Sylvia Ubbens

Eifersüchtig auf Geschwisterkind?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag,

vor 5 Wochen hat unserer fast 3 jähriger Sohn ein Geschwisterchen bekommen.
Er verhält sich seiner Schwester gegenüber vollkommen lieb, sodass ansich keine Eifersucht spürbar ist.
Einzig beim Ins-Bett-Gehen treten seit 3 Wochen Probleme auf.
Bisher war es so, dass wir ihm eine Gute-Nacht-Geschichte im Elternbett vorgelesen haben, anschließend noch etwas gekuschelt haben und dann ist er in sein Bett gegangen und allein eingeschlafen.
Nun ist es aber so, dass er sobald er im eigenen Bett liegt, und wir als Elternteil den Raum verlassen, er anfängt zu schreien und zu weinen. Reagiert man nicht, weint er sich in den Schlaf und das kann dauern.
Wenn man ihn fragt weshalb er weint, sagt er "weiß ich nicht" und bittet einen da zu bleiben. In den Abendstunden ist es jedoch so, dass das Baby besondere Zuwendung benötigt, sehr anhänglich ist und über längere Zeit gestillt werden möchte.
Der Versuch sich mit Baby ans Bett zu setzen ist leider auch gescheitert, da der Große dadurch nicht zur Ruhe kommt.
Es kam auch schon vor, dass er mit Absicht ins Bett gepullert hat.
Ich denke schon, dass sein Verhalten mit dem Baby zu tun hat. Vermutlich weil er weiß, dass das Baby im Elternschlafzimmer schläft!?
Die Option ihn mit im großen Bett schlafen zu lassen, schließe ich für mich aus. aber was kann ich tun, damit er wieder friedlich allein einschläft ohne sich in den Schlaf zu weinen? Es zerreißt mir jeden Abend das Herz :( Der Papa ist die Woche über nicht zuhause, sodass man sich auch nicht Aufteilen kann.
Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

von sonnenblume24 am 22.01.2014, 14:23 Uhr

 

Antwort auf:

Eifersüchtig auf Geschwisterkind?

Liebe Sonnenblume24,

Ihr Sohn muss auf einmal Ihre Aufmerksamkeit teilen, dass muss erst einmal "verkraftet" werden. Selbst wenn grundsätzlich keine Eifersucht da ist, so muss Ihr Sohn erst noch lernen, die neue Familiensituation zu akzeptieren.

Ganz wichtig für Sie zu wissen ist, er verhält sich nicht mit Absicht so. Er kann seine Gefühle noch nicht so gut steuern.

Vielleicht verlegen Sie das Abendritual in sein Zimmer, so muss er nicht nach dem Kuscheln das Zimmer, in dem alle anderen Familienmitglieder schlafen, verlassen. Oder ist eine eigene Matratze im Elternschlafzimmer eine Option?

Bieten Sie ihm ein Kleidungsstück von Ihnen an, mit dem er in der Nacht kuscheln kann, so hat er immer etwas von Ihnen bei sich.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.01.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

eifersüchtig

Guten Tag Bis meine Tochter 2 1/2 Jahre alt war haben wir in einem kleinen Ort gewohnt und wir hatten nur wenige Bekannte mit Kind, also sprich sie hatte eigentlich seit Geburt nur 2 festere Freunde. Dann sind wir weggezogen und sie musste sich an neue Freunde gewöhnen. Da ...

von lev13 25.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

Durch neues Geschwisterkind Rückentwicklung? Was tun?

Hallo, mein Sohn 2 Jahre und 9 Monate macht gerade eher Rückentwicklungsschritte als Fortschritte. Im Januar hat er eine Schwester bekommen. Anfangs schien es wie wenn er es gut verkraften würde, aber in letzter Zeit wirkt es anders. Er schläft äußerst schlecht und wacht ...

von Sportella 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Klinkaufenthalt mit Geschwisterkind

Hallo Frau Schuster, ich muß mit meiner kleinen Tochter nächste Woche für ca 5 Tg ins Krankenhaus, da sie Rheuma hat und ins Kniegelenk Kortison gespritzt bekommt. Mein Großer ist 4 J. alt und hängt sehr an seiner Schwester. Im Kindergarten sagt die Erzieherung und merke ich ...

von punto 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Noch immer eifersüchtig auf Schwester

Mein Sohn ist 8 Jahre, seine Schwester knapp 2. Er ist, denke ich, sehr eifersüchtig auf sie. Das äußert sich dadurch, daß er v. a. in der Früh sehr "aufdreht": er schafft es nur sehr mühsam, sich für die Schule fertig zu machen, da er zwischendurch immer seine Schwester ...

von grosserbruder 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

jüngeres Geschwisterkind beim Spielen ausschließen

Liebe Frau Schuster, ich bin eine "Kollegin" von Ihnen, aber bei einer Situation in der Erziehung meiner beiden Buben bräuchte auch ich eine kleine "Supervision" :-) Unsere Söhne sind fast 6 und fast 3 Jahre alt. Sie lieben sich eigentlich heiß und innig - vom Großen ...

von Neuro 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Schwierige Situation Geschwisterkind

Hallo Frau Schuster! Ich habe zwei Söhne, der Ältere knapp 4 Jahre und der Kleine wenige Wochen alt. Wir haben von Anfang an darauf geachtet, dass sich nach der Geburt des Kleinen nicht alles um ihn dreht, d. h. den Großen mit einbezogen oder ihm alleine Zeit gewidmet, mit ...

von Molly74 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

ist unsere kleine auf Ihren Bruder eifersüchtig?Geschwister-Eifersucht?

Hallo, vor 5 Wochen ist unser kleiner Mann auf die Welt gekommen. Die Große hat sich in den ersten 2-3 Wochen natürlich anders benommen als sonst, damit haben wir gerechnet, es ist doch eine große Umstellung auch für sie. Sie hat nicht gefolgt, hat getan als wenn sie uns ...

von kugelchen77 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

Tochter der Tagesmutter eifersüchtig

Seit Montag geht meine Tochter (17 Monate) zu einer Tagesmutter, mit der ich sehr zufrieden sind. Sie war auch die einzige von 5 Tamü, die es akzeptiert hat, eine Eingewöhnung zu machen (!!!). Allerdings hat sie eine eigene Tochter (3 Jahre+), die offensichtlich nicht so gut ...

von blah 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

Wie Tochter auf Geschwisterkind vorbereiten?

Hallo, unsere Tochter wird bei Geburt unseres zweiten Kindes 2 1/2 Jahre alt sein. Bis dahin sind noch zwei Monate (+/-) Zeit. Sie schläft mit uns in einem Bett. was für uns auch vollkommen in Ordnung ist. Nun möchte ich aber, dass das Baby auch bei uns schlafen kann ...

von Große 12.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

älteres Geschwisterkind auf weiteren Nachwuchs vorbereiten

Erst einmal großes Lob: tolles Forum. Hoffentlich können Sie mir ebenfalls weiter helfen. Aus erster Ehe habe ich eine zehnjährige Tochter. Vor einem Jahr kam Tochter Nummer 2 mit meinem neuen Partner. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich die Große mit ihr ...

von 51zu49 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.