Sylvia Ubbens

Unruhige Nächte

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Fr.Ubbens,
meine Tochter ist vor Kurzem 1Jahr alt geworden. Seit nunmehr 7Wochen schläft sie nachts schlecht. Anfangs war sie einfach wach. Mittlerweile ist sie teilweise unruhig und weint. So geht das meist 2-3Stunden. Im Moment passiert motorisch und kognitiv sehr viel. Auch die Zähne drücken. Viburcol hilft da meist ganz gut. Ich stille noch zum Einschlafen und in der Nacht. Sie schläft bei uns im Beistellbett. Ein eigenes Zimmer können wir ihr erst Anfang nächsten Jahres ermöglichen (wir hoffen es wird dann etwas besser, weil sie nicht durch uns noch wach wird). Das Ganze ist unabhängig vom Mittagsschlaf. Als mein Mann einige Tage dienstlich unterwegs war, schlief sie sehr gut und sehr ruhig. Es waren plötzlich völlig andere Nächte. Jetzt ist es wieder wie vorher . Sie reagiert auch oft panisch, wenn ich den Anschein mache aufzustehen, um zum Beispiel etwas trinken zu gehen. Unterm Tag ist das kein Problem. Sie hat zwar eine sehr enge Bindung zu mir, aber auch zu meinem Mann. Haben Sie eine Idee was das Problem ist bzw.einen Tipp für uns?
Viele Grüße

von Sternli88 am 18.12.2018, 14:05 Uhr

 

Antwort auf:

Unruhige Nächte

Liebe Sternli88,

um den ersten Geburtstag herum fangen viele Kinder an, unruhiger zu schlafen. Sie machen große Entwicklungsschritte und dies lässt sie oft ein paar Wochen lang schlechter schlafen. Da Ihre Tochter gerade etwas empfindlicher auf nächtliche Geräusche usw. zu reagieren scheint (ruhigerer Schlaf, als der Papa nicht da war), wird ihr das eigene Zimmer bzgl. des nächtlichen Schlafs, gut tun.

I.d.R. wird der Schlaf nach ein paar Wochen von selbst wieder besser.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.12.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Unruhige Nächte 5,5 Jährige

Liebe Frau Ubbens! Wir haben zwei Kinder, mein Sohn ist fast 7 und meine Tochter 5,5 Jahre alt. Es geht um meine Tochter...sie ist ein tolles Kind, tagsüber selbstständig, pflegeleicht, hilfsbereit, sehr sensibel (!!!). Also wie gesagt, tagsüber ist alles ...

von huhn80 27.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhige Nächte

Seit 3 Tagen Kiga Kind und seit 2 Tagen unruhige Nächte

Liebe Frau Schuster Mein kleier Sohn Timo ist zurzeit in der Eingewöhnungszeit in der Kita...Heute waren wir das 3 mal hier und ich wurde schon ca 8.30 Uhr fort geschickt bis um 12.00Uhr.. Er macht das toll,geht direkt spielen und fort ist er...Heute hat er nur Tschüss Mama ...

von SandraL 13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhige Nächte

Sehr unruhige Nächte

Hallo! Ich wende mich heute mit folgender Frage an Sie: Meine Tochter wird am 6.12 neun Monate alt. Sie schläft noch bei uns im Schlafzimmer, in ihrem eigenen Bett, und da ich noch Stille, und Nachts dabei einschlafe, teilweise nach dem stillen in unserem Bett. Nun ist ...

von jessicaswier 30.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhige Nächte

Einschlafprobleme / Unruhige Nächte

Liebe Frau Schuster, ich möchte mich gerne nochmals an Sie wenden, weil Sie mir schon viele male gute Ratschläge gegeben haben. Mein Sohn ist nun 19 Monate. Er hat nun ein 3/4 Jahr ohne Probleme durchgeschlafen und Einschlafprobleme gab es auch keine. Seit 3 Wochen ...

von goldfee 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhige Nächte

unruhige Nächte seit besuch in der Krippe

Guten morgen. Meine Tochter ist im Juni 2 Jahre alt geworden.sie hat uns noch nie Probleme gemacht was das Schlafen angeht.Sie war immer ein vorzeige Baby ;o) Wir haben noch einen Sohn von 11 Monaten und ich bin noch in Elternzeit.Um meine Tochter für das nächste Jahr auf ...

von xsummsix 31.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unruhige Nächte

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.