Christiane Schuster

Schnuller

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo, meine Tochter ist jetzt 12 Wochen kann alleine nicht einschlafen sie schläft nur mit Schnuller ein oder an der Brust also beim Stillen ich habe Angst das sie sich an den Schnuller zu sehr gewöhnt und ich ihr den nicht mehr abgewöhnen kann. Soll ich schon jetzt versuchen ihn abzugewöhnen oder wird sie das noch nicht verstehen oder wann wäre der richtige Zeitpunkt dafür ?

von leiko am 11.05.2011, 21:07 Uhr

 

Antwort auf:

Schnuller

Hallo leiko
Bitte beginnen Sie jetzt noch nicht mit dem Abgewöhnen des Schnullers.

Mit 12 Wochen hat Ihre Tochter noch ein sehr großes Saugbedürfnis, das sie allein durch das Stillen noch nicht befriedigen kann.
Versuchen können Sie, ihr statt des Schnullers oder zusätzlich zum Schnuller ein nach Ihnen duftendes Schnuffeltuch anzubieten, damit sie stets ein "Trösterle" bei sich hat, das ihr als Ersatz zu Ihnen ein Gefühl von Sicherheit vermittelt.

Der richtige Zeitpunkt zum Abgewöhnen des Schnullers wird erst dann ohne Verlustängste gelingen, wenn Ihre Tochter zu verstehen beginnt, warum sie nicht schnullern sollte. Er liegt demnach bei ca. 1 1/2 Jahren frühestens.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 12.05.2011

Antwort auf:

Schnuller

Hallo, diese Gedanken habe ich mir auch gemacht. Wir haben mit 10 Monaten angefangen den Schnuller nur noch nachts oder während dem Mittagsschlaf zu geben. Tagsüber war er dann Schnullerfrei. Zum trösten gabe es nur ein Nickituch. Jetzt mit 2,5 Jahren machen wir das immer noch so. Ich denke jedes Kind ist anders. Meiner braucht ihn einfach noch zum einschlafen. Sobald er eingeschlafen ist ziehe ich den Schnuller raus und lege ihn nebens Kissen. Irgendwann wird er auch ohne Schnuller einschlafen können. Das braucht seine Zeit bei uns. Aber mit 12 Wochen ist das doch ganz normal.

von mum1111 am 12.05.2011

Antwort auf:

Schnuller

In einem Nachbar Forum hab ich gelesen,dass man die kidds ruig verwöhnen soll..
immerhin ist die kleine erst 12 wochen alt und muss ja noch verarbeiten was sie erlebt hat oder wenn eine stress situation war.
Meine Tochter hat auch eine weile den Schnuller genommen und nichts anderes.
Deswegen ist sie trotzdem groß geworden ohne "verzogen" zu werden.
Ich würde ihr bedenkungslos weiterhin den schnuller geben die kleinen wissen immernoch ambesten was für sie selbst gut ist.
Bei meiner war das so das sie irrgentwann den daumen entdeckt hatte.

von Ladyblackshape am 12.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schnullerdrama tagein tagaus #2

Guten Tag! Wir hatten das Thema bereits besprochen, doch so langsam frage ich mich ob es wirklich um den Schnuller geht. Ich habe mich mal ein paar Minuten zu ihm ins Zimmer gestellt und ich habe festgestellt das er schläft während er schreit. Da er noch auf dem Rücken ...

von steffi_301@gmx.de 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller

ich möchte ihnen gerne noch einmal wegen unserer Tochter (15 Mon) schreiben. Da sie immer so unruhig und schnell unzufrieden ist, hat sie ganz oft den Schnuller im Mund. Zum Einschlafen braucht sie ihn nicht- nur manchmal wenn sie während des Schlafens aufwacht, bekommt ise ...

von didi29 28.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller

Guten Tag Frau Schuster, unsere Tochter ist/war ein totales Schnullerkind! Zum schlafen und auch den ganzen Tag! Hatte versucht den Schnuller weniger einzusetzten was auch gut geklappt hatte. Die Zahnärztin hatte uns auf die Zähne hingewiesen und uns ein Limit von einem ...

von Inga73 28.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Kind (28 Monate) möchte plötzlich Schnuller!

Hallo! meine Tochter hat im Alter von ca. 6 Monaten einen Schnuller abgelehnt, seitdem auch nie einen benutzt, auch keine Nuckelflasche o.ä. Nun ist sie 2 Jahre und 4 Monate alt, und hat letztens beim Spielen einen alten Schnuller gefunden. Seitdem verlangt sie häufig nach ...

von Moni5431 27.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnullerdrama tagein tagaus

Guten Tag! Seit knapp 3 Monaten habe ich keine 2h mehr am Stück geschlafen. Mein Sohn, 6 Monate alt, schläft ohne Schnuller nicht ein. Das ist aber auch nicht das Problem. Sobald er wach wird und der Schnuller weg ist, ist ein riesen Drama im Gange. Und das alle gefühlte 30 ...

von steffi_301@gmx.de 18.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

"besessen" vom Schnuller

Guten Tag Frau Schuster, meine Tochter (3 Jahre 8 Monate) hat vor ca. zwei Monaten der Schnullerfee ihren Schnuller gegeben. Sie brauchte ihn seit Langem nur zum Einschlafen. Mit dem Einschlafen und nachts gab es danach ein paar Tage Problemchen, die nicht erwähnenswert sind. ...

von bandicoot 31.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Wie Schnuller abgewöhnen?

Hallo Frau Schuster. Bisher ist mein kleiner Moritz (wird jetzt am 12. Februar 14 Monate) recht gut abends eingeschlafen. Nach unserem Zu-Bett-Geh-Ritual habe ich vor seiner Zimmertür immer gewartet bis er ruhig ist und meistens hat das auch gut geklappt. Erst habe ich vor ...

von JaBu 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Mittagsschlaf alleine, Brust statt Schnuller

Hallo! Unsere Tochter (8 Monate jung) hält ihr Mittagsschlaf nur wenn ich daneben liege. Am besten mit meiner Brust im Mund. Falls ich mich davonschleiche, wird sie sofort wach und weint. Nachts geht es einiger Massen: wenn sie eingeschlafen ist, kann ich sie hinlegen bzw. ...

von png 28.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller weg, aber wie

Hallo mein Sohn ist bissle über 2 Jahre und wir bekommen diesen blöden Schnuller einfach nicht weg. WEiß schon gar nicht mehr was ich noch machen soll. Habe ihn einfach verschwinden lassen, haben ihm jemand anders geschenkt, usw... aber er hat sich einfach nicht beruhigen ...

von LaCaMa 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

schnuller abgewöhnung

Hallo, wir haben es geschafft, über die Schnullerfee, das unser Sohn mit 2 2Monaten seine Schnuller abgegeben hat.Er hatte den Schnuller nur noch zum Einschlafen benötigt, aber dadurch das sich bereits ein stärkerer Überbiss gebildet hatte, wollten wir ihn abgewöhnen. Also ...

von schniefu 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.