Sylvia Ubbens

Schnuller

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
Unser Sohn ist drei Jahre alt und hat zum Einschlafen immer noch seinen Schnuller. Er will partout nicht, dass wir ihn abschaffen. wir kündigen schon an, dass bald die Schnullerfee kommt. Locken damit, dass sie ein tolles Geschenk bringt usw., aber das will er alles nicht hören.
Vielleicht raten sie uns nun, den Schnuller eines Nachts einfach zu entsorgen, aber davor habe ich "Angst", denn das wird nächtelanges Geschrei zur Folge haben, ebenso natürlich mittags.
wir haben noch ein Baby, und da ich unter der Woche alleine bin, ist es alles so schön anstrengend genug. Ich scheue mich vor dieser zusätzlichen Belastung.
Er spricht sehr gut und versteht auch, was wir sagen. Als ich ihm erklärte, dass seine Zähne kaputtgehen, meinte er, der Schnuller könne bald weg. Aber dann lässt er es doch wieder nicht zu..
wie können wir dafür sorgen, dass der Schnuller endlich wegkommt und es gleichzeitig möglichst verträglich gestalten? Mir ist klar, dass nichts passiert, wenn wir nicht durchgreifen, aber wie wird es auch für ihn möglichst einfach?
Danke im Voraus!

von Joleen!! am 24.02.2015, 10:32 Uhr

 

Antwort auf:

Schnuller

Liebe Joleen!!,

machen Sie sich nicht so viele Gedanken, dass Ihr Sohn nächtelang schreit. Auch die hartnäckigsten Schnullerkinder finden sich binnen weniger Tage damit ab, dass der Schnuller nun weg ist. Geben Sie sich einen Ruck und lassen an einem Wochenende die Schnullerfee kommen, da Sie dann nicht alleine sind. Achten Sie darauf, dass auch wirklich alle Schnuller aus dem Haus verschwinden.

Natürlich möchte Ihr Sohn, wie alle Schnullerkinder, nicht freiwillig auf seinen lieben Begleiter verzichten, weder heute noch in drei Monaten. Sie als Eltern sind gefragt. Trösten Sie Ihren Sohn, wenn er traurig ist, geben ihm aber keinen Schnuller zurück. Sie werden sehen, Ihr Sohn wird sich schneller damit anfreunden, keinen Schnuller mehr zu haben, als Sie es sich derzeit vorstellen können.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 24.02.2015

Antwort auf:

Schnuller

Hatte genau das gleiche vor 2 Monaten habe gedacht, das schaffen wir nie ihm den Schuller abzugewöhnen.

Habe ihm ein Spielzeug und ein Kuscheltier gekauft von seinen heiß geliebten Oktonauten.
Es ihm abends gegeben und die Schnullies weggepackt.
Ihm haben wir erklärt, dass hätte ihm die Schnullerfee geschenkt und die Schnullies hätte die Schnullerfee jetzt einem neuen Baby geschenkt.
Das bräuchte die jetzt.
Er hat ein bisschen gemotzt und ganz kurz geweint aber die neuen Sachen waren dann doch interessanter.
Wenn er an den folgenden Tagen nach einem Schnuller gefragt hat,
habe ich gesagt, er müsste die Sachen dann wieder abgeben.
Dass wollte er auch nicht.
Und ganz ehrlich, das war es!
Einmal 14 Tage später, als er mal hingefallen ist wollte er einen Schnuller.
Da habe ich ihm gesagt, wenn er meint er bräuchte einen Schnuller, einfach mit seinem Kuscheltier oder Mama und Papa kuscheln.
Das hat gut geklappt.
Auch die Schnuller der kleinen Schwester nimmt er nicht.
Ich denke, ich habe zurückgeschreckt,
weil ich Angst hatte vor Horrornächten.
Aber eigentlich sind sie schon so weit.
Versuch es und sei standhaft. :-)
LG Pabelu

von Pabelu am 24.02.2015

Antwort auf:

Schnuller

Hallo,

bei uns kam die "Schnullermaus"!
Da gibt's auch ein tolles Buch dazu:
http://www.amazon.de/Klaus-Schnullermaus-Birgit-Hörner/dp/3945711010/

Klaus die Maus stibitzt einen Schnuller nach dem anderen, und der
allerletzte Schnuller wird gegen ein Geschenk eingetauscht. So ist es ein langsames Abgewöhnen. Hat bei meinem Sohn (2,5) toll geklappt!

