Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Soll ich einen evtl. Eisenmangel mit Kräuterblut Floradix vorbeugen?

Hallo Herr Prof. Dr. Costa,
macht es in Ihrer Meinung nach Sinn, "Floradix Kräuterblut mit Eisen" zur Vorbeugung eines Eisenmangel zu nehmen? In der Packungsbeilage steht, dass das Präparat nur bei festgestelltem Eisenmangel eingenommen werden darf. Bin nun in der 15. SSW und dieses Präparat wurde mir von meiner Hebamme empfohlen. Kann die Einnahme des Saftes zu einer Eisenüberversorgung führen? Als das erste und bisher einzige Mal (vor 9 Wochen) mein Blut untersucht wurde, hatte ich einen Hb Wert von 13,4 . Außerdem nehme ich das Schüsslersalz Ferrum phosphoricum D12 (3x2 Tablette) seit nunmehr 3 Wochen zur Stärkung des Immunsystems, da ich ständig grippale Infekte habe. Und ich bin Vegetarierin.
Danke für Ihre Antwort.

von Marie A. am 09.08.2016, 16:23 Uhr

 

Antwort:

Soll ich einen evtl. Eisenmangel mit Kräuterblut Floradix vorbeugen?

Zunächst einmal müssen Sie sich keine Sorgen wegen eines Eisenmangels machen, weil die Werte offenbar "im grünen Bereich" sind. Zwar ist das Risiko eines Eisenmangels bei Vegetarierinnen etwas höher als bei Nicht-Vegetarierinnen, aber das heißt noch lange nicht, dass Sie unbedingt einen Eisenmangel bekommen.

Nach meiner Einschätzung reicht es zunächst aus, das Schüsslersalz Ferrum phosphoricum einzunehmen. Vergessen Sie bitte nicht, Ihrem Frauenarzt / Ihrer Frauenärztin mitzuteilen, dass Sie sich vegetarisch ernähren, damit das Blut untersucht wird. Achten Sie auch bitte darauf, genug Fett, vor allem Omega 3-Fettsäuren einzunehmen - das braucht Ihr Kind unbedingt, um sich normal zu entwickeln.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 11.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Floradix Kräuterblut zu lange offen im Kühlschrank gelagert - gefährlich?

Guten Tag Herr Prof. Costa, ich habe gestern wieder damit angefangen Floradix Kräuterblut zu nehmen (3x15ml), habe jedoch heute erst gesehen, dass die Flasche schon ca. 12 Wochen geöffnet im Kühlschrank stand (hatte es auf der Verpackung markiert, es jedoch gestern nicht ...

von Eisblume82 22.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kräuterblut, Floradix

Kräuterblut gegen drohenden Eisenmangel?

Guten Tag! Ich habe gerade erfahren, dass mein Eisenwert bei 11,3 liegt. Ich bin in der 26. Woche. Die Sprechstundenhilfe meinte, dass ich Kräuterblut nehmen sollte und dass mir vor der Ärztin erst ab einem Wert unter 11 etwas verschrieben wird. Soll ich das so machen? Und ...

von jelonek79 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kräuterblut

Floradix

Guten Tag Prof. Costa, ich nehme zur Zeit Floradix-Kräuterblut und bewahre es im Kühlschrank auf. Auf der Packung steht, dass er nach Anbruch vier Wochen im Kühlschrank haltbar ist. Der Saft ist ja mit Deckel festverschlossen, kann ich davon ausgehen, dass sich in dieser ...

von Amyfish242 17.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Floradix

Kräuterblut

Hallo herr costa, bin in der 22 ssw mit zwillingen, Meine frauenärztin hat mir kräuterblutsaft verschrieben ohne meine aktuellen werte zu messen vor ca. 7 wochen war mein HB (eryl) wert bei 12,1. Sie meinte das sie es nicht messen brauch da es zwillinge sind sollte Ich ...

von Lara1985 12.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kräuterblut

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.