Christiane Schuster

Klettern auf Tisch und Schrank

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Sehr geehrte Frau Schuster,

unsere Tochter (22 Monate) ist ein richtiger Wirbelwind. Sie klettert für ihr Leben gern. Leider auch auf den Esstisch, Stühle, Kachelofen, etc.!

Wir haben große Angst, dass sie mal stürzt und sich schwer verletzt. Wir sagen klar und deutlich "Nein" und nehmen sie dann herunter. Sie lacht dann nur und sieht es als Spaß.

Ich wurde jetzt schon "lauter". Dann weint sie und entschuldigt sich, in dem sie schmusen will. Wenn ich dann meine traurige Prinzessin sehe, zerreisst es mir fast das Herz. Was können wir machen, damit sie unser "Nein" akzeptiert. Ich bin mir sicher, dass sie es versteht, aber nicht umsetzen will.

Wir sind auch einmal die Woche im Turnen, damit sie klettern kann. Ansonsten kommt sie jeden Tag raus. Ich bin derzeit mit unserem zweiten Kind schwanger und muss mich leider schonen. Die Spaziergänge sind daher zeitlich begrenzt und auf den Spielplatz können wir auch nicht, weil ich sie nicht heben darf.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Maja

von Maja76 am 22.02.2013, 00:22 Uhr

 

Antwort auf:

Klettern auf Tisch und Schrank

Hallo Maja
Bitte versuchen Sie einen Babysitter oder stundenweise eine Tagesmutter um die Betreuung Ihrer Tochter zu bitten, da sie in einem Alter ist wo sie sehr viel Bewegung und nahezu ständig KONKRETE Anregung zu einer Beschäftigung benötigt.
Alleine kann sie sich noch kaum länger als 5 Min. beschäftigen.-

Lassen Sie sich von ihr bei der tägl. Hausarbeit mit eigenem Putztuch, eigener Rührschüssel usw. "helfen" und loben Sie ihre "Hilfsbereitschaft".
Als konkrete Anregung eignen sich besonders klingende Spielzeuge , aber auch ein Spieltelefon, da Kleinkinder nur allzu gerne ihre vertrautesten Bezugspersonen nachzuahmen versuchen.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 22.02.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tischmanieren bei einem Dreijährigen?

Hallo Frau Schuster, wie ist das eigentlich mit den Tischmanieren bei einem 3 Jährigen? Mein Sohn meint nämlich seit einer Weile das Essen ist zum Spielen da. Da wird aus dem Paprikastück mal ein Rasierapparat, oder das Brot wird als Knete missbraucht… Besonders wenn er vom ...

von Schneiderlein 15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Baby 11 Monate bei Tisch mit Essen experimentieren lassen?

Hallo, unsere Tochter ist 11 Monate alt und sie spielt gerne mit dem Essen. z. B wirft sie Essen auf den Boden und schaut dann nach wo es liegt, oder eine Banane, Erdbeere usw. wird zermanscht. Sie darf sich das Essen selber holen und in den Mund stecken. Am Ende unseres ...

von stiny81 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Verhalten am Tisch

Hallo, Sie hatten uns vor einiger Zeit Ratschläge zum Verhalten am Tisch gegeben. Leider hat davon nichts funktioniert (z.B. öfter Danke-Bitte-Spielen, das hängt ihr manchmal zum Hals heraus...). Wir haben ganz konkret das Problem, dass sie wenn sie eine Weile gegessen ...

von brittawirdmama 21.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Sitzen ewig lange am Tisch zum Essen, was kann ich tun !?

Hallo Frau Schuster, wir haben zwei Kinder (Junge 6, Mädchen 4). Bisher lief es eigentlich recht gut. Doch jetzt haben wir enorme Probleme beim Essen (Morgens, Mittags, Abends) egal wann. Es gibt Tage da sitze ich mit den Kindern Mittags ne Stunde am Tisch zum Essen. Das ...

von Thierchens 08.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Hände beim Essen auf dem Tisch?

Hallo! Meine Tochte 3,6 j. und geht seit kurzen in den Kindergarten. Sie erzählte mir unter Tränen, dass sie im Kindergarten beim Frühstück, wenn sie nicht gerade isst, die ganze Zeit die Hände auf den Tisch ablegen muss und sie ermahnt wird, wenn sie die Hand mal wo anders ...

von Cobaltit 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

über Tische und Bänke

Mein Sohn wird im Oktober sechs. Er ist im Moment gut gelaunt und lieb. Aber er hat einen unstillbaren Bewegungsdrang. Wenn z.B. alle gegessen haben und er warten muss, trommelt er und redet ohne Unterbrechung. Auch die Erzieherin hat mich darauf angesprochen das er im ...

von D.G.31 24.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

tischregeln

Hallo Frau Schuster, ich habe einen Sohn er ist im juni 3 Jahre geworden, er isst mit offenem Mund und kann nicht richtig still sitzen. Beim husten oder nießen schafft er es nicht die Hand vorm Mund zu halten. Ich habe nun das Trinken beim essen zur seite gestellt da er ...

von johncarlo 09.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Kita Mittagessen Tischregeln

Hallo, ich hätte noch eine Frage. Meine Tochter (23m) geht seit sie 19 Monate ist vormittags in die Kita. Seiet dezember isst sie dort auch Mittag. Jetzt sagt sie immer öfter Teller leer machen oder aufessen. Ich habe in der Kita nach gehaakt weil ich nichts davon ...

von kirshinka 09.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Am Tisch essen?

Hallo guten Morgen, wir haben im Moment das Problem, dass meine Tochter, 18 Monate, nicht am Tisch frühstücken will... Sie will lieber das Brot in die Hand nehmen und spielen und laufen oder auf dem Boden sitzen... Ab wann sollte man denn richtig damit anfangen und wie ...

von still-water 24.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Tischmanieren

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist nun fast 17 Monate alt. Sie isst und trinkt sehr wenig, dafür stille ich sie in der nacht umso öfters. Zur Zeit hat sie die Angewohnheit, dass sie, egal was sie zum essen bekommt, alles mit der Zunge wieder rausschiebt. Das einzige, was ...

von bellamami 30.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tisch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.