Christiane Schuster

Scheidung und getrennt leben

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag!

Mein Mann und Ich lassen uns scheiden und nun muss eine Entscheidung zum Wohle unseres Kindes (2 Jahre alt) getroffen werden. In den vergangenen Jahren war ich die Person, die unser Kind hauptsächlich betreut und erzogen hat, da Papa 13 Monate nur am Wochenende zu Hause war. Mittlerweile sehen Papa und Kind sich zwar abends, weil Papa dann vorn Arbeit kommt, das ist aber auch max. 2h.

Im Zuge der Scheidung müssen wir nun entscheiden bei wem das Kind den Hauptaufentalt hat, da mein Mann diesen nun einfordert.
Nestprinzip oder Wechselprinzip? Welche Vor- und Nachteile hat es?
Und vor allem, wer ist für unser Kind die Hauptbezugsperson? Sollte ich nachgeben und in Zukunft nur das Umgangsrecht genießen dürfen, damit wir uns nicht streiten? Oder sollte ich darauf bestehen und bis zum bitteren Ende kämpfen?

Vielen Dank im voraus.

von steffi_301@gmx.de am 24.10.2012, 13:05 Uhr

 

Antwort auf:

Scheidung und getrennt leben

Hallo Steffi
In der Regel ist es doch so, dass die Mutter die Hauptbezugsperson für das Kind bleibt, da die Mutter in den ersten Lebensjahren meist auch entweder gar nicht oder geringfügig berufstätig ist.
Ist Ihr Noch-Partner ganztägig berufstätig, müßte Ihr Kind sich an eine weitere Bezugsperson gewöhnen, während es gleichzeitig die Trennung verarbeiten müßte. Ggf. ist mit der Betreuung durch den Papa zusätzlich ein Wohnungswechsel erforderlich.

Bei Wem das Kind nun hauptsächlich wohnen und betreut werden sollte hängt von vielen weiteren Faktoren ab, wie z.B. neue Partner, anderes Umfeld usw.
Bitte treffen Sie eine Entscheidung gemeinsam mit der Betreuerin/dem Betreuer aus dem Jugendamt, die sicherlich schon einige Erfahrung haben wird.
Stellen Sie stets das Wohl des Kindes das Sie vermutlich Beide sehr lieben in den Vordergrund.

Viel Kraft, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 24.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

1 Jahr lang mit Unterbrechungen getrennt vom papa

Hallo, Die Frage habe ich schon im Nachbarforum gestellt, würde aber gerne noch Ihre Meinung dazu erfahren. Mein Sohn wird am 05.06.12, 10 Monate alt. Er ist in Deutschland geboren und nach 2 Monaten sind wir nach Istanbul geflogen wo wir auch leben und danach waren wir noch ...

von Jeylee 28.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

2Söhne, getrennt super - zusammen schlimm

Hallo Fr. Schuster, ich habe 2 Söhne 7 und knapp 3 Jahre alt. Beide sind eigentlich liebe Kinder, mit Schule u. Kiga klappt auch alles. Gibt es sehr selten "Beschwerden". Sind die Bd getrennt ist alles Klasse. Jeder für sich bei mir "hört" und alles klappt. Sind sie zusammen ...

von Heki 18.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

Schulanfängerin-Umgangsregelung mit getrennt lebendem Vater auch unter der Woche

Guten Tag, mich beschäftigt folgende Frage: Mein Mann und ich leben seit 1 Jahr getrennt. Unsere Kinder sind 4 und 6 Jahre alt. Bislang ist der Umgang so geregelt, daß sei jedes 2. WE von Freitag bis Sonntag und zusätzlich jeden 2. Dienstag nach der Kita bis zum nä. Morgen ...

von JohaK 22.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

Vergisst ein Baby seine Mutter wenn es über längere zeit von ihr getrennt ist?

Hallo Frau Schuster! Ich habe zur zeit eine 6 Monate alte Tochter mit der ich und der Vater ins Ausland zu den Schwiegereltern im Dezember 11 fliegen möchten. Da wäre sie 1 Jahr und 1 Monat. Ich würde sie aber gerne wenn wir wieder zurück fliegen mit nach Deutschland zurück ...

von Aysha 14.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

gemeinsamer urlaub trotz getrennter eltern

Hallo, danke für Ihren Rat von meiner letzten mail! Nun kommt der Sommer und ich frage mich, ob ein gemeinsamer Urlaub ratsam ist mit unserer gerade 2 gewordenen Tochter! ich habe befürchtung, dass der Kindsvater gern allein mit unserer Tochter z.B. eine Woche verreisen ...

von josefin2009 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

Scheidungskind wird beeinflusst und leidet

Hallo, entschuldigen Sie bitte, dass es nun lang wird: Meine Tochter ist im September vier Jahre alt geworden. Ihr Vater und ich haben uns getrennt, als sie 15 Monate alt war. Kurze Zeit später lernte ich meinen jetzigen Lebensgefährten kennen, und vor 1,5 Jahren zogen ...

von mammina_79 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidung

Das erste Mal vom Kind getrennt sein

Guten Tag, ich mache mir etwas Sorgen um meinen Kleinen (26 Monate). Am Montag muss ich zum Kaiserschnitt ins Krankenhaus. Mein Kleiner ist zum ersten Mal mit dem Papa für einige Tage allein zuhause (also nachts alleine schlafen bei Papa im Bett). Versteht das der Kleine ...

von TanjaMichaela 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

Besuchsrecht Scheidung usw

Hallo liebe Frau Schuster, ganz kurz zu meiner/unserer Situation (dieses Posting stellte ich auch in das Forum "Recht"): Mein Ex-Mann (leiblicher Vater meines Sohnes) möchte "gerichtlich" und über das Jugendamt "gegen mich vorgehen", aus folgendem Grund: Unser 8-jähriger ...

von julienumber2 14.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidung

getrennte Zimmer nach Geschlecht?

Gibt es eine gesetzliche Vorgabe, ab wann man Kinder nach Geschlechter zimmertechnisch trennen muss? Oder wenn das nicht der Fall ist, ab wann wird das empfohlen? Wir müssten dann ja in eine größere Wohnung umziehen bzw. die weitere Kinderplanung ...

von Hotsprings 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: getrennt

Scheidung und neuer Partner

Hallo, ich wohne mit meiner 4-jährigen Tochter derzeit bei meinem Noch-Ehemann, es ist aber so, dass ich seit 5 Monaten einen neuen Partner habe denn mein Kind als guten Freund von mir kennengelernt hat. Nun ist es so, dass ich bis spätestens Ende August aus der ehelichen ...

von laraschatz 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidung

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.