Liebe Grüße,
Nadine

von Nadine888 am 02.03.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

schnuller

Hallo, meine Tochter ist 2 Jahre alt und hat noch einen Schnuller . Es gab auch schon eine Zeit wo sie ihn tagsüber nicht brauchte. Nun möchte sie ihn aber 24 Stunden haben sogar wenn sie redet. Ich würde ihr gerne den Schnuller für tagsüber abgewöhnen über die Nacht habe ich ...

von frozen@me 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller, Aggressiv

Guten tag frau Ubbens Zu unserem Sohn (wird nächste woche 3) habe ich gleich mehrere fragen. Schnuller: letzten samstag kam die schnullerfee. Nachdem er einen brief von ihr erhalten hat, hat er die schnuller auch freiwillig abgegeben. Als geschenk bekam er ein tret fahrrad, ...

von Damime 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Antworten zu Schnuller

Vielen Dank für Ihre Antwort. Mein Sohn schläft 11-12 Stunden durch. Mein Freund und ich wechseln uns ab mit dem hinlegen. Wenn ich es nach 1 Stunde aufgebe, versucht er es und mein Sohn schläft dann innerhalb 10 Minuten ein. Umgekehrt dann genau so. Er hat bis er den ...

von bubeli 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller

Hallo Fr. Ubbens, mein Sohn ist 34 Monate alt und hat dem Weihnachtsmann seine Schnuller abgegeben. Dafür bekam er viele Geschenke. Wir haben ihn früh genug darauf vorbereitet und er kam auch anfangs gut damit klar. Allerdings kommt er abends sehr schwer zur Ruhe und ich ...

von bubeli 05.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller erst mit 1 Jahr anbieten wegen Durchschlafproblemen?

Hallo, unsere Tochter, jetzt 12 Monate, wacht nachts ca 5-10x auf und braucht dann zur Beruhigung ihre Milchflasche. Tee oder Wasser akzeptiert sie nicht. Da trinkt sie dann mal 200 ml und weint/schreit danach immer weiter bis sie ihre Milchflasche bekommt. Die trinkt sie ...

von FridaKarla 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnullerentwöhnung

Hallo liebe Frau Ubbens! Ich weiß nicht, wie ich mich bei der Schnullerentwöhnung entscheiden soll: Meine Tochter wurde im Oktober zwei Jahre alt. Seit einigen Wochen schaffen wir es immer öfter den Schnuller tagsüber zu vergessen. Nur Nachts kann er absolut nicht entbehrt ...

von newmom 24.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller abgewöhnt, jetzt Daumen

Hi, mein Kleiner ist jetzt 13 Monate alt, seit letzter Woche haben wir die Eingewöhnung im Kindergarten und die klappt richtig gut. Ich hab ihn letzte Woche auch einfach seine ganzen Schnuller weggenommen, weil er schon ziemlich viele Zähne hat. Das ging auch recht gut. Nun ...

von katja-Sternchen 10.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Neues Baby: 3jährige schnullert noch

Liebe Frau Ubens, ich bin in der 11. Woche wieder schwanger. Meine fast 3jährige bereiten wir Stück für Stück darauf vor. Jetzt haben wir Bedenken, dass sie ihren (nur noch nachts) Schnuller gar nicht mehr hergeben will. Hätten Sie einen Tipp oder sollen wir ihn ihr noch ...

von tarah5 16.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

wie Schnuller abgewöhnen

Hallo, mein Sohn ist nun 2,5 Jahre, nimmt tagsüber bei unserer Tagesmutter gar keinen Schnuller mehr, zu Hause habe ich es jetzt auch reduziert auf Bett- zeiten und evt abends. Wie kann ich es ihm aber nun entgültig abgewöhnen. Habe schon versucht, ihm zu erklären, das ...

von Mams2408 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller abgeben

Guten Tag Frau Ubbens Mein Sohn wird im Juli 3 Jahre alt. Er hängt sehr an seinem Nuggi. Wir sprechen aber schon länger davon, dass er ihn ab seinem Geburtstag dann nicht mehr haben darf. Wir gehen dann auch in die Sommerferien. Ich habe irgendwie keine Idee, wie wir das ...

von Ivenhoe 19.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.