*
Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

 

Nächtliche Flasche wieder und Trennungsängste

Hallo Frau Ubbens,
meine kleine 10 Monate alt schläft schön etwas länger nicht mehr in ihrem Bett hatte ihen schon mal geschrieben.. sie wacht immer wieder auf steht auf und schreit bis wir sie zu uns nehmen.Was uns überhaupt nicht stört wir geniesen es sie um uns zu haben und mit ihr zu kuscheln .Trotzdem wäre es schön wenn sie auch mal in ohrem Bett schlafen würde .sie will nachts neuerdings die Flasche ..was wir schon seid Monaten nicht mehr hatten .Nächtliches Ritual Brei essen zähne putzen musik anmachen mit Mama kuscheln und einschlafen .Dann lege ich sie in ihr Bettchen und sie schläft ca 1 oder 2 Stunden dann brüllt sie und ist hell wach so das sie seid ein paar Tagen wieder 1 Flasche mit Milch will um wieder einzuschlafen zähne putzen ist dann nicht mehr möglich und das natürlich nur in unserem Bett mit uns .Ich hab das Gefühl sie hat Trennungsängste.Sie kuschelt sich ran und schläft dann .Was kann ich tun ?Ich bin schon am überlegen ob ich einfach mit ihr liegen bleibe..Damit sie nicht wach wird aber das ist auch nicht so das wahre vom Ei seid um 19 Uhr schlafen da ich auch mal tv gucken will oder mit meinem Mann in Ruhe mich austauschen kann und einen schönen Abend verbringen will.Haben sie ein paar Tipps für mich ?
LG Georgia

von Georgia1988 am 07.02.2019, 06:49 Uhr

 

Antwort:

Nächtliche Flasche wieder und Trennungsängste

Liebe Georgia,

Sie können Ihrer Tochter eine Art Nest in ihr Bettchen bauen. Legen Sie dazu ein Stillkissen oder eine aufgerollte Decke unter das Laken, so dass sie sich zu allen Seiten hin ankuscheln kann. Dies wird ihr Nähe vermitteln und sie schläft bestenfalls länger als eine oder zwei Stunden. Probieren Sie es mehrere Nächte in Folge aus.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Flasche entwöhnen aber wie ??

Hallo Frau Ubbens Er bekommt Bebevita 3 Er bekommt auf 180 ml Wasser mittlerweile 2 Löffel Er will ständig die Fläche haben er trinkt auch aus ein Becher aber nicht diese Milch wenn er danach fordert will er die auch haben er isst auch andere Sachen aber er trinkt viel ...

von Dany1991 15.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Wie soll ich mit der Flaschenabgewöhnung fortfahren

Hallo, ich habe ein Problem: Beim letzten Kinderarztbesuch meinte der Arzt, ich solle Max unbedingt die nächtliche Flasche abgewöhnen. Max ist jetzt 11 Monate alt und wir haben die Nachtflasche komplett durch Wasser ersetzt (die Morgenflasche ca. um 5 Uhr/ 6 Uhr bekommt Max ...

von Nina31_10 07.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Wie nächtliche Flasche abgewöhnen?

Hallo liebe Frau Ubbens, unsere Kleine ist jetzt 11 Monate alt. Sie hatte vor kurzem abends 1 Scheibe Brot und ein kleines Schälchen Grießbrei mit Banane gegessen. Nach dem Abendessen geht es dann ins Badezimmer und dann ins Bett. Bevor sie ins Bett geht trinkt sie noch ca. ...

von YvonneSt. 29.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Wie bekomme ich die Kleine (3) nachts von der Flasche?

Guten Tag Frau Ubbens, ich hoffe Sie haben ein paar Tipps für mich. Unsere Tochter ist drei Jahre alt und schafft es noch immer nicht durchschlafen. In guten Nächten kommt Sie einmal die Nacht (damit kann ich auch gut leben) oder sie kommt zu uns ins Bett und wir schlafen ...

von Tina1910 29.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

baby beibringen Flasche oder Tasse selber halten

Guten Tag, meine Sohn ist 10 Monate und weigert sich seine Flasche oder den trinklernbecher selber zuhalten. Wenn wir frühs Kaffee trinken, dann schmeißt er den Becher und die Flasche weg. Und trinkt lieber nichts als selber aktiv die Sachen zu halten. Ich lasse ihn dann ...

von Mutterglück 060917 19.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Tochter schläft nur mit Flasche ein

Hallo, Meine Tochter ist fast 9 Monate alt und trinkt noch mindestens 4 Flaschen am Tag. Morgens und Abends wäre ja kein Problem aber sie braucht auch zweimal mittags zum einschlafen eine Flasche und wenn sie es nicht schafft dabei einzuschlafen schläft sie wieder nur mit ...

von Linie6 05.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Flasche abgewöhnen?

Hallo :-) Meine Tochter ist 24 Monate alt und bekommt abends immernoch eine Flasche Hipp 1 (1 erst seit kurzem,vorher Pre), auf die sie sich abends auch tierisch freut. Es ist nicht so, dass ich es nicht mehr möchte, denn eigentlich ist es immer sehr schön, mache mir ...

von Nati85 20.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Geschwisterchen/ Flasche

Liebe Sylvia, erneut suche ich Ihren Rat. Mein Sohn 2.5 bekommt im Juli ein Geschwisterchen. Ich habe das Gefühl, seitdem wir es ihm gesagt haben (er ist sehr weit , versteht es genau, spricht jeden tag davon - vermittelt aber einen freudigen Eindruck) ist er noch ...

von Chrizei 16.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Wie Flasche abgewöhnen?

Hallo Frau Ubbens, ich würde gerne meiner Tochter (Angang Februar 1 Jahr alt geworden) die abendliche und nächtliche Flasche, wobei sie zu 90% durchschläft, abgewöhnen. Wie gehe ich am besten vor? Nach und nach die Milch verdünnen oder von heut auf morgen einfach ...

von hasi88 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Sollte ich nachts die Flasche weg lassen und Wasser anbieten?

Hallo, mein Sohn ist gerade 9 Monate alt. seit einiger Zeit versuchrn wir ihm die nächtliche Flasche abzugewöhnen. Ich habe sie langsam immer mehr verdünnt und mengenmäßig reduziert. Nun hängen wir bei 1-2 Flaschen a 100 ml mit einem Messlöffel fest. Sobald ich noch ...

von Pastrada 04.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flasche

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.