Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Linsen

Sehr geehrter Herr Dr. Costa

1. Mein Freund hat für mich Currylinsen gekocht. Es waren Linsen, die man nicht einlegen musste. Er kochte sie nach ihm 25 min. Die Linsen waren noch etwas hart. Denken Sie, dass Gefahr besteht wegen Toxo, Listerien und Lektine?

2. Am nächsten Tag habe den Rest der Linsen meinem Freund noch gekocht etwas 5 min. Eine Linse habe ich später probiert sie war wirklich noch recht hart. Habe dann zerkaut rausgespuckt. Am abend als ich meine Zähne mit Zahseide geputzt habe, blutete überall mein Zahnfleisch. War das schlimm wegen der Linse, dass die Bakterien in die Blutlaufbahn gelangt sind?

3. Im Moment fliegen sehr viele Blüteteile herum auch bei uns im Büro Erdgeschoss. Wissen Sie, ob da eine Gefahr besteht toxo oder Listerien. Einige habe ich sicher schon irgendwie in den Mund bekommen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

von Tenia, 20. SSW   am 04.06.2019, 18:00 Uhr

 

Antwort:

Linsen

1. Currylinsen, zumal gekocht, dürfen Sie in der Schwangerschaft essen. Eine Gefahr wegen "Toxo, Listerien und Lektine" besteht dabei nicht.

2. Das gilt auch die erneut erwärmten Linsen am nächsten Tag. Das Zahnfleischbluten hat mit all dem nichts zu tun. Eine Gefahr bestand nicht.

3. Wenn Sie keine Allergien gegen diese Blüteteile, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen...

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 18.06.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Linsensuppe

Hallo Herr Dr., Meine Frau und ich lieben Hülsenfrüchte und versuchen nicht nur in der Schwangerschaft unseren Eiweißbedarf auch über die Linsen und Kichererbsen zu decken. Jetzt lese ich gerade etwas von Lektinen. Wir kochen hauptsächlich mit roten harten Linsen, die ...

von YSL2017 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linsen

Linsen zu kurz gekocht?

Hallo Herr Dr. Costa Heute habe ich mit dem thermomix linsen (Tellerlinsen) mit Spätzle zubereitet. In dem Rezept stand (kurz gefasst) alle Zutaten zusammen dann Gerät auf 20 min. einstellen bei 100 grad. Nach diesen 20 min. habe ich die Linsen zum abschmecken probiert (2-3 ...

von iwinter 20.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linsen

Linsensuppe - Phasin

Hallo Herr dr. Costa, Ich habe eine Frage zu Phasin. Ich esse in meiner SS oft Linsensuppe. Nehme die Tellerlinsen dafür. Dort steht eine Kochzeit von ca. 45 min. Ich weiche die Linsen vorher nicht ein sondern koche diese gleich mit Kartoffeln sowie Essig in Wasser. ...

von babett1234 11.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linsen

mache mir grosse sorgen ist linseneintopf gefährlich in ss

Ich habe gestern linseneintopf aus getrockneten linsen von italien gemacht.habe sie nach dem waschen uneingeweicht gekocht und danach das kochwasser mit mehlbrennede angedickt und mitgegessen mache mir nun sorgen wegen phasin hatte ich das kochwasser wegschütten sollen? Bin ...

von verusamor 14.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linsen

Linsen / Hülsenfrüchte vor dem Kochen waschen?

Hallo Prof. Costa, ich esse sehr gerne Linsen und Bohnen (zubereitet aus getrocknetem "Ausgangsprodukt") und lese immer widersprüchliche Aussagen zur oben genannten Frage - entweder heißt es "nicht vorm Kochen waschen", damit keine Nährstoffe ausgeschwemmt werden oder eben ...

von cymbeline 21.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linsen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.