Christiane Schuster

Schnuller abgewöhnt

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag Frau Schuster,

wir haben unserem Sohn (genau 3) vor 10 Tagen den Schnuller "weggenommen", weil der KiA dazu riet (Überbiss).
Jetzt heult Sohnemann meist vor dem Einschlafen, kommt oft wieder aus dem Bett raus, schläft nur nach laaaanger Einschlafbegleitung ein und verweigert teilweise den MIttagsschlaf komplett.
Außerdem schläft er unruhig und ist gegen halb 6 Uhr wach.
Er hat und will kein anderes Übergangsobjekt und lässt sich auch nicht mit der Fee oder Geschenken ködern. Alle Verweise, dass er doch schon ein großer Junge sei (und den dazugehörigen Privilegien) lehnt er ab.

Müssen wir jetzt einfach durchhalten oder ist er einfach noch nicht bereit?

Wir hatten vorher schon 2-3 mal freundlich und langsam versucht, den Schnuller wegzulassen, das scheiterte aber. Jetzt sind mein Mann und ich aber wildentschlossen.

Was meinen Sie, schaden wir ihm?
Karina

von blessed2011 am 04.06.2012, 14:10 Uhr

 

Antwort auf:

Schnuller abgewöhnt

Hallo Karina
Den Überbiss hätte Ihr Sohn meiner Meinung nach auch ohne Schnuller gehabt, sodass ich Ihnen empfehle eine 2.Zahnarzt-Meinung dazu einzuholen wie z.B. bei

http://www.rund-ums-baby.de/zahngesundheit/

Als Pädagogin empfehle ich Ihnen Ihrem Sohn den Schnuller "unter Auflagen" kompromißbereit wiederzugeben.
So darf der Schnuller nur im Bett und nur zum Einschlafen genommen werden oder er darf unter das Kopfkissen gelegt werden.

Ein weiterer Schnuller wird nicht mehr gekauft, sodass der jetzige Schnuller um so länger hält, je weniger er in Notfällen genommen wird.

Eine Zahnregulierung halte ich um Einiges einfacher als eine kranke Seele zu therapieren.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.06.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schnuller seit über 2 Monaten abgewöhnt, jetzt trinkt sie nachts wieder Milch

Guten Tag! Ich habe eine Frage: Wir haben unserer 2 Jahre alten Tochter kurz vor Ihrem Geburtstag vor zwei Monaten den Schnuller abgewöhnt - auch nachts. Seitdem kämpfen wir jede Nacht mehrmals mit dem Schlaf: Sie wacht auf und verlangt nach Ihrer Milchflasche. Als ...

von Marlenesmum 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schnuller, abgewöhnt

Schnuller abgewöhnt, schlafen jetzt ein Problem

Sehr geehrte Expertin! Ich habe meiner Tochter (gerade 2 geworden) vor ca. 3 Wochen spontan den Schnuller abgewöhnt. Sie hat uns regelmäßig nachts aufgeweckt und auf die Schnullersuche geschickt; neulich war er irgendwie verschwunden, da meinte ich im Halbschlaf, sie muss ...

von Katinka26 09.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schnuller, abgewöhnt

Aus Versehen Schnuller abgewöhnt ;-)

Hallo, mir brennt folgende Frage auf der Seele: Meine Tochter ist eigentlich absolute Nuckijunkie. Kaum hole ich sie von der Kita, rennt sie zu ihrem Fach und holt den Nucki (in der Kita darf sie ihn nicht haben und will ihn laut Aussage der Erzieherinnen auch nicht). Zu ...

von Mami65 28.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schnuller, abgewöhnt

Schnuller statt Daumen?

Wir haben einen 2.5 Monate alten Sohn, den wir grundsätzlich aus verschiedenen Gründen ohne Schnuller aufziehen wollen. Das hat bis anhin auch wunderbar geklappt, nun beginnt er jedoch an seinen Händchen und Fingern zu lutschen. Wir fragen uns nun ob wir ihm besser einen ...

von JasminM 01.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Wie können wir die Schlafprobleme nach der Schnuller-Entwöhnung abschaffen?

Hallo, am Samstag hat der "Müllmann" sämtliche Schnuller unserer Tochter (2 Jahre 2 Monate) abgeholt und ihr dafür einen Frisierkoffer dagelassen, mit dem sie auch sehr gerne spielt. Ich muss dazu sagen, dass sie ihre Schnullis fast freiwillig und teilnahmslos mir in die ...

von Citymaus123 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

schnullerentwöhnung droht zu scheitern wie reagieren? und kitaeingewöhnung

hallo vor zweieinhalb monaten habe ich meiner tochter (gerade drei geworden) den schnuller, mittels schnullerfee abgewöhnt. ich sie zum zähne putzen ins bad vor geschickt und dann ihre schnuller versteckt. sie hatte zwar ein paar mal danach gefragt aber ich hatte ihr dann ...

von sonnenscheinkinder09-11 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller-Entwöhnung bei unsrer 3,5jährigen Tochter

Unsere Tochter hing schon immer sehr an ihrem Schnuller. Seit geraumer Zeit darf die den Schnuller nur noch zum Schlafen hernehmen, was sie auch prima akzeptiert. Doch jetzt ist es Zeit um ihn ganz ab zu schaffen. Ich habe mit ihr schon öfter über die Schnullerfee gesprochen ...

von volpelino 12.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller mit 3 Monaten abgewöhnen??

Liebe Frau Schuster, meine Tochter ist gerade 3 Monate alt und hat immer den Schnuller nur zum Einschlafen abends gebraucht. Seit ca. einer Woche wacht sie in der Nacht zwischen 1 und 5 Uhr jede Stunde auf und will den Schnuller haben. Früher hat sie zwischen den Stillzeiten ...

von julidroit 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller entwöhnen

Hallo. Meine Tochter wird im Mai 3 Jahre alt und nuckelt immer noch am Schnuller. Mein Mann will sie unbedingt abgewöhnen, ich hatte eingewilligt. Wir haben versucht die Tipps anderer Eltern umzusetzen. z.b. So tun als ob man es durchs Fenster weg schmeißt, oder erzählen, dass ...

von Mukira 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

schlafen mit Schnuller?

Hallo, unser Sohn 17 Monate wacht neuerdings nachts auf und schreit. Wenn man ihm den Schnuller dann gibt schläft er sofort ein. Sein Frühschläfchen kann er nur noch mit Nuckel machen, nachmittags hingegen gehts auch ohne. Abends schläft er auch ohne ein. Unser Problem ist ...

von gisell78 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.