlafen immer stark weint und zappelig ist,das dauert meistens 10-15 min dann schläft sie ein.Man sieht es ihr an das sie müde ist den ihre augen gehn von alleine zu aber sie weint immer so.Was ...

von Geli11 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.