Sylvia Ubbens

Verkehrter Rythmus mit den Fläschchen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe Steffi,

nein, Sie entwickeln sich nicht zurück. Dies Verhalten ist ganz normal. Viele Babys, die teilweise schon viele Wochen und Monate durchgeschlafen haben, haben zeitweise das Bedürfnis nach mehr Mahlzeiten.

Babys machen viele Entwicklungs- und Wachstumsschübe mit. Da benötigen Sie oft mehr Energie, sprich Nahrung, als zu anderen Zeiten.

Da Ihre Tochter nach dem Fläschchen gleich wieder einschläft, sollten Sie ihr die Zeit geben, die sie braucht, um wieder längere Phasen ohne Nahrungsaufnahme zu haben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.01.2015

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

fläschchen / reden

hallo, mein sohn (bald 2 jahre alt) trinkt immer noch in der nacht aptamil 3. vor dem schlafen gehen bekommt er entweder Brot, müsli, unterschiedlich. doch die Gewohnheit ist immer noch da, gg. 1-2 Uhr morgens wacht er auf, wird quengelig, ich versuche ihn zu beruhigen, dies ...

von nela1982 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen

Hallo, ich habe eine Frage. Ich habe zwei Töchter. Die Große ist 20 Monate alt und die Kleine 3 Monate. Wenn die Kleine ihre Flasche trinkt ist es mir immer lieber wenn die Große vielleicht gerade schläft oder der Papa mit ihr im Kinderzimmer spielt, damit wir beim ...

von wellensittich 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

einschlafen mit fläschchen falsch?

liebe fr. schuster! mein sohn, bald 8 monate, schlief immer an der brust ein. tagsüber und nachts. wir haben es jetzt mit schaukeln oder milchflasche geschafft, ihn auch anders zum einschlafen zu bringen. ausser nachts wird er noch einmal gestillt. beim schaukeln gibt es immer ...

von suwe 18.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Meinte Tochter (18 Monate) kann nur nach Trinken am Fläschchen einschlafen

Hallo Frau Schuster, ich habe meine Tochter rund 13 Monate gestillt, der Abstillprozess verlief so, dass sie die Brust gegen das Wasserfläschchen eintauschte. Seitdem kann sie nur Einschlafen, nachdem sie Wasser getrunken hat. Die Mindestmenge hierfür sind rund 150 ml, was ...

von Kaffee 07.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen zur Beruhigungmit 21 Monaten???

Meine Tochter ist knapp 21 Monate alt. Im April haben wir ihr das Fläschchentrinken abgewöhnt. Im Mai und Juni waren wir unterwegs (Urlaub und bei Großeltern) und haben wieder mit dem Fläschchen geben angefangen, da sie sich damit gut beruhigt hat, wenn sie abends zu aufgedreht ...

von strienzy 21.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

"nächtliches" Fläschchen / gerne auch @all

Hallo! Es gab ja mal eine Zeit in der unser Mäuschen durchgeschlafen hat ... jetzt aber leider nicht mehr. Sie ist jetzt 19 Monate als und wacht jede Nacht auf und verlangt nach einem "Fläschchen", die letzten zwei Nächte sogar 2x ... Ich habe bereits im Forum von Ute ...

von neckarfee 30.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Will wieder Fläschchen wegen Brüderchen

Hallo, ich hoffe, Sie haben ein paar Tipps für mich. Es geht um meinen Sohn, mittlerweile 21 Monate alt. Vor 9 Wochen bekam er ein Brüderchen. Anfänglich hatten wir keine Probleme mit Eifersucht, doch nun scheint es mir Überhand zu nehmen. - er will sich immer mit ...

von griefchen 25.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